Verrückte Prognose: Marktkapitalisierung von Bitcoin bei 1 Billion USD?
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Verrückte Prognose: Marktkapitalisierung von Bitcoin bei 1 Billion USD?

Verrückte Prognose: Marktkapitalisierung von Bitcoin bei 1 Billion USD?

Der Kryptomarkt tendiert seitwärts, trotzdem erwartet die Community nach wie vor eine positive Zukunft für Bitcoin. So haben manche sogar die Meinung geäußert, dass diese Entwicklung zu einem Boom von Billionen Dollar führen könnte.

Christ Burniske ist Partner bei Placeholder VC und Risikokapitalgeber, er gab die Prgonose bekannt, wonach Bitcoin beim nächsten Bullenlauf eine dreizehnstellige Bewertung erreichen würde. Seine Prognose beruht auf den Trends der Top 10 der Krypto-Assets, die zum Jahresende im Jahr 2013 erfasst wurden.

Die Krypto-Assets sind in sechs verschiedenen Zeiträumen periodisch analysiert worden. Anhand der Grafik lassen sich zwei bemerkenswerte Auffälligkeiten erkennen. Zunächst im Dezember 2017, bei dem der Preis von BTC fast 20.000 US-Dollar erreichte und mehr als 55 Prozent des Gesamtmarktes ausmachte. Zum anderen der Krypto-Winter 2018, dessen Monatshoch von 700 Milliarden US-Dollar auf rund 100 Milliarden US-Dollar fiel.

Auf Twitter schrieb Burninske:

Anzeige

“Wenn ich mir die Top 10 der Kryptoassets am Ende jedes Jahres ansehe, denke ich, dass #bitcoin (blau) im nächsten Bullenmarkt alleine 1 Billion Dollar erreicht.” 

Die Entwicklung der Altcoins auf dem Kryptomarkt ist von Burniske weiter positiv bewertet worden. Bislang hatte der Markt wie “#Bitcoin und 9 Zwerge” ausgesehen, inzwischen sehen die “Zwerge” im Vergleich zu Bitcoin, einem hohen “Wachstumsschübe” vor.

Am stärksten sei dieser “Wachstumsschub” 2017 ausgeprägt gewesen. Die Altcoins legten allein im erwähnten Jahr von 2,29 Milliarden US-Dollar auf 546,11 Milliarden US-Dollar zum Jahresende zu. Die Markdominanz von BTC brach auf den Tiefpunkt von 39,72 Prozent ein, während die Top-Altcoins wie Ethereum einem Marktanteil von 31 Prozent näher kam.

Infolge der Prognose des Risikokapitalgebers von einer Marktbewertung von 1 Billion US-Dollar für Bitcoin beläuft sich der Preis der Kryptowährung auf 50.000 US-Dollar, das entspricht dem 9,4-fachen des aktuellen Preises. Auch wenn Bitcoin aktuell 52,4 Prozent des Marktes hält, werden die Altcoins bei einem Marktwert von rund 910 Milliarden US-Dollar angesiedelt sein, falls diese Marktkapitalisierung zu Beginn des Bullenlaufs erreicht wird.

Quellenangaben: Ambcrypto
Bildquelle: MikeMareen / Depositphotos.com

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: