Mike Novogratz: Bitcoin wird von 20.000 USD auf 65.000 USD steigen

Mike Novogratz: Bitcoin wird von 20.000 USD auf 65.000 USD steigen

Am 16. November schrieb der ehemalige Hedgefonds-Manager und bekannte Bitcoin-Bulle Mike Novogratz eine neue Prognose für Bitcoin.

Mike Novogratz weiterhin sehr bullisch

In einem Interview, das Novogratz letzte Woche mit Alex Saunders in Nugget’s News führte, sprach Novogratz darüber, wie er zum ersten Mal mit Krypto in Berührung kam und wie viel er damals für Bitcoin bezahlt hat.

“Ich habe einen Anruf von einem Freund von mir bekommen. Er fragte mich nach Bitcoin, und ich hatte noch nie davon gehört. Er war an die Westküste gezogen – alle sprachen über Bitcoin – und so habe ich 15 Minuten lang recherchiert und war wie “ah coole Tech-Technologie, Libertäre mögen es …

Das war im Jahr 2012. Wir befanden uns in der europäischen Finanzkrise. Die Chinesen kauften … also waren meine ersten Käufe von Bitcoin bei etwa 95 Dollar und sie waren sehr spekulativ. Ich habe BTC gekauft, weil ich dachte, er würde steigen.

Und als ich anfing, BTC mir anzusehen, dachte ich, das könnte cool sein. Also rief ich einen Freund von mir an – Dan Moorhead von Pantera [Capital] -, bei dem ich investiert hatte, als er einige Jahre zuvor einen Makrofonds betrieben hatte. Ich habe geholfen, seinen Makrofonds zu gründen …

Anzeige

Ich sagte: ‚Morehead, sieh dir das an. Ich habe nicht genug Zeit. Und nach zwei Wochen rief er mich zurück und sagte: Alter, das wird die Welt verändern. Also beschlossen wir – Pete Briger, mein anderer Partner, ich und Dan – das wir ein paar Bitcoin kaufen und zu Dans Gunsten kaufte er viel. Wir waren zu dieser Zeit viel reicher als Dan, und so kaufte er sich eine Menge Bitcoin – ungefähr 30.000 Bitcoin – für sich selbst. Wir sagen also: Ich werde 30.001 Dollar haben, weil wir ihm nicht mehr geben konnten als wir hatten; also sind wir ungefähr alle gleich.

Gestern hat die aus Game of Thrones bekannte Schauspielerin Maisie Williams auf Twitter eine Umfrage gestartet, ob sie Bitcoiner werden sollte, worauf ihr Novogratz Gründe dafür genannt hat.

In einem Tweet zeigte er, dass er erst am Sonntag dem 15. November mehr Bitcoin zu einem Preis von 15.800 US-Dollar gekauft hat. Er scheint zu diesem Zeitpunkt auch in Ethereum investiert zu haben. Beides sieht er sehr optimistisch.

Wie er in dem Interview mit Saunders verriet, hat er Ende 2015 auch seine ersten 500.000 ETH vom Ethereum-Mitgründer Vitalik Buterin gekauft.

“Ether handelte mit ungefähr 95 Cent. Damals war es nicht einfach zu kaufen … Also kaufte ich meinen ersten Ether tatsächlich bei Vitalik.

Ich habe ihn angerufen und habe ihn einmal beim Abendessen getroffen. Er erinnerte sich nicht an mich, kannte mich nicht, aber sie fanden es gut für die Gemeinde, einen Wall Street-Typen kaufen zu lassen.

Also kaufte ich eine halbe Million Ether für 99 Cent oder 98 Cent. In letzter Minute änderte er den Preis von 0,98 USD auf 0,99 USD. Ich hatte zu lange gewartet und der Preis stieg… Und dann wurde ich wirklich viel mehr ein Krypto-Verrückter.”

Die jüngste Investition in Bitcoin von Mike Novogratz ist seit Sonntag bereits um 5,77% gestiegen.

[email protected] Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: