Cardano-Wale sind weiterhin sehr stark aktiv

25.04.2023 08:17 473 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Cardano-Wale sind im Aufwind, da wichtige Kennzahlen zeigen, dass die Transaktionen des Netzwerks in die Höhe schnellen. Der jüngste Anstieg bei großen Transaktionen kann aktiven ADA-Walen zugeschrieben werden, die die "großen Hände" auf dem Markt bilden. Diese Wale haben erheblich zum Anstieg großer Transaktionen beigetragen, und ein Analyst auf dem Kryptomarkt hat kürzlich ihre Bewegungen im Netzwerk beleuchtet. Laut dem Analysten hat die Zahl der großen Transaktionen im Netzwerk letzte Woche 3.000 überschritten, und auch die ADA-Transaktionen über 100.

000 USD im Cardano-Netzwerk sind gestiegen.
Obwohl es einen leichten Rückgang gab, folgte eine Aufwärtskorrektur, und die Transaktionen stiegen im April auf ein neues Niveau. Am 1. April erreichten große Transaktionen 4.000, und Wale schafften es, die holprige Fahrt zu überstehen, mit Transaktionen, die sich am 11.

April der 5.000 näherten und auf dem Weg waren, diese Niveaus zu überschreiten. Die anhaltende Entwicklung könnte mit dem steigenden Zinssatz von institutionellen Akteuren auf dem Markt für Cardano zusammenhängen. Grayscale Investments, der weltweit größte Vermögensverwalter für digitale Währungen, hat kürzlich seine Fonds im ersten Quartal 2023 neu gewichtet, und Cardano liegt nun bei 28,31 % in den jüngsten Gewichtungen der Fondskomponenten. Dies markiert einen Anstieg der Komponentengewichtungen für Cardano gegenüber dem Vorjahr.

Da Grayscale in seinem Smart Contract Platform Ex-Ethereum Fund (GSCPxE Fund) erheblichen Platz für Cardano einnimmt, könnte das Engagement gegenüber institutionellen Akteuren zweifellos zunehmen. Wie der Analyst behauptete, ist dies ein zinsbullisches Zeichen, das den ADA-Aufwärtstrend unterstützt. Unterdessen hatte Cardano (ADA) im vergangenen Monat einen lobenswerten Lauf, sicherte sich monatliche Gewinne von über 10% und übertraf Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH), mit monatlichen Gewinnen von bis zu 17%, dem zweithöchsten hinter Solana ( SOL). Obwohl Cardano (ADA) in den letzten Stunden in die rote Zone gedrängt wurde, liegen die Gewinne der letzten 72 Stunden zum Zeitpunkt dieses Berichts immer noch bei 3,44%. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Cardano-Wale die Transaktionen des Netzwerks auf neue Höhen treiben, und das institutionelle Interesse an dem Netzwerk steigt.

Mit der bedeutenden Investition von Grayscale in Cardano könnte das Engagement bei institutionellen Akteuren zunehmen, was zu einem weiteren Wachstum der Transaktionen des Netzwerks führen würde. Cardano (ADA) hat in den letzten Monaten Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) übertroffen, und seine monatlichen Gewinne waren beeindruckend, was es zu einer attraktiven Anlageoption macht. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


Häufig gestellte Fragen zu Cardano-Whales

Was sind Cardano-Wale?

Cardano-Wale sind große Investoren, die eine erhebliche Menge von Cardano (ADA) besitzen. Ihre Aktivitäten können einen erheblichen Einfluss auf den Markt haben.

Wie beeinflussen Cardano-Wale den Markt?

Cardano-Wale haben die Fähigkeit, den Preis von ADA durch ihre Großinvestitionen und massiven Verkäufe zu beeinflussen.

Warum sind Cardano-Wale so aktiv?

Dies könnte mit dem aktuellen Krypto-Marktumfeld oder spezifischen Nachrichten und Entwicklungen rund um Cardano zusammenhängen. Ihre Aktivität kann auch als Indikator für künftige Preisbewegungen dienen.

Können Cardano-Wale den Preis manipulieren?

Obwohl Cardano-Wale potenziell die Fähigkeit haben, den Preis von ADA zu beeinflussen, wäre eine tatsächliche Marktmanipulation illegal und wird von den Regulierungsbehörden streng überwacht.

Wie kann ich die Aktivitäten der Cardano-Wale verfolgen?

Es gibt verschiedene Tools und Websites, die die Aktivitäten von Krypto-Walen in Echtzeit verfolgen. Beispiele dafür sind BitInfoCharts, Whale Alert und CryptoQuant.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Transaktionen im Cardano-Netzwerk nehmen zu, vor allem durch die Aktivität von Cardano-Walen. Institutionelle Akteure zeigen zunehmend Interesse an Cardano, was zu einem weiteren Anstieg der Transaktionen führen könnte. Der Wert der Kryptowährung ADA ist in den letzten Monaten gestiegen und hatte beeindruckende monatliche Gewinne.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.