Pepes Marktkapitalisierung sinkt um 1 Mrd USD

11.05.2023 12:34 471 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

In den letzten fünf Tagen verzeichnete der Memecoin Pepe einen deutlichen Rückgang von 56%, was zu einem Verlust seiner gesamten Marktkapitalisierung in Höhe von einer Milliarde Dollar führte. Trotz dieses Abwärtstrends deuten On-Chain-Daten darauf hin, dass bestimmte Kryptowale immer noch Pepe kaufen. Zwischen dem 6. und 10. Mai fiel der Preis von Pepe um mehr als 56 % und stürzte von einem Höchststand von 0,00000431 $ auf 0,00000193 USD, wie CoinGecko berichtete.

Infolgedessen ging auch die Marktkapitalisierung des Tokens zurück und sank von ihrem Höchststand am 6. Mai von 1,82 Milliarden US-Dollar auf 820 Millionen US-Dollar zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels. Ein am 8. Mai von Forschern von Matrixport, einem Krypto-Fintech-Unternehmen, veröffentlichter Bericht führte den starken Rückgang des Pepe-Preises darauf zurück, dass Händler große Teile ihrer Bestände an neue Privatanleger verkauften, nachdem der Token an Binance, der nach täglichem Handel weltweit größten Kryptowährungsbörse, notiert wurde Volumen. In dem Bericht wurde außerdem hervorgehoben, dass in Asien ansässige Händler seit seiner Einführung am 14.

April eine wichtige Rolle dabei spielten, den Preisanstieg von Pepe voranzutreiben. Matrixport gab bekannt, dass die Kaufaktivität während der asiatischen Handelszeiten bemerkenswerte 3.657% zu der gesamten von Pepe verzeichneten Rallye von 9.071% beitrug 8. Mai.

Daten, die diese Theorie untermauern, deuten auf einen Anstieg der Ethereum-Einlagen innerhalb von 24 Stunden nach Pepes Notierung an der Börse hin. Viele frühe Käufer von Pepe hatten den Token durch ETH-Swaps an dezentralen Börsen wie Uniswap und 1inch erworben und sich anschließend Gewinne gesichert, indem sie ihre Bestände zurück in Ethereum transferierten. Trotz des jüngsten Rückgangs kaufen namhafte Wale im Krypto-Bereich weiterhin Pepe zu reduzierten Preisen. Lookonchain, ein Blockchain-Analyseunternehmen, berichtete, dass "Machi Big Brother", die Online-Persönlichkeit des ehemaligen Technologieunternehmers Jeffrey Huang, in den letzten vier Tagen Pepe im Wert von insgesamt 73,4 ETH gekauft hat. Der durchschnittliche Kaufpreis des Tokens betrug 0,000002082 US-Dollar und lag damit etwa 3% unter dem aktuellen Handelspreis.

Während andere Memecoins wie Dogecoin und Shiba Inu ihren Erfolg genutzt haben, um weitere Anwendungen und Anwendungsfälle für ihre Token zu entwickeln, scheint Pepe ein Experiment mit dem Konzept der Wertschöpfung überhaupt zu sein. Das anonyme Entwicklungsteam hinter Pepe hat deutlich gemacht, dass der Token "völlig nutzlos" ist und keinen inneren Wert oder keine finanzielle Rendite aufweist. Die offizielle Website des Tokens enthält einen abschließenden Haftungsausschluss, der seinen Zweck als Unterhaltung angibt und seinen mangelnden Nutzen hervorhebt. Trotz seines fehlenden fundamentalen Werts haben Pepes humorvolle Art und die Neuartigkeit der Investition in eine Meme-Münze Investoren angezogen. Diese einzigartige Anziehungskraft könnte erklären, warum bestimmte Personen trotz des jüngsten Preisrückgangs weiterhin mit Pepe interagieren.

Es bleibt abzuwarten, wie sich die Marktdynamik von Pepe in Zukunft entwickeln wird und ob das Unternehmen potenzielle Anwendungsfälle erkunden wird, die über seinen derzeitigen unterhaltungsorientierten Charakter hinausgehen. Anleger sollten Vorsicht walten lassen und gründliche Recherchen durchführen, bevor sie spekulative Investitionen wie Memecoins tätigen. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


Was Sie über den Rückgang der Marktkapitalisierung von Pepe wissen sollten

Was ist die Marktkapitalisierung von Pepe?

Die aktuelle Marktkapitalisierung von Pepe liegt bei X Milliarden USD.

Warum hat die Marktkapitalisierung von Pepe abgenommen?

Die Marktkapitalisierung von Pepe hat aufgrund von Market Dynamics und anderen Faktoren abgenommen.

Wie stark hat die Marktkapitalisierung von Pepe abgenommen?

Die Marktkapitalisierung von Pepe ist um 1 Milliarde USD gesunken.

Wie wird die Marktkapitalisierung von Pepe berechnet?

Die Marktkapitalisierung von Pepe wird durch Multiplizieren des aktuellen Marktpreises mit der gesamten vorhandenen Menge von Pepe-Münzen berechnet.

Was bedeutet der Rückgang der Marktkapitalisierung von Pepe für Investoren?

Der Rückgang der Marktkapitalisierung von Pepe deutet auf eine mögliche Abwärtsbewegung des Marktes hin und könnte ein Signal an die Investoren sein, ihre Investitionsstrategien zu überdenken.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Memecoin Pepe hat in den letzten fünf Tagen einen Rückgang von 56 verzeichnet und seine gesamte Marktkapitalisierung von einer Milliarde Dollar verloren. Trotzdem kaufen bestimmte Kryptowale immer noch Pepe, wie OnChain-Daten zeigen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.