CME - Handelsvolumen der Bitcoin-Futures- und Optionen steigt, steht eine größere Preisbewegung bevor?

11.03.2020 09:36 481 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Seit dem letzten Tag bewegt sich der Bitcoin als auch der Kryptomarkt seitwärts, und zwar genauso seit dann, als die Bullen versucht haben, die 8.000 US-Dollar zurückzuerobern. Es handelte sich dabei allerdings nur um einen kurzen Versuch, da der Verkaufsdruck ab dann zu hoch war.

Kommt es in den nächsten Tagen zu größeren Preisbewegungen?

Für viele ist klar, dass der Bitcoin in absehbarer Zeit eine gewaltige Preisbewegung vollziehen wird, da das Volumen der CME-Futures wieder ein Niveau erreicht hat, das seit den Höchstständen von 10.500 US-Dollar nicht mehr zu sehen war. Auch die Daten der Optionen scheinen dies zu bestätigen, da sie gerade ein neues Allzeithoch erreicht haben. Die aktuelle Konsolidierung läuft seit dem größeren Abverkauf aus der 8.000 US-Dollar-Region. Der jüngste Rückgang war eine Ausweitung der Abwärtsdynamik, die Ende Februar zum ersten Mal eintrat, als Bitcoin die 10.000 US-Dollar nicht mehr halten konnte. Die Bullen müssen die 7.700 US-Dollar halten, da andernfalls nach vielen Analysten davon ausgehen, wenn dieser Punkt fällt, dass es noch viel tiefer gehen kann, da dieser Bereich auch zum Bruch der Marktstruktur geführt hat und der Markt seit dem bullisch ist. Wenn Käufer in der Lage sind, sich vor einem Rückgang unter dieses Niveau zu schützen, ist es wahrscheinlich, dass sie in der Lage sind, genügend Kaufdruck zu sammeln, um den Bitcoin weiter nach oben zu treiben. Kurzfristig deuten zwei Faktoren auf die aktuelle Preisbewegung hin. Einer davon ist die Tatsache, dass das Volumen der CME-Futures und Optionen stark gestiegen ist, denn dieses hat in den letzten 24 Stunden das 400 Millionen US-Dollar-Handelsvolumen gesprengt. Dieses Niveau hat sich seit Ende Februar verschlechtert, als sich die bullische Marktstruktur erstmals verschlechterte. Dazu kommt, dass das Handelsvolumen der Bitcoin-Optionen ein neues Allzeithoch erreicht haben mit einem Wert von rund 200 Millionen USD, was zeigt, dass in den nächsten Tagen und Wochen es zu explosionsartigen Bewegungen kommen wird. © Bild via Pixabay, Lizenz

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Seit dem letzten Tag bewegt sich der Bitcoin seitwärts, doch es wird erwartet, dass in absehbarer Zeit eine große Preisbewegung erfolgen wird, da das Handelsvolumen der CME-Futures und Optionen stark angestiegen ist. Die Bullen müssen den Punkt von 7.700 US-Dollar halten, um einen weiteren Rückgang zu vermeiden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung