Krypto-Zuflüsse steigen nach dem ETF-Schritt von BlackRock sprunghaft an

25.08.2023 12:46 923 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der Mehrwert dieses Artikels für Sie im Überblick: Sie erhalten eine detaillierte Analyse der neuesten Trends im Bereich Krypto-ETPs, insbesondere in Bezug auf den bemerkenswerten Einfluss von BlackRock's ETF-Antrag. Erfahren Sie mehr über die steigende Akzeptanz von Kryptowährungen und wie dies die Dynamik von Krypto-Investitionen beeinflusst, wobei das Potenzial dieser aufstrebenden Anlagen aus Sicht der institutionellen Finanzwelt beleuchtet wird.

Bevor BlackRock im Juni einen ETF-Antrag einreichte, verzeichneten sowohl europäische als auch globale börsengehandelte Kryptoprodukte (ETPs) einen Rückgang der Mittel. Dieser Trend kehrte sich jedoch nach einem deutlichen Anstieg der Zuflüsse um.

Im europäischen Kontext verzeichneten Krypto-ETPs im Juni einen beeindruckenden Zufluss von 150 Millionen Euro (ca. 160 Millionen US-Dollar), was ihre bemerkenswerteste Leistung seit März 2022 darstellt. Diese Zuflüsse glichen die Abflüsse von 100 Millionen Euro im Mai und die Abflüsse von 60 Millionen Euro effektiv aus im Juli, nach Angaben von Morningstar.

Auf globaler Ebene zeigte sich ein vergleichbares Muster, da die kombinierten Zuflüsse im Juni und Juli beträchtliche 610 Millionen US-Dollar erreichten. Daten von Coinshare deuten darauf hin, dass es über einen Zeitraum von neun Wochen bis zum 15. Juni, der mit der Einreichung von BlackRock zusammenfiel, einen kumulierten Abfluss von 400 Millionen US-Dollar aus Krypto-ETPs gab.

Hector McNeil, der Gründer von HANetf, einem unabhängigen europäischen ETF-Emittenten, wies auf die Bedeutung des ETF-Antrags von BlackRock hin und erklärte, dass er „dazu beigetragen hat, die Anlageklasse in den Mainstream zu bringen, während der weltweit größte Vermögensverwalter, der zuvor negativ eingestellt war, sich bewegt.“ die Hand zu heben, dass sie ihre Meinung geändert haben“, wie die Financial Times berichtete.

Inmitten dieser Entwicklungen ist der Wert von Bitcoin laut CoinGecko-Daten in den letzten 24 Stunden um 3 % gestiegen und liegt derzeit bei 26.642 US-Dollar. Der Einfluss des Schritts von BlackRock und die daraus resultierenden Veränderungen der Geldflüsse innerhalb der Krypto-ETP-Landschaft unterstreichen die sich entwickelnde Dynamik von Kryptowährungsinvestitionen und ihre wachsende Akzeptanz in traditionellen Finanzkreisen.

Bildquelle: Pixabay


FAQ: Steigende Krypto-Zuflüsse nach dem ETF-Schritt von BlackRock

Was hat BlackRock mit Krypto-ETFs gemacht?

BlackRock, der größte Vermögensverwalter der Welt, hat einen Schritt auf dem Krypto-Markt gemacht, indem er zwei Fonds gestartet hat, die in Bitcoin-Futures investieren können.

Warum steigen die Krypto-Zuflüsse sprunghaft an?

Mit dem Eintritt großer institutioneller Akteure wie BlackRock in den Krypto-Markt steigt das Vertrauen und das Interesse in Kryptowährungen, was zu erhöhten Zuflüssen führt.

Was sind die Folgen des ETF-Schritts von BlackRock?

Dies fördert die Adaption von Kryptowährungen, erhöht ihre Legitimität und könnte weitere institutionelle Anleger anziehen. Es liegt jedoch immer noch ein hohes Risiko vor, da der Markt sehr volatil ist.

Was bedeutet dies für den Gesamtmarkt der Kryptowährungen?

Das Interesse großer institutioneller Anleger kann die Stabilität und Liquidität des Krypto-Marktes erhöhen und zur matureren Entwicklung des Krypto-Ökosystems beitragen.

Was sind die Risiken und Vorteile der Investition in Krypto-ETFs?

Krypto-ETFs ermöglichen es Anlegern, auf den Krypto-Markt zuzugreifen, ohne direkt Kryptowährung zu besitzen. Dies bietet Vorteile wie Diversifikation und einfachere Steuerberichterstattung. Allerdings ist der Kryptomarkt durch hohe Volatilität und potenzielles Verlustrisiko gekennzeichnet.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

BlackRock hat Krypto-ETFs eingeführt, was zu einem Anstieg der Zuflüsse in den Kryptomarkt geführt hat. Dies erhöht das Vertrauen und das Interesse institutioneller Anleger in Kryptowährungen und könnte zu einer erhöhten Akzeptanz führen.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....