Epic Games veröffentlicht zweites blockchainbasiertes Spiel

30.09.2022 11:36 430 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Anfang dieses Monats hat der Epic Games Store seinen ersten unterstützten blockchainbasierten Titel “Blankos Block Party” veröffentlicht. Darauf folgt jetzt ein zweiter Titel, der auf Solana basiert und den Namen “Star Atlas” trägt. Der CEO von Epic Games, Tim Sweeny galt nicht immer als der Krypto- oder Blockchain-Befürworter. Sweeny hat auch immer die Meinung vertreten, dass Epic blockchainbasierte Spiele oder NFT-Funktionen nicht aggressiv verfolgen würde, sondern dass das Unternehmen die Anforderungen der Entwicklungen unterstützen würde. Seit Anfang dieses Monats scheint Epic das Blockchain-basierte Spiel Blankos Block Party zu unterstützen, zu dem sich jetzt ein weiteres blockchainbasiertes Spiel namens Star Atlas, das auf Solana basiert, hinzuzufügen.

Das genaue Veröffentlichungsdatum im Epic Store ist TBD benannt, eine Demoversion gibt es bereits. Das MMO-Spiel basiert auf der Unreal Engine 5. Epics allgemein neutraler, aber progressiver und entwicklerfreundlicher Ansatz könnte das Unternehmen als zukünftiges Zugpferd für Web3-Gaming sein. Neben der Listung von blockchainbasierten Spielen ist Epic kürzlich auch eine Partnerschaft mit dem in London ansässigen Metaverse-Startup Hadean eingegangen. Die Nachricht folgt auf eine etwas ruhigere Zeit für Spiele, die durch die Google-Ankündigung dieser Woche über die Abschaltung von Stadia behindert wird.

Die Abschaltung, die als Googles wichtigster Gaming-Dienst gilt, wird im Januar wirksam. Der cloudbasierte Gaming-Service wurde als leistungsschwach, aber dennoch bemerkenswert im Gaming-Bereich angesehen. In der Zwischenzeit veröffentlichte das Team von Star Atlas eine Demoveröffentlichung und ein Entwickler-Kit. Der Start von Star Atlas auf der Solana-Blockchain könnte das Wachstum der Chain weiter voranzutreiben. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zu Epic Games und blockchainbasierte Spiele

Was ist das zweite blockchainbasierte Spiel von Epic Games?

Information nicht verfügbar. Bitte verfolgen Sie die neuesten Ankündigungen auf der Epic Games-Website für aktuelle Informationen.

Wie funktionieren blockchainbasierte Spiele?

Blockchainbasierte Spiele nutzen die Kryptographie der Blockchain um Hodlers zu belohnen, Token durch Prozess-Verifizierung zu generieren und Spielinhalte einzigartig und im Besitz der Spieler zu machen.

Warum hat Epic Games sich für die Entwicklung von blockchainbasierten Spielen entschieden?

Epic Games sieht in der Blockchain-Technologie eine neue Möglichkeit, Spiele zu entwickeln, die mehr Kontrolle und Besitz von Spielinhalten an die Spieler übergibt. Die Details dieser Entscheidung sind allerdings nicht öffentlich bekannt.

Wie kann ich an blockchainbasierten Spielen von Epic Games teilnehmen?

Sobald ein blockchainbasiertes Spiel von Epic Games veröffentlicht wird, können Sie dieses in der Regel im Epic Games Store erwerben oder kostenlos herunterladen, je nach Geschäftsmodell des Spiels. Für die Teilnahme an Blockchaingebundenen Aspekten des Spiels können zusätzliche Schritte erforderlich sein, wie z.B. der Besitz einer speziellen digitalen Geldbörse.

Was sind die Vorteile von blockchainbasierten Spielen?

Die Hauptvorteile von blockchainbasierten Spielen liegen in der Möglichkeit für Spieler, einzigartige digitale Besitztümer zu erhalten, diese aufzubewahren und mit anderen Spielern zu handeln. Zudem bietet es eine erhöhte Sicherheit und Transparenz im Spiel dank der Eigenschaften der Blockchain-Technologie.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Epic Games Store hat seinen zweiten blockchainbasierten Titel namens "Star Atlas" veröffentlicht und scheint zunehmend blockchainbasierte Spiele zu unterstützen, was das Unternehmen zu einem möglichen Marktführer für das Web3-Gaming werden lässt. Zusätzlich zu diesen Bemühungen hat Epic Games auch eine Partnerschaft mit dem Metaverse-Startup Hadean geschlossen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.