Co-Head von Galaxy Digital Trading: Ab dem vierten Quartal 2021 werden Institute wieder in Bitcoin investieren

25.06.2021 20:16 416 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Jason Urban, der Co-Head von Galaxy Digital Trading geht davon aus, dass die Bitcoin-Preiskorrektur mit Ende dieses Jahres nachlassen wird. Er geht auch davon aus, dass BTC danach über 70.000 USD gehandelt wird.

Wichtige Unterstützung sitzt bei 25.000 USD

In einem Gespräch mit Kitco News sagt Jason Urban, dass sich die verstärktet institutionelle Aktivität rund um Bitcoin seit Jahresbeginn nach dem Sommer manifestieren wird.

Er fügte hinzu, dass die jüngste Volatilität von BTC normal wird und sich Anleger daran gewöhnen. Er ist allerdings der Meinung, dass die negativen Nachrichten rund um Bitcoin zu einer Seitwärtsbewegung bis durch Sommer führen werden. "Ich bin zuversichtlich, dass es die Höchststände, die wir zu Beginn des Jahres gesehen haben, bis zum Jahresende abbauen wird. Sie können mit all der Angst und Unsicherheit in den letzten Wochen rechnen, dass sie den Sommer über einen flachen Trendmarkt verursachen werden. Und ich denke, wenn wir in den Herbst ziehen, wird sich ein Großteil dieser institutionellen Akzeptanz manifestieren, und wir sollten sehen, wie der Markt diese Höchststände abbaut … Aber ich denke, dass Sie etwas oberhalb von 70.

000 US-Dollar sehen können." Urban geht davon aus, dass die jüngste Volatilität von Bitcoin die Institute nicht dazu geführt hat, ihre Bestände zu verkaufen. Urban nennt ein aktuelles Unterstützungsniveau von etwa 25.000 USD, sollte Bitcoin weiter fallen. Sollten die 30.

000 USD halten, so fügt er hinzu, gibt es Grund zum Vertrauen in Bitcoin. Für Ubran sind die Diskussionen um Regulierungen positiven, da auch andere Anlageklassen Regeln haben. Er stellt fest, dass Bitcoin sich zu einem bedeutenden Anlageinstrument entwickelt hat, das Teil des Portfolios eines Anlegers ist. Der Sektor braucht für ihn einige Vorschriften. Er fordert die Aufsichtsbehörden auf, Bitcoin als Vermögenswert und seine Verwendung zu trennen.


Bildquelle: Pixabay / Lizenz


FAQ zur Rückkehr der institutionellen Investitionen in Bitcoin

Warum investieren Institute wieder in Bitcoin?

Aufgrund der steigenden Akzeptanz und der potenziell hohen Renditen bei Bitcoin-Investitionen beginnen institutionelle Investoren wieder, Bitcoin in ihre Investitionsportfolios aufzunehmen.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Wer ist der Co-Head von Galaxy Digital Trading?

Der Co-Head von Galaxy Digital Trading ist ein führender Marktexperte, dessen Aussagen über den Kryptowährungsmarkt oftmals richtungsweisend sind.

Was ist das vierte Quartal 2021 relevant?

Es wird erwartet, dass im vierten Quartal 2021 eine erhöhte institutionelle Investitionstätigkeit in Bitcoin zu verzeichnen sein wird.

Ist Bitcoin eine sichere Investition?

Während Bitcoin das Potenzial für hohe Renditen bietet, ist es auch eine volatile Anlage, was es riskant machen kann. Potenzielle Investoren sollten ihre Risikotoleranz und ihr Investitionsziel berücksichtigen.

Warum ist das Interesse von institutionellen Investoren an Bitcoin wichtig?

Das Interesse von institutionellen Investoren kann ein Indikator für die breitere Akzeptanz von Bitcoin als Anlageklasse sein und kann dazu beitragen, den Markt zu stabilisieren und die Preisvolatilität zu verringern.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Jason Urban, Co-Head of Galaxy Digital Trading, predicts that the Bitcoin price correction will subside by the end of this year and expects BTC to be traded at over $70,000. He believes that institutional activity surrounding Bitcoin will become more pronounced after the summer and that the recent volatility is normal, with negative news causing a sideways market until summer. Urban also emphasizes the need for regulations in the sector and urges regulators to separate Bitcoin as an asset from its use.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung