Roger Ver: verärgerte Bitcoin Cash (BTC)-Entwickler sollten DASH kaufen

19.08.2020 12:26 372 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Unterstützer des Bitcoin Cash Infrastructure Funding Plan sollten stattdessen Dash unterstützen, sagte Roger Ver.

Roger Ver schickt verärgerte Entwickler zu Dash

Roger Ver, der Gründer von Bitcoin Cash, dass verärgerte Entwickler ihre Bitcoin Cash Bestände verkaufen und DASH angesichts einer bevorstehenden Blockchain-Änderung kaufen sollten. Ver sagte: "Es gibt bereits einen Peer-to-Peer-E-Cash-Coin mit IFP.

Er heißt DASH. Ich schlage vor, dass IFP-Unterstützer ihre BCH für DASH verkaufen und an dieser Chain arbeiten." Ver bezieht sich damit auf den möglicherweise im November erscheinenden  Infrastructure Funding Plan (IFP) von Bitcoin Cash, über den heftig diskutiert. IFP leitet in seiner aktuellen Form 8 Prozent der Blockbelohnungen an Entwickler weiter. Dieser Fonds nimmt wiederum den BCH-Minern Einkommen weg.

Ob es Ver mit seiner Aussage Ernst meint, ist nicht klar, sein Standpunkt allerdings schon: DASH verwendet ein Finanzierungsmodell, das dem Empfohlenen von IFP-Befürwortern der BCH-Community ähnelt. Das System von DASH sieht vor, dass Mining-Belohnungen eine Reihe von programmierten Regeln folgen. Es gibt allerdings eine Aussage, dass der Ansatz von DASH strenger ist als der von IFP, da Dash-Entwickler von Masternode-Betreibern genehmigt werden müssen, bevor sie die Mittel erhalten. Ver antwortete, dass dies viel vernünftiger klingt als der IFP-Vorschlag. Seit Februar ist sich die Bitcoin Cash Community über IFP nicht einig.

Der Vorschlag wurde mehrfach besprochen und wieder fallen gelassen, ist aber wieder ins Rampenlicht gerückt, nachdem sich das Upgrade der Blockchain im November nähert. Diese Woche hat Bitcoin ABC IFP zur neuesten Version seiner Bitcoin Cash Node-Software hinzugefügt. ABC hat dieselbe Funktion auf bitcoincash.org aufgeführt, wozu ABC allerdings kein Recht hat, da es konkurrierende Nodes gibt, die sich IFP widersetzen. Die Unterstützung für IFP kam hauptsächlich von der chinesischen Minder-Community, wo die Idee viel weniger kontrovers ist.

Ihre Unterstützung bedeutet, dass die Funktion bereits in zukünftige Upgrades integriert wurde, aber es wird letztendlich eine Angelegenheit der Miner sein, IFP im November zu aktivieren. Es gibt viele Diskussionen darüber, ob die Meinungsverschiedenheit dazu führen wird, dass das Projekt im November in zwei Coins aufgeteilt wird. Sollte es einen Fork geben, wird das Ergebnis als Wiederholung von 2018 angesehen, als Unstimmigkeiten über die Blockgrößen dazu führten, dass sich Bitcoin SV und Bitcoin Cash entfernte. Selbst wenn Bitcoin Cash einen Fork sehen wird, ist nicht klar, wie dieses Ereignis wahrgenommen wird. Einerseits könnte es den Ruf von Bitcoin Cash zerstören oder beweisen, dass Bitcoin Cash stark genug ist, um mehreren Forks standzuhalten.

Jüngste Diskussionen deuten darauf hin, dass Entwickler auf einen Kompromiss aus sind. In diesem Fall können unzufriedene Miner und Entwickler einfach die Bitcoin Cash Community verlassen und einen anderen Coin unterstützen. ©Bild via Wikipedia.org

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Bitcoin Cash-Gründer Roger Ver hat vorgeschlagen, dass Unterstützer des Bitcoin Cash Infrastructure Funding Plans ihre BCH-Bestände verkaufen und stattdessen in Dash investieren sollten. Ver argumentiert, dass Dash bereits ein ähnliches Finanzierungsmodell hat und dass dessen Ansatz möglicherweise besser ist als der des Bitcoin Cash-Plans.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.