Bitcoin Golden Cross: Könnte BTC bald die 25.000 USD sehen?

08.02.2023 09:44 531 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der Preis von Bitcoin, der führenden Kryptowährung, könnte laut einer aktuellen Analyse bald 25.000 US-Dollar erreichen. Dieser potenzielle Anstieg könnte für diejenigen, die gegen Bitcoin gewettet haben, übel ausgehen, da der gleitende 50-Tage-Durchschnitt der Kryptowährung über seinen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt steigt. Dieses Muster wird in der technischen Analyse als "Golden Cross" bezeichnet und gilt als positiver Indikator für zukünftige Kurstrends. Das letzte Mal, dass die Preis-Charts von Bitcoin ein goldenes Kreuz bildeten, war im September 2021, das war ungefähr zwei Monate, bevor der Preis der Kryptowährung ein Allzeithoch von fast 69.

000 US-Dollar erreichte. Venturefounder, ein Mitarbeiter von CryptoQuant, einer Datenplattform für den Kryptowährungsmarkt, glaubt, dass das Goldene Kreuz den Preis von Bitcoin auf über 25.000 US-Dollar treiben und dazu beitragen könnte, dieses Niveau als Unterstützungsniveau zu etablieren, bei dem die Nachfrage das Angebot übersteigt. Der On-Chain-Bitcoin-Analyst Willy Woo enthüllte kürzlich, dass die jüngste Preisrallye für Bitcoin mit einem Muster von Stablecoins zusammenfällt, die an Werktagen in die Börsen fließen, was seiner Meinung nach ein Zeichen dafür ist, dass große Institutionen in die Kryptowährung investieren.

ARK Invest, ein Finanzforschungsunternehmen, veröffentlichte kürzlich einen Bericht, der vorhersagt, dass der Preis von Bitcoin in Zukunft 1,4 Millionen Dollar pro Coin übersteigen könnte. Der Bericht nennt mehrere Anwendungsfälle für Bitcoin, darunter als Überweisungsguthaben, als digitale Währung und als langfristige Investition, und argumentiert, dass die Kryptowährung wahrscheinlich zu einem Multi-Billionen-Dollar-Markt werden wird. In ihrem optimistischsten Szenario geht ARK Invest davon aus, dass der Preis von Bitcoin bis 2030 1,48 Millionen US-Dollar erreichen wird. Derzeit wird Bitcoin mit rund 23.000 USD pro Coin gehandelt, nachdem BTC seinen besten Januar seit 2013 mit einer Rally von über 40% hatte.

Einige Analysten haben jedoch darauf hingewiesen, dass das Goldene Kreuz möglicherweise keinen anhaltenden Preisanstieg für Bitcoin garantiert. Dies liegt daran, dass der gleitende 50-Tage-Durchschnitt der Kryptowährung in wöchentlichen Zeiträumen unter seinen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt gefallen ist, was als "Dead Cross" bezeichnet und als Zeichen einer Preisschwäche angesehen wird. Bildquelle: Pixabay

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Häufig gestellte Fragen zum Bitcoin Golden Cross

Was ist das Bitcoin Golden Cross?

Das Golden Cross ist ein Candlestick-Muster, das eine bullische Wende signalisiert. Es tritt auf, wenn ein kurzfristiger gleitender Durchschnitt über einen bedeutenden langfristigen gleitenden Durchschnitt steigt.

Was könnte das Golden Cross für den Bitcoin bedeuten?

Das Erscheinen eines Golden Cross könnte auf eine Aufwärtsbewegung im Bitcoin-Preis hindeuten. Es ist bekannt als ein bullisches Signal, das einen Aufwärtstrend ankündigt.

Könnte Bitcoin tatsächlich die 25.000 USD erreichen?

Während niemand den Bitcoin-Preis mit Sicherheit vorhersagen kann, könnte das Auftreten des Golden Cross signalisieren, dass eine positive Preisbewegung möglich ist. Aber es gibt immer Risiken bei der Investition in Kryptowährungen.

Was sind die Risiken, wenn man in Bitcoin investiert?

Einige der Risiken umfassen Preisvolatilität, Sicherheitsprobleme und rechtliche und regulatorische Unsicherheiten. Investoren sollten stets ihre individuellen Risikotoleranzen und Investitionsziele berücksichtigen.

Wie funktionieren Investitionen im Kryptowährungsmarkt?

Investitionen in Kryptowährungen ähneln dem traditionellen Handel. Investoren kaufen Kryptowährungen bei einem niedrigen Preis und hoffen darauf, sie bei einem höheren Preis zu verkaufen. Anleger sollten eine gründliche technische und fundamentale Analyse durchführen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Laut einer Analyse könnte der Preis von Bitcoin bald 25.000 US-Dollar erreichen, da der gleitende 50-Tage-Durchschnitt über seinen gleitenden 200-Tage-Durchschnitt steigt, was als positives Signal für zukünftige Kursentwicklungen gilt. Einige Experten glauben, dass dieser Anstieg dazu beitragen könnte, dass Bitcoin das Niveau von 25.000 US-Dollar als Unterstützungsniveau etabliert.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung