Krypto-Analyst prognostiziert: XRP könnte auf 1.896 US-Dollar steigen

09.08.2023 16:15 751 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Kryptowährungsanalysten haben kürzlich bemerkenswerte Preisprognosen für $XRP, den nativen Token des XRP-Ledgers, vorgelegt. Dieser Anstieg des Optimismus folgt der Integration von Ripple in die International Swaps and Derivatives Association (ISDA), einem wichtigen Schritt innerhalb des Kryptowährungs-Ökosystems. Ein anderes Mitglied der Kryptowährungs-Community untersuchte die Mathematik hinter dieser optimistischen Prognose und lieferte eine erklärende Aufschlüsselung. Die Prognose hängt davon ab, dass die Marktkapitalisierung von XRP 10% des Derivatemarktes einnimmt, ein Wert, der auf erstaunliche 1 Billiarde US-Dollar geschätzt wird.

Das Community-Mitglied erläuterte, dass 10% dieses riesigen Marktes 100 Billionen US-Dollar entsprechen. Sie postulierten, dass, wenn XRP Transaktionen im Wert von 100 Billionen US-Dollar ermöglicht und seine aktuelle Marktkapitalisierung bei 34,9 Milliarden US-Dollar liegt, die Marktkapitalisierung von XRP um das erstaunliche 2.865-fache steigen müsste. Durch die Anwendung dieses Multiplikators auf den XRP-Preis ergab die Analyse einen Wert von 1.896 US-Dollar pro Token.

Allerdings stieß diese Vorhersage in der Community auf Skepsis. Kritiker betonten die Unplausibilität der Annahme, dass Derivatetransaktionen das gesamte zirkulierende Angebot von XRP gleichzeitig nutzen würden. Während einige Community-Mitglieder einen positiven Ausblick beibehielten, betonten andere die Vielzahl von Variablen, die sich auf die Kryptowährungspreise auswirken, was darauf hindeutet, dass eine derart ehrgeizige Vorhersage möglicherweise nicht in Erfüllung geht. Bemerkenswert ist, dass die Marktkapitalisierung von XRP seit ihrem Höchststand in diesem Jahr um fast 10 Milliarden US-Dollar zurückgegangen ist. Dieser Höhepunkt folgte dem Urteil von Richterin Analisa Torres, das darauf hinwies, dass XRP nicht unbedingt ein Wertpapier ist.

Der Rückgang des XRP-Preises lässt sich auf die jüngste Kritik zurückführen, die der US-Bezirksrichter Jed Rakoff vom Southern District of New York geäußert hat. Rakoff bestritt die Unterscheidung von Richter Torres zwischen institutionellen Verkäufen und Verkäufen an Privatanleger an Kryptowährungsbörsen und behauptete, dass diese Interpretation des Howey-Tests – eines Rahmens zur Bestimmung der Wertpapierklassifizierung – fehlerhaft sei. Die Kontroverse, die sich aus Rakoffs Ablehnung ergibt, könnte die Anerkennung des ursprünglichen Urteils durch Coinbase in seinem laufenden Rechtsstreit mit der SEC erschweren. Berengerg-Analysten wiesen darauf hin, dass Richter Rakoff sich auf das Urteil von Richter Torres bezog und betonte, dass der Howey-Test nicht zwischen Käufern differenziere. Nach der Entscheidung von Richter Torres wurde XRP erneut an verschiedenen Kryptowährungsbörsen notiert, darunter Kraken, Coinbase und Gemini, was zu einem Anstieg der Liquidität des Tokens führte.

Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


Fakten und Prognosen über XRP

Was ist XRP?

XRP ist eine Kryptowährung, die von Ripple Labs entwickelt und als Teil ihres Zahlungssystemnetzwerks verwendet wird.

Warum prognostiziert der Krypto-Analyst einen Anstieg auf 1.896 US-Dollar?

Aufgrund der ständig steigenden Akzeptanz von Kryptowährungen und der einzigartigen Technologie dahinter, sehen einige Analysten ein enormes Aufwärtspotenzial für XRP.

Wie wird die Wertsteigerung von XRP ermittelt?

Die Wertsteigerung von XRP wird hauptsächlich durch Angebot und Nachfrage bestimmt, ähnlich wie bei anderen Kryptowährungen und traditionellen Währungen.

Ist es sicher, in XRP zu investieren?

Wie bei jeder Investition gibt es Risiken. Es ist wichtig, eine gründliche Recherche durchzuführen und vielleicht die Hilfe von Finanzberatern in Anspruch zu nehmen, bevor man in Kryptowährungen wie XRP investiert.

Welchen Einfluss wird diese Prognose auf den Kryptomarkt haben?

Prognosen wie diese können das Kaufverhalten beeinflussen und dazu führen, dass mehr Menschen in XRP investieren. Dies könnte wiederum den Preis nach oben treiben.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Artikel berichtet darüber, dass Kryptowährungsanalysten optimistische Preisprognosen für den Token XRP abgeben, nachdem Ripple in die International Swaps and Derivatives Association (ISDA) integriert wurde. Ein Community-Mitglied analysiert die Mathematik hinter dieser Prognose und kommt zu dem Schluss, dass der XRP-Preis auf 1.896 USD pro Token steigen könnte. Diese Vorhersage wird jedoch von einigen in der Community angezweifelt.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.