Ethereum Wallet | Auf Deutsch “Die Geldbörse für Ether”

Ethereum Wallet – Auf Deutsch “Die Geldbörse für Ether”

ETH Wallet Deutsch

Bevor genauer auf die Möglichkeiten für ein Ethereum Wallet in Deutsch eingegangen wird, soll erst einmal die Frage beantwortet werden, was eine digitale Brieftasche eigentlich ist. Eine Kryptowährung-Wallet ist ein Softwareprogramm zur Speicherung von verschiedenen Coins.

Diese digitale Brieftasche kann nur für einen speziellen Coin) oder unterschiedliche Währungen (Multicoin) verwendet werden. Sie ist für das Ethereum Trading notwendig. Damit ist ein Wallet vereinfacht gesagt das Pendant zur Brieftasche. Normale Euro werden in Ihrer Brieftasche aufbewahrt. Eine Onlinewallet in der Krypto-Welt kann mit einer digitalen Geldbörse verglichen werden.

Tatsächlich ist es nur eine Adresse, von der aus Sie versenden oder Kryptowährungen erhalten können. Sie können diese Adresse nicht selbst wählen, sie besteht aus einer Kombination von Zahlen und Buchstaben. Sie können das Guthaben für jede Adresse öffentlich einsehen.

Cryptowallet: Was sind der öffentliche und private Schlüssel?

Wenn Sie eine neue Online-Wallet-Adresse generieren, erhalten Sie zunächst einen Private-Key, den Sie geheim halten müssen. Basierend auf diesem privaten Keycode wird ein öffentlicher Key oder eine Adresse generiert. Sie beweisen mit dem privaten Schlüssel, dass Sie die an einer bestimmten Adresse registrierten Münzen besitzen. Wenn Sie Ihr Guthaben also an eine andere Adresse senden möchten, nutzen Sie Ihren geheimen Keycode, um diese Transaktion zu “signieren”.

Ein privater Schlüssel sieht aus wie der öffentliche Key – eine komplexe Ziffernkombination. Sie können diesen privaten Schlüssel zum Kopieren und Einfügen auf Ihrem PC behalten, aber das macht Sie anfällig für Hacker. Diese könnten den Private-Key stehlen und dann Ihr Ethereum Wallet Account plündern.

Anzeige

Deshalb arbeiten viele Nutzer mit einem Wallet-Account-Service (Online-Wallet), oft mit einer Keystore-Datei – einer kleinen Datei, in der Ihr privater Key verschlüsselt gespeichert wird. Beim Erstellen eines neuen Walletsytems wählen Sie zunächst Ihr eigenes Passwort, danach können Sie diese Keystore-Datei speichern. Um Ihre Onlinewallet später wieder zu verwalten, öffnen Sie die Keystore-Datei mit dem von Ihnen gewählten Passwort.

  • Die Keystore-Datei wird am besten auf einem Memory-Stick gespeichert, den Sie nur dann an den PC anstecken, wenn Sie Ihre Online-Wallet verwalten möchten. Machen Sie auch einige Backups: Wenn Sie die Datei verlieren, können Sie diese nirgendwo wieder herunterladen.

Beachten Sie auch, dass Sie die Private-Code nicht kennen, wenn Sie einen Dienst wie Coinbase oder Cryptopay verwenden. Dies gilt auch, wenn Sie die eingebauten Wallet Kontos einer Börse wie Binance verwenden. Es besteht immer die Gefahr, dass eine dieser Websites gehackt wird, woraufhin die Kriminellen Ihr Ethereum Cyberwallet plündern.

Verwenden Sie vorzugsweise eine doppelte Authentifizierung: nicht nur Ihren Login und Ihr Passwort, sondern auch einen Code, der z.B. von Google Authenticator generiert wird.

Eine weitere Möglichkeit ist die Verwendung einer Hardware-Wallet, einer Art Memory-Stick. Sie können es mit einem PIN-Code Ihrer Wahl öffnen und an den PC anschließen, wenn Sie Ihre Online-Brieftasche verwalten möchten. Die privaten Code sind in dem Hardware-Wallet gespeichert. Sie kennen nur Ihren selbst gewählten PIN-Code, um das Gerät zu öffnen.

Ethereum Infos: Was ist eine Ethereum-Cyberwallet?

Eine Ethereum-Cyberwallet ist ein digitales Cyberwallet für Ihren Ether (ETH). Wenn Sie diese als eine digitale Übersetzung von physischem Geld betrachten, dann würden Sie eine Ethereum Wallet Deutsch als eine virtuelle Übersetzung eines Kontos / einer Cyberwallet betrachten. Normalerweise würden Sie Ihre Bank fragen, ob Sie ein Konto eröffnen können.

Die Bank kümmert sich dann selbst um die Angelegenheiten und fragt Sie nach einem bestimmten Preis für die Kontoeröffnung. In Kryptowährungen ist das nicht der Fall; Sie sind sozusagen Ihre eigene Bank. Sie können beliebig viele Wallet Accounts und damit Ethereum-Adressen kostenlos erstellen und verwalten.

  • Eine Ethereum-Adresse ist daher vergleichbar mit einem Bankkonto, das aus dem privaten und öffentlichen Codes besteht.

