• Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  13. März 2019 – Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) Prognose

13. März 2019 – Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) Prognose

Die letzten Tage konnten viele Altcoins wieder grüne Zahlen erreichen, nachdem der Bitcoin keine starken Bewegungen gemacht hat und seitwärts läuft. Die Gesamtmarktkapitalisierung beträgt aktuell 118,3 Milliarden EUR, und schwankt die letzten Tage zwischen 119 Milliarden und 118 Milliarden. Das 24-Stunden-Handelsvolumen ist weiterhin über 25 Milliarden EUR. Die Bitcoin-Dominanz ist etwas gesunken, was sich auf die grünen Zahlen bei Altcoins bemerkbar macht.

Anzeige

Bitcoin

Der Bitcoin bewegt sich seit Tagen in einem Seitwärtstrend, dessen Unterseite rund 3390 EUR und Oberseite rund 3480 EUR bilden. Sollte der Kaufdruck höher werden, so müsste der Widerstand bei 3480 EUR klar durchbrochen werden, damit der Kurs sein letztes Hoch bei knapp 3700 EUR nochmals testen kann. Wenn die Unterstützung bei 3380 EUR fällt, könnten durchaus wieder 3260 EUR im Raum stehen und sich die 3380 wieder als Widerstand angesehen werden.

Ethereum (ETH) Preis

Obwohl beinahe alle Altcoins in den letzten Tagen einige Prozent Plus gemacht haben, bleibt Ethereum von der Marktsituation ziemlich unbeeindruckt und läuft weiterhin im unteren Bereich einer Seitwärtszone. Um dem 4. März herum hat Ethereum sogar versucht, diese nach unten hin zu verlassen, befindet sich allerdings nach einem stärkeren Kaufdruck wieder darin und hat danach einige Male versucht, nach oben hin auszubrechen, ist allerdings nach diesen Versuchen wieder nach unten gefallen. Aktuelle Unterstützung befindet sich bei 114 EUR, sollte es tiefer gehen, spielt das letzte Tief bei 110 EUR eine wichtige Rolle. Sollte es nach oben gehen, so ist der nächste Widerstand bei 122 EUR zu finden, und darüber hinaus bei 130 EUR.

Ripple (XRP) Preis

Ripple ergeht es die letzten Tage ähnlich wie Ethereum. Auch XRP bleibt ziemlich unbeeindruckt vom Markt. Damit Ripple wieder aus seinem aktuellen Seitwärtstrend kommt, ist viel mehr Kaufdruck notwendig, und es sollte auch das letzte Hoch bei 0,293 EUR hinter sich gelassen werden, damit ein klares bullishes Signal geliefert wird. Eine Unterstützung sitzt aktuell bei 0,265 EUR, sollte diese fallen und der Kurs auch noch unter 0,250 fallen, so könnte Ripple wieder alte Tiefpunkte erreichen.

Bildquelle: Tradingview

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: