Mark Cuban: Ethereum (ETH) wird Bitcoin (BTC) in den Schatten stellen

07.04.2021 13:10 491 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Der auch in der Krypto-Welt bereits bekannte Milliardär Mark Cuban verrät, warum er davon ausgeht, dass Ethereum Bitcoin in den Schatten stellen wird, sobald die Gesamtmarktkapitalisierung 2 Billionen US-Dollar erreicht.

Wird Ethereum Bitcoin in den Schatten stellen?

Mark Cuban, der Milliardär, der in der Kryptowelt vor allem auch durch seine Aussagen wie "lieber Bananen als Bitcoin" bekannt wurde, hat in den letzten Monaten seine Einstellung zu Bitcoin und anderen Kryptowährungen gewaltig geändert. Der Eigentümer der Dallas Mavericks lobt inzwischen den aufkommenden DeFi-Bereich, der nach Bitcoin, Ethereum, größtenteils auf ETH aufbaut. Da die Gesamtmarktkapitalisierung von Bitcoin und den restlichen Kryptowährungen über  Billionen US-Dollar steigt, hat Cuban bekannt gegeben, dass er davon ausgeht, dass das lang erwartete ETH 2.

0-Upgrade die Entwicklung von Apps auslösen wird, die Bitcoin in den Schatten stellen. Im Podcast Unchained sagte Cuban zur Journalistin Laura Shin: "Ich denke, die Anwendungen, die Smart Contracts und Erweiterungen für Ethereum nutzen, werden Bitcoin in den Schatten stellen." "Bitcoin hat sich derzeit in erster Linie zu einem Geschäftswert entwickelt, und es ist sehr schwierig, es für andere Zwecke zu verwenden. Bei Bitcoin muss man wirklich viel härter arbeiten als bei Ethereum.

"

Bitcoin Preis in 12 Monaten über 700% gestiegen

In den letzten 12 Monaten ist der BTC-Preis rund 700 Prozent gestiegen. Der Grund liegt vermutlich auch darin, dass hochkarätige Milliardäre wie Elon Musk und Jack Dorsey BTC unterstützen und Wall Street-Giganten Bitcoin-Dienste einführen. Auch MicroStrategy hat einen enormen Beitrag dazu geleistet, dass Bitcoin immer bekannter wird und viele Investoren haben darin einen Ausweg gefunden, um sich gegen eine mögliche Inflation abzusichern. Der starke Bitcoin-Bullrun wurde allerdings von Ethereum und ein paar anderen Kryptowährungen in den Schatten gestellt. Seit April 2020 ist der Preis von Ethereum um 1.

100 Prozent gestiegen. Cuban geht davon aus, dass Upgrades für Ethereum, deren Entwicklungen noch bis mindestens 2022 andauern werden, einigen Menschen einen Anlass dazu geben, Ethereum als Wertspeicher gegenüber Bitcoin zu nutzen.
Bildquelle: Depositphotos


FAQ zur Zukunft von Ethereum und Bitcoin

Wer ist Mark Cuban?

Mark Cuban ist ein bekannter amerikanischer Unternehmer. Er ist der Besitzer des NBA-Teams Dallas Mavericks und einer der Hauptinvestoren der Reality-TV-Show "Shark Tank".

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Hat Mark Cuban eine Prognose für Ethereum gemacht?

Ja, Mark Cuban hat vorhergesagt, dass Ethereum (ETH) in Zukunft Bitcoin (BTC) überflügeln könnte, aufgrund seiner höheren Anwendungsflexibilität im Vergleich zu Bitcoin.

Was sind die Vorzüge von Ethereum gegenüber Bitcoin, laut Mark Cuban?

Laut Cuban bietet Ethereum verbesserte Anwendungen und Flexibilität, was es potenziell mehr wert sein kann als Bitcoin. Zudem glaubt er, dass Ethereum mit der Implementierung von Ethereum 2.0 seine Position als führende Kryptowährung festigen wird.

Was genau ist Ethereum?

Ethereum ist eine open-source Plattform, die die Entwicklung und Ausführung von Smart Contracts ermöglicht. Es wurde zwecks Entwicklung von dezentralisierten Anwendungen (DApps) eingeführt. Die Kryptowährung des Ethereum-Netzwerks ist der Ether (ETH).

Wie kann man in Ethereum investieren?

Um in Ethereum zu investieren, benötigt man eine digitale Wallet und muss sich auf einer Krypto-Börse registrieren. Dort kann man dann Fiat-Währungen oder andere Krypto-Währungen gegen Ether tauschen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Milliardär Mark Cuban prognostiziert, dass Ethereum Bitcoin überholen wird, sobald die Gesamtmarktkapitalisierung 2 Billionen US-Dollar erreicht. Er lobt die Entwicklung des DeFi-Bereichs auf Ethereum und glaubt, dass das Ethereum 2.0 Upgrade dazu führen wird, dass Anwendungen Bitcoin in den Schatten stellen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.