Tether druckt 120 Millionen USDT in zwei Tagen, kommt es zu einem Pump?
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Tether druckt 120 Millionen USDT in zwei Tagen, kommt es zu einem Pump?

Tether druckt 120 Millionen USDT in zwei Tagen, kommt es zu einem Pump?

Der bekannte Twitter-Bot Whale Alert meldet einen neuen 60 Millionen USDT Druck. Das wäre der zweite innerhalb von zwei Tagen. Kommt es zu einem weiteren Pump?

Tether druckt in zwei Tagen 120 Millionen USDT

Der Whale Alert Bot auf Twitter (@whale_alert) wird von sehr vielen Leuten aus der Kryptowelt ständig im Auge behalten, vor allem in Zeiten wie diesen. Der Grund liegt darin, dass dieser Bot größere Coin- und Token-Bewegungen anzeigt, wie auch den Druck von Tether und vieles mehr. Spannend zu verfolgen war in den letzten Tagen, dass Tether Treasury wieder 60.000.000 USDT gedruckt hat. Dies ist der zweite große Druck innerhalb von zwei Tagen. Erst gestern wurden 60 Millionnen USDT gedruckt.

Interessanterweise war wieder einmal zu sehen, kaum wurden Tether ausgegeben, dass der Bitcoin über 6.000 US-Dollar angestiegen ist, weshalb viele die Tetherdrucke als Hauptkatalysator sehen. Sollte sich Bitcoin auf diesem Niveau halten können, werden die nächsten Tage auf alle Fälle spannend für den weiteren Kursverlauf.

Tether gehört wohl zu den umstrittensten Stablecoins der Kryptowelt, da bis heute kein ordnungsgemäßes Audit durchgeführt wurde. Erst letztes Jahr wurde bekannt, dass einer der Mitgründer von Tether sagte, dass es nicht wirklich wichtig sei, ob USDT tatsächlich durch echte Dollar gedeckt ist. Ebenfalls wird immer wieder die enge Beziehung zwischen Bitfinex und Tether kritisiert, vor allem, nachdem diese letztes Jahr richtig enthüllt wurde.

Die letzten beiden Drucke sollen wieder einmal zur Bestandsauffüllung dienen, wie der CTO von Bitfinex, Paolo Ardoino auf Twitter mitteilte. Die Transaktion wurde nicht auf den Markt gebracht. Das wäre zum dritten Mal, dass diese Menge an Tether einfach nur zur Bestandsauffüllung gedruckt wurden. Auffällig ist auch, dass Tether allerdings selten verbrannt wird, wozu wird diese Bestandsauffüllung dann durchgeführt?

Anzeige

Der aktuelle Bitcoin-Preis liegt derzeit über 6.000 US-Dollar, während die globalen Märkte weiterhin sehr wackelig sind. Man wird jetzt mitverfolgen können, ob sich durch die USDT-Drucke der Preis weiter erholen kann, oder ob diese wirklich nur für eine Bestandsauffüllung durchgeführt wurden.

© Bild via Pixabay, Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: