Warum an einem Tag über 5,5 Milliarden USD in Solana geflossen sind

Warum an einem Tag über 5,5 Milliarden USD in Solana geflossen sind

Rate this post

Nach einer turbulenten Woche fließen an einem Tag über 5,5 Milliarden US-Dollar in Solana.

Marktkapitalisierung von Solana steigt an einem Tag um Milliarden

Der Marktwert der fünftgrößten Kryptowährung Solana stieg laut CoinMarketCap am 16. Dezember in nur 24 Stunden von 51,17 Milliarden USD auf 56,76 Milliarden USD.

Anzeige

Zum Zeitpunkt des Schreibens liegt der Preis bei 185 USD, einem Plus von 10,3% in den letzten Stunden, obwohl SOL in den letzten sieben Tagen immer noch um 2,54% gesunken ist.

Die Funktion Preisschätzungen von CoinMarketCap ermöglicht es Benutzern, sechsmonatige Preisprognosen zu erstellen und in Echtzeit zu sehen, was andere darüber denken.

Derzeit haben über 20.400 Personen für eine Schätzung des Medianpreises gestimmt. Interessanterweise wird der Preis voraussichtlich im nächsten Jahr auf 171,55 USD sinken, was für Januar mit 11.189 Stimmen prognostiziert wird.

Anzeige

Am 13. Dezember debütierte SolChicks, eine NFT-Initiative, die im Solana-Netzwerk entwickelt wurde. Unmittelbar nach dem Start gab das SolChicks-Team jedoch in den sozialen Medien folgendes bekannt:

“CHICKS HAVE DOWN SOLANA.”

Dies ist eine Nachricht, die Anleger von einer Blockchain, die für hohe Nutzung beworben wird, nicht hören möchten.

Am 9. Dezember wurde das Netzwerk durch einen stark verlangsamt. Obwohl Solana die Probleme in den Griff bekommen hat, ohne dass es zu einem Netzwerkausfall kam, gab es ernsthafte Bedenken hinsichtlich der Sicherheit des Netzwerks.

Erst im September hatte das Solana-Netzwerk ein ähnliches Problem, als ein rapider Anstieg des Transaktionsverkehrs zu einem Netzwerkausfall führte, der ungefähr siebzehn Stunden dauerte. Die Entwickler, die damals an dem Problem arbeiteten, konnten dieses nicht lösen, weshalb die Validatoren gezwungen waren, das Netzwerk neu zu starten.

Der jüngste Preisanstieg könnte auf die Basketballlegende Michael Jordan und seinen Sohn Jeffrey Jordan zurückgeführt werden. Beide brachten HEIR auf den Markt, eine Plattform zur STärkung von Athleten, die auf Solana aufbaut und die 2022 auf den Markt kommen soll.

HEIR soll Profisportler und ihre Fans in einer gemeinsamen Anstrengung zusammenführen. Dazu wird es einen HEIR-Token geben, der auf der Solana-Blockchain ausgegeben wird, sowie NFTs und Community-Building-Funktionen. Für Fans wird es die Möglichkeit geben, sich einem Huddle mit begrenzter Kapazität eines Athleten anzuschließen, um Zugang zu einzigartigen Belohnungen und Erfahrungen zu erhalten.


[email protected] Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: