Langjähriger Partner von Warren Buffet lobt China für das Krypto-Verbot

03.12.2021 15:19 466 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Auf der Sohn Hearts and Minds 2021 Konferenz ließ der langjährige Partner von Warren Buffet die Gelegenheit nicht aus, sich negativ über Kryptowährungen zu äußern.

Kryptowährungen hätte es nie erfunden werden dürfen

Charlie Munger, stellvertretender Vorsitzender von Berkshire Hathaway und langjähriger Partner von Warren Buffet hat seine eiskalte Haltung gegenüber Kryptowährungen bestätigt. Munger sagte, dass er sich wünsche, dass es keine Kryptowährungen gebe und lobte China dafür, diese verboten zu haben. In seiner Rede auf der Sohn Hearts and Minds 2021 Investment Leaders Konferenz sprach der Vorsitzende von Berkshire Hathaway über den aktuellen Zustand der Märkte, Investitionen, Geldpolitik und Kryptowährungen. Zu den Märkte sagte Munger, dass das aktuelle Umfeld extremer sei als alles, was er je erlebt habe.

Munger wiederholte seine früheren negativen Ansichten zu Kryptowährungen und sagte auch, dass er sich wünsche, dass diese nie erfunden worden wären und fügte hinzu, dass er die Entscheidung von China für richtig findet, diese verboten zu haben. Der 97-jährige Investor kritisiert schon seit langen Kryptowährungen für ihre Erlaubnislosigkeit und Volatilität. Auf der jährlichen Aktionärsversammlung von Berkshire Hathaway im Mai dieses Jahr sagte Munger, dass diese Anlageklasse ekelhaft sei und den Interessen der Zivilisation widerspreche. "Ich begrüße keine Währung, die Entführern und Erpressern und so weiter so nützlich ist, und ich mag es auch nicht, Ihre zusätzlichen Milliarden von Milliarden Dollar einfach an jemanden zu schieben, der gerade ein neues Finanzprodukt aus dem Nichts erfunden hat." Während der Konferenz untermauerte Munger seine Verachtung gegenüber Kryptowährungen der Branche und sagte, dass er es vorziehe, Geld zu verdienen, indem er den Leuten Dingen verkauft, die gut für sie sind und nicht das Gegenteil.

"Glauben Sie mir, die Leute, die in Kryptowährungen einsteigen, denken nicht an den Kunden, sondern an sich selbst. Schau sie dir einfach an. Ich möchte nicht, dass einer von ihnen in meine Familie einheiratet." Mungers Aussagen gegenüber Kryptowährungen sind kaum überraschend. Ein großer Teil der Bestände von Berkshire Hathaway und des Portfolios von Munger sind große Banken und Zahlungsanbieter wie Bank  of America, Wells Fargo, American Express, Visa und Mastercard.

Alles Unternehmen, deren Konkurrenz Kryptowährungen sind.
Bild@ Pixabay / Lizenz


FAQ zur Krypto-Regulierung in China

Wer ist der langjährige Partner von Warren Buffet, der China für das Krypto-Verbot lobt?

Charlie Munger, der Vizepräsident von Berkshire Hathaway, ist der langjährige Partner von Warren Buffet, der China für das Krypto-Verbot gelobt hat.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Warum lobt Charlie Munger China für das Krypto-Verbot?

Charlie Munger lobt China für sein Krypto-Verbot, da er glaubt, dass Kryptowährungen mehr Schaden als Nutzen anrichten und das Verbot daher im Interesse der Bevölkerung ist.

Was ist das Krypto-Verbot in China genau?

China hat alle Krypto-Transaktionen verboten und es Unternehmen und Finanzinstituten untersagt, Dienstleistungen in Verbindung mit Kryptowährungen anzubieten.

Wie reagieren Krypto-Enthusiasten auf das Lob von Charlie Munger für das Krypto-Verbot in China?

Viele Krypto-Enthusiasten sind nicht einverstanden mit Charlie Mungers Lob für das Krypto-Verbot in China. Sie argumentieren, dass Kryptowährungen trotz ihrer Risiken bedeutende Vorteile bieten, einschließlich Unabhängigkeit von traditionellen Finanzsystemen und verbesserten Datenschutz.

Was halten Warren Buffet und Charlie Munger generell von Kryptowährungen?

Sowohl Warren Buffet als auch Charlie Munger haben öffentlich ihren skeptischen Standpunkt zu Kryptowährungen zum Ausdruck gebracht. Sie betrachten sie als spekulativ und warnen Investoren vor den damit verbundenen Risiken.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Charlie Munger, der stellvertretende Vorsitzende von Berkshire Hathaway und langjähriger Partner von Warren Buffet, hat erneut seine Ablehnung von Kryptowährungen zum Ausdruck gebracht und Chinas Verbot von Kryptowährungen gelobt. Munger betonte seine Besorgnis über die Erlaubnislosigkeit und Volatilität von Kryptowährungen und bekräftigte, dass er es vorziehe, Geld zu verdienen, indem er den Menschen Dinge verkauft, die gut für sie sind und nicht das Gegenteil.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....