CEO von Silvergate scheidet aufgrund laufender Liquidation und Investorenklagen aus

16.08.2023 10:07 771 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Im Zuge der laufenden Transformation der einst kryptofreundlichen Bank Silvergate sind bedeutende Veränderungen im Gange, da sich ihr CEO Alan Lane und zwei weitere wichtige Führungskräfte auf den Rücktritt von ihren Positionen vorbereiten. Diese Verschiebung erfolgt im Rahmen des strategischen Plans der Bank, den Betrieb einzustellen und die freiwillige Liquidation der Silvergate Bank einzuleiten. Die Abgänge von Lane und Chief Legal Officer John Bonino sind für den 15. August geplant, während Antonio Martino, der Chief Financial Officer, am 30. September abreisen wird.

Silvergate Capital, die Muttergesellschaft der Silvergate Bank, gab diese bevorstehenden Abgänge in einer am 15. August bei der Securities and Exchange Commission eingereichten Einreichung bekannt.

Die Bank betonte, dass diese Maßnahmen im Einklang mit ihren zuvor kommunizierten Absichten stünden, den Betrieb schrittweise abzuwickeln und den Betrieb zu erleichtern geordnete Liquidation der Silvergate Bank. Insbesondere haben Lane, Bonino und Martino im Rahmen ihrer bestehenden Arbeitsverträge keinen Anspruch auf weitere Vergütungen, erhalten jedoch im Rahmen ihrer Ausstiegspakete Abfindungsleistungen. Diese Abgänge erfolgen vor dem Hintergrund einer Reihe geplanter Klagen gegen die Silvergate Bank. Die Bank wurde zusammen mit Alan Lane in mehreren dieser Klagen genannt, wobei der Schwerpunkt hauptsächlich auf Vorwürfen ihrer Beteiligung am Fehlverhalten der Krypto-Börse FTX lag. In einer solchen Klage, die von der Word of God Church in Texas eingereicht wurde, wurde der Silvergate Bank vorgeworfen, 25 Millionen US-Dollar aus Kircheneinlagen verwendet zu haben, um an einem von FTX inszenierten "betrügerischen" Plan der Kirche teilzunehmen. In dieser Klage wurde außerdem behauptet, dass sowohl Silvergate als auch Lane sich der angeblichen betrügerischen Aktivitäten und des Fehlverhaltens des Unternehmens bewusst waren. Darüber hinaus äußerte eine vorgeschlagene Sammelklage Bedenken hinsichtlich des angeblichen Versäumnisses der Silvergate Bank, bei ihren Krypto-Kunden, insbesondere Firmen wie FTX, Alameda und North Dimension, eine gründliche Due-Diligence-Prüfung durchzuführen. In der Klage wurden andere prominente Branchenakteure als Kunden der Bank hervorgehoben, darunter Binance.

US, Huobi Global, Nexo Capital und Bittrex. Der Auslöser für die jüngsten Entwicklungen von Silvergate lässt sich bis in den März zurückverfolgen, als die Bank ihre Pläne bekannt gab, den Betrieb aufgrund erheblicher Verluste in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar nach dem Zusammenbruch von FTX, einem ihrer Hauptkunden, einzustellen. Dieses Ereignis fand im gesamten Krypto-Ökosystem und im US-Bankensektor großen Nachhall, da die Silvergate Bank zu der begrenzten Anzahl regulierter Finanzinstitute gehörte, die Bankdienstleistungen für Kryptowährungsfirmen und -börsen anboten. Im Zuge dieser Übergänge wird Kathleen Fraher, die Chief Transition Officer, anstelle von Alan Lane die Rolle des CEO übernehmen. Ebenso wird Andrew Surry, der derzeitige Chief Accounting Officer der Bank, die Rolle des Chief Financial Officer übernehmen, die zuvor Antonio Martino innehatte.

Während sich Silvergate auf diese Transformationsreise begibt, bedeuten der Abgang wichtiger Führungskräfte, die bevorstehenden Rechtsstreitigkeiten und die sich entwickelnde Führung der Bank ein entscheidendes Kapitel in ihrer Geschichte innerhalb der Kryptowährungslandschaft. Bildquelle: Pixabay

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

FAQ: Rücktritt des Silvergate CEO und Konsequenzen der gegenwärtigen Liquidation

Warum hat der CEO von Silvergate seinen Posten aufgegeben?

Der CEO von Silvergate gab seinen Rücktritt im Zusammenhang mit laufenden Liquidationsverfahren und anhängigen Anlegerklagen bekannt. Die genauen Gründe für den Rücktritt wurden nicht offen gelegt.

Wer übernimmt die Führung von Silvergate?

Es ist derzeit unklar, wer die Rolle des CEO bei Silvergate übernehmen wird. Das Unternehmen sucht aktiv nach einem geeigneten Nachfolger.

Was bedeutet die gegenwärtige Liquidation für Silvergate?

Die laufende Liquidation kann große Auswirkungen auf das Geschäft und die Finanzen von Silvergate haben, einschließlich der Möglichkeit eines Totalverlusts für die Anleger.

Welche Aussichten haben die anhängigen Investorenklagen?

Es ist unklar, welche Auswirkungen die Investorenklagen auf Silvergate haben werden. Dies hängt von verschiedenen Faktoren ab, einschließlich der Stärke der Klagen und der finanziellen Lage von Silvergate.

Sollte ich in Silvergate investieren?

Investitionen sind immer mit Risiken verbunden, und die aktuelle Lage bei Silvergate stellt zusätzliche Herausforderungen dar. Es wird empfohlen, einen Finanzberater zu konsultieren, bevor man Investitionsentscheidungen trifft.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der CEO der Silvergate Bank, Alan Lane, und zwei weitere Führungskräfte bereiten sich darauf vor, ihre Positionen niederzulegen, da die Bank ihren Betrieb einstellen und eine geordnete Liquidation einleiten will. Diese Entscheidung erfolgt vor dem Hintergrund von Klagen gegen die Bank, die sich auf Vorwürfe gegenüber ihrer Beteiligung an kriminellen Aktivitäten beziehen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung