FTX Führungskraft warnte Aufsichtsbehörden vor Missbrauch von Kundengeldern

15.12.2022 14:10 408 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Einer der obersten Führungskräfte von FTX hat den bahamaischen Behörden verraten, dass Kundengelder des Unternehmens verwendet wurdne, um Löcher in der Bilanz seines Investmentfonds Alameda Research zu stopfen. In einem Gespräch mit den bahamaischen Aufsichtsbehörden am 9. November teilte Ryan Salame, Co-CEO von FTX Digital Markets, Christina R. Rolle, Exectuve Director der Bahamas Securities Commission, mit, dass FTX möglicherweise gehaltene Kundengelder an Alameda Research überwiesen hat, um die finanziellen Verluste des Hedgefonds zu decken. Der Transfer der Kundengelder stand im Widerspruch zur normalen Unternehmensführung und zum Betrieb bei fTX Digital, schrieb Rolle in einem Gerichtsdokument am 11.

November, das beim Obersten Gerichtshof der Bahamas eingereicht wurde, und forderte eine Notfallintervention für die Aufsichtsbehörde, um die Kontrolle über das Unternehmen zu übernehmen verbleibendes Vermögen. "Einfach gesagt, dass solche Übertragungen von ihren Kunden nicht erlaubt oder genehmigt wurden." Salames Äußerungen gegenüber der Aufsichtsbehörde waren auch Grund zum Anlass, die bahamaische Polizei zu alarmieren und eine Untersuchung des Unternehmens dringend zu fördern. Die Anfrage an die Polizei stellt fest, dass Salame am 9. November in Washington D.

C. war. Der Co-CEO von FTX erzählte den Beamten, dass nur drei Personen Passwörter für die Überweisung hätten. Bankman-Fried, Nishad Singh und Gary Wang. In einem Gerichtsantrag der Vertreter von FTX im Insolvenzverfahren vom Montag wurden Bankman-Fried un Wang als verantwortlich für eine separate Umschichtung von Geldern sowie die Prägung neuer Token gemacht, nachdem sie die Eröffnung des Insolvenzverfahrens beantragt hatten.

Rolles Antrag, dem vor Gericht stattgegeben wurd,e wurde in einen neuen Insolvenzantrag aufgenommen, der heute von der bahamaischen Regierung als Reaktion auf Argumente vor dem US-Konkursgericht für den Bezirk Delaware eingereicht wurde. Das deutet darauf hin, dass sie sich mit Bankman-Fried abstimmt. Anwälte von FTX, die die neue Führung des Unternehmens vertreten, haben argumenteirt, dass Bankman-Fried, Wang und die bahamaischen Behörden, einschließlich der Securities Commission, nach Einleitung des Verfahrens möglicherweise gegen das Insolvenzrecht in Bezug auf die Bewegung von Vermögenswerten verstoßen haben. Die bahamaische Aufsichtsbehörde hat die Zusammenarbeit mit Bankman-Fried energisch verweigert und diese Dokumente als Beweismittel zur Untermauerung ihrer Argumentation eingereicht. Der für den Fall verantwortliche Richter wird am Freitag weitere Argumente anhören, wobei eine vollständige Anhörung zu diesem Thema für den 6.

Januar geplant ist. Anfang dieser Woche wurde Bankman-Fried von der bahamaischen Polizei festgenommen, ihm wurde eine Kaution verweigert und er wurde von einer Grand Jury des US-Bundes wegen merhere Anklagen wegen Betrugs oder Verschwörung zur Begehung von Betrug angeklagt. In ihrem Antrag vom 9. November an den Obersten Gerichtshof der Bahamas äußerte Rolle ähnliche Bedenken wie die, die jetzt von den Anwälten von FTX geäußert wurden. Sie sprach davon, dass Bankman-Fried in einer EMail an den Generalstaatsanwalt von den Bahamas anbot, den Kunden der Bahamas eine vollständige Rückerstattung zu gewähren.

"Insbesondere hat SBF mitgeteilt, dass FTX „getrennte Gelder für bahamaische Kunden“ hat und bereit ist, diesen Kunden zu erlauben, diese Gelder abzuheben." "Die Frage, die sich letztendlich stellt, ist, ob solche Transaktionen als anfechtbare Präferenzen im Rahmen des Insolvenzregimes eingestuft würden und anschließend zu Versuchen führen würden, Gelder von bahamaischen Kunden zurückzufordern." Sie fügte hinzu: "In jedem Fall kann die Kommission die bevorzugte Behandlung von Investoren oder Kunden von FTX Digital oder auf andere Weise nicht dulden." Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zu FTX und Kundengeld-Sicherheit

Was ist FTX?

FTX ist eine Kryptowährungs-Austauschplattform, die eine Reihe von Dienstleistungen anbietet, darunter der Handel mit Derivaten und Spotmärkten.

Welche Rolle spielt die FTX-Führungskraft?

Die FTX-Führungskraft spielt eine entscheidende Rolle bei der Aufsicht und Steuerung der strategischen Richtung des Unternehmens.

Was genau wurde den Aufsichtsbehörden gemeldet?

Es wurde gemeldet, dass es möglicherweise einen Missbrauch von Kundengeldern durch das Unternehmen gibt.

Was bedeutet Missbrauch von Kundengeldern?

Missbrauch von Kundengeldern bezieht sich auf Situationen, in denen eine Organisation das ihr anvertraute Geld nicht sachgemäß verwaltet.

Was sind die Konsequenzen für FTX nach der Warnung?

Die genauen Konsequenzen sind noch unbekannt und hängen von den Untersuchungen der Aufsichtsbehörden ab.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Ein Führungskraft von FTX hat den bahamaischen Behörden mitgeteilt, dass Kundengelder verwendet wurden, um Verluste eines Investmentfonds zu decken. Dies führte zu einer polizeilichen Untersuchung und einem Insolvenzantrag.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.