Binance, Bybit und eToro entfernen LUNA

Binance, Bybit und eToro entfernen LUNA

Rate this post

Im letzten Krypto-Crash hat es keinen Coin härter getroffen als LUNA, den Governance-Token des Terra-Ökosystems.

Aufgrund seines gewaltigen Sturzes hat Binance versucht, den Coin loszuwerdne.

Anzeige

Laut CoinMarketCap liegt der Preis des Coins zum Zeitpunkt des Schreibens bei 0.02074 USD. Es hat zahlreiche Token auf dem Kryptomarkt erwischt, wobei Bitcoin unter 27.000 USD und damit auf ein 16-Monatstief fiel. Ethereum landete dabei zum ersten Mal seit Juli 2021 unter 2.000 USD.

Die weltweit größte Krypto-Börse gab bekannt, dass sie ihre mit Tether (USDT) marginierten Terra (LUNA)-Futures-Kontrakte nach einem fast 100-prozentigen Preisrückgang von der Börse nehmen wird, was die Krypto-Community Millionen USD kosten würde.

Ungefähr zwei STunden nachdem Binance über das Delisting getwittert hatte, schaltete Terra sein gesamtes Netzwerk ab und ließ den zirkulierenden Supply von 34 Milliarden LUNA in Stasis, bevor man das Netzwerk wieder reaktivierte.

Anzeige

Binance kündigte an, dass alle möglichen Margin-Paarungen von LUNA entfernt werden, wie auch Spot-Trading-Paare und alle anderen LUNA-Paare, womit die Börse diesen Coin aufgibt.

In einem am Donnerstag veröffentlichten Blogeintrag kündigte Binance an, dass man Vorsichtsmaßnahmen in Bezug auf seine unbefristeten LUNA/USDT-Kontrakte ergreifen wird, und plant, das Paar von der Börse zu nehmen, wenn sein Preis unter 0,005 USDT fällt.

Der CEO von Terraform Labs, Do Kwon, hat seine Pläne für eine Wiederherstellungsstrategie für USD und LUNA vor. Kwon empfahl eine größere Zerstörung von UST, um die Menge der algorithmischen Stablecoin zu reduzieren und somit wieder Richtung 1 USD zu kommen.

Über Nacht stieg der UST-Preis um 48,5%, da die Luna Foundation den Stablecoin schnell verbrannte, um die Bindung wiederherzustellen.

Terra versucht offensichtlich alles, um UST am Leben zu erhalten. 

In einem Vorschlag an Token-Inhaber schlug das Unternehmen eine Verbrennung von 1 Milliarde UST vor, was ungefähr 690 Millionen USD entspricht. Dieser Burn würde den Stablecoin aus dem Verkehr ziehen und den Verkaufsdruck von TerraUSD verringern.

In der Zwischenzeit, während sich dies entwickelte, haben auch Bybit LUNA/BTC und eToro bekannt gegeben, den Handel LUNA/USD einzustellen.

Laut Quellen hat Crypto.com auch LUNA entfernt und seine Auszahlungen gestoppt, obwohl dies nicht in den sozialen Medien angekündigt wurde.

Bildquelle: Pixabay

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: