Mike McGlone: 30.000 USD sind notwendig für einen längerfristigen Aufwärtstrend

21.07.2021 15:39 406 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Mike McGlone von Bloomberg geht davon aus, dass die aktuelle Schmerzgrenze auf dem Niveau von 30.000 USD zeigt, dass es Zeit für einen neuen Aufwärtstrend wird.

Bitcoin bereits für einen neuen Anstieg?

Laut dem Rohstoffstrategen von Bloomberg, Mike McGlone sind die aktuellen Schwierigkeiten, die Bitcoin beim Überwinden der 30.000 USD-Marke hatte, ein Zeichen dafür ist, dass die Zeit reif ist für einen erneuten Anstieg. Für ihn ist dieser Abwärtstrend nicht allzu schlimm.

Immer wieder hat er in seinen Tweets darauf hingewiesen, dass er davon ausgeht, dass BTC in den nächsten Jahren die 100.000 USD erreichen wird. In seinem jüngsten Tweet sprach McGlone die aktuelle Preiskorrektur an, die BTC am 20. Juli unter die 30.000 USD drückte.

Bitcoin ist es in der Zwischenzeit wieder gelungen, über die 31.000 USD zu kommen, ob sich der Kurs halten wird, bleibt abzuwarten. McGlone glaubt jedoch, dass die Grenze bei 30.000 USD eher für eine unterstützende Reifung von Bitcoin notwendig ist, die BTC in einen langfristigen Aufstieg führen wird. Diese Abwärtsbewertung als schlechtes Zeichen anzusehen, ist für ihn nicht richtig.

Er erklärte auch, dass das jüngste Vorgehen gegen Bitcoin-Miner eine Bestätigung des revolutionären Wertes von BTC ist. Auf Twitter schrieb er: "Short Term:  #Bitcoin-Schmerz typisch für einen potenziellen längerfristigen Gewinn: Die Erforschung von 30.000 US-Dollar ist eher eine Frage der unterstützenden Reifung innerhalb eines längerfristigen Preisaufwärtstrends als ein Signal, dass Bitcoin für dunkle Tage bestimmt ist. Chinas hartes Vorgehen bestätigt den revolutionären Wert von Bitcoin Bitcoin.

" McGlone geht davon aus, dass BTC in der zweiten Hälfte 2021 bereit ist, seine Bewegung Richtung 100.000 USD fortzusetzen. Laut seinen früheren Tweets sind die 100.000 USD pro Bitcoin sogar mager.

Dr.

Doom sieht es anders

Der bekannte Bitcoin-Kritiker, Ökonom und Finanzanalyst, Nouriel Roubini, auch als Dr. Doom bekannt, hat kürzlich getwittert, dass er davon ausgeht, dass Bitcoin weiterhin unter die 29.000 USD fallen wird. Dies hat er versucht, mit fundamentalen Gründen zu untermauern.

Diejenigen, die im März 2021 in BTC eingestiegen sind, schreiben jetzt rote Zahlen, schrieb er. Er fragte auch, ob Bitcoin durch ein „Pump-and-Dump“ -Schema unterstützt wird, das auf Tethers Stablecoin aufbaut, der oft als Liquiditätsinstrument für den Kauf und Verkauf von BTC verwendet werden. Im Januar dieses Jahres als BTC unter die 30.000 USD fiel, twitterte Roubini, dass es einem Tether-Druck zu verdanken sei. Interessanterweise sagte Dr.

Doom im November letzten Jahres, dass er BTC in gewisser Weise doch als Wertspeicher sieht, mit dem er sich ein wenig warm machen möchte.
Bildquelle: Pixabay / Lizenz


FAQs zum sich langfristig abzeichnenden Aufwärtstrend von Bitcoin

Wer ist Mike McGlone?

Mike McGlone ist ein führender Finanzmarktstratege bei Bloomberg. Er ist bekannt für seine Analysen zu Rohstoffen, Kryptowährungen und Finanzmärkten.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Was sagt Mike McGlone über den Aufwärtstrend von Bitcoin?

Laut McGlone muss Bitcoin mehr als 30.000 USD erreichen, um einen längerfristigen Aufwärtstrend zu bestätigen.

Warum sind 30.000 USD ein Schlüsselwert für Bitcoin?

30.000 USD sind ein psychologisch wichtiger Meilenstein und haben auch auf technischer Ebene Bedeutung. Übersteigen oder unterschreiten den Wert kann starke Marktbewegungen auslösen.

Wie hat sich Bitcoin in der Vergangenheit verhalten, wenn es diesen Schwellenwert erreicht hat?

In der Vergangenheit hat Bitcoin nach dem Überschreiten des Schwellenwerts von 30.000 USD eine starke Preissteigerung erfahren. Die Umkehrung galt, wenn der Preis unter diesen Wert fiel.

Was sind die Zukunftsaussichten für Bitcoin gemäß Mike McGlone?

McGlone ist optimistisch, dass Bitcoin weiter wachsen wird, vorausgesetzt, es kann das Niveau von 30.000 USD halten und sogar weiter steigen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Mike McGlone von Bloomberg ist der Ansicht, dass die aktuellen Schwierigkeiten von Bitcoin, die 30.000-Dollar-Marke zu überwinden, ein Zeichen dafür sind, dass es Zeit für einen neuen Aufwärtstrend ist und dass BTC in den nächsten Jahren die 100.000-Dollar-Marke erreichen wird. Im Gegensatz dazu sagt der Kritiker Nouriel Roubini voraus, dass Bitcoin weiterhin unter die 29.000-Dollar-Marke fallen wird und fragt, ob BTC durch ein Pump-and-Dump-Schema gestützt wird, das auf Tether's Stablecoin basiert.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...