Die Verwendung eines Ethereum Cyberwallets ist somit der Verwendung eines traditionellen Bankkontos sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass Sie zwei getrennte Konten für das Senden und Empfangen Ihres Geldes, in diesem Fall Ihres Ethers, haben.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/wVLF267FGA8

Die Brieftasche in Papierform – Wie funktioniert die Alternative zum Cyberwallet?

Es gibt eine Alternative zu den digitalen Speichermöglichkeiten Ihrer Coins. Wenn Sie kein Fan all dieser Technologien sind, ist es auch möglich, das altmodische Papier als Konto für die Wallet zu wählen. Genau wie eine Hardware-Wallet ist dies eine sichere Offline-Speichermethode, und Sie können eine Paper -Wallet zu Hause ausdrucken. Die Bedienung einer Papier-Brieftasche ist denkbar einfach.

  • Sie erstellen eine Paperwallet, indem Sie auf eine dafür gedachte Website gehen. Diese Art von Websites bieten Ihnen die Möglichkeit, eine Paper-Cryptowallet mit Ihrem eigenen privaten und öffentlichen Key und dem dazugehörigen QR-Code zu generieren. Sie können es dann herunterladen und ausdrucken.

Sie können den öffentlichen Key (oder QR-Code) verwenden, um ETH darauf zu transferieren oder den privaten Key (oder QR-Code), um Ether zu entnehmen. Der Vorteil einer Papiertasche ist, dass sie nicht nur einfach, sondern auch sicher und kostenlos ist.

Der Nachteil ist, dass eine Paper-Cryptowallet gestohlen werden kann (der Diebstahl einer Hardware-Cryptowallet ist ohne Kennwort nutzlos). Aber auch, dass Papier und Tinte sich zersetzen können und dass man seine Münzen sofort verliert.

Gibt es empfehlenswerte digitale Geldspeicher für den Etherkauf?

Ethereum kaufen mit der Cryptowallet von Coinbase

Wenn Sie mit Ethereum handeln und vom guten Ethereum Kurs profitieren möchten, können Sie aus einer Reihe digitaler Geldspeicher wählen. Eine bekannte Ethereum Wallet ist Coinbase. Dieses Börse unterstützt auch Bitcoin und Litecoin. Es ist relativ einfach, ein Konto für diese Ethereum Wallet Deutsch zu erstellen.

Um die das Wallet Konto für den Handel auf dem Kryptomarkt nutzen zu können, benötigen Sie private Schlüssel. die Plattform verwaltet diese für Sie. Das bedeutet, dass Sie nicht die volle Kontrolle über Ihre digitalen Zahlungseinheiten haben. Coinbase kann beschließen, Ihr Konto jederzeit zu kündigen. Natürlich macht die Plattform für den Kryptotausch das nicht einfach so.

In den Zeiten, in denen die Seite ein Ethereum Wallet Konto blockierte, gab es illegale Aktivitäten. Wenn Sie mit Ethereum Classic handeln möchten, ist es besser, eine andere Ethermining-Brieftasche zu wählen, da diese Kryptomunt nicht von der Plattform unterstützt wird.

Ledger Nano S

Das Ledger Nano S ist nicht nur ein gute Wahl, sondern auch eine beliebte Bitcoin Wallet. Wenn Sie bereits Bitcoins nutzen, schlagen Sie sofort zwei Fliegen mit einer Klappe. Es funktioniert wie eine Hardware Wallet mit mehreren Währungen – ähnlich einer externen Bank Box für Ihr normales Online-Bankkonto, bei der Sie jede Login-Sitzung und Transaktion mit Ihrer PIN und einem zusätzlichen Authentifizierungscode genehmigen müssen.

Das Multi-Crypto-Hardware-Wallet in Deutsch von Ledger Nano S gehört zu den besten, umfassendsten und sichersten Kryptowallets, die heute erhältlich sind. Fortschrittliche kryptografische Merkmale gewährleisten die Sicherheit Ihrer digitalen Währungsressourcen. Das Hardwarewallet unterstützt verschiedene Kryptowährungen wie BTC, ETH, STRAT, XRP.  

Neben einer hohen Sicherheit für Krypto-Währungstransaktionen unterstützt Ledger Nano S auch FIDO U2F: Dies ist eine Technik, mit der Ledger Nano S zum Schutz des Zugangs zu (Web-)Anwendungen wie Google Mail und Facebook eingesetzt werden kann.

Wenn Sie die Ledger Wallet verlieren sollten, können Sie Ihre Freewallet mit Hilfe eines 24-Wort-Wiederherstellungssatzes “abrufen”. Dies ist mit jeder BIP39-kompatiblen Wallet möglich, aber der einfachste Weg ist, dies mit einem anderen Ledger Nano S zu tun.

TREZOR Hardware Wallet für Ethereum

TREZOR ist eine hochsichere Hardware-Wallet zum Schutz digitaler Assets wie Kryptowährungen und Login-Daten. Die TREZOR-Wallet stellt sicher, dass Coin-Transaktionen 100% sicher versendet werden können, auch wenn das Gerät, auf dem die Transaktion durchgeführt wird, mit einem Virus oder Malware infiziert ist.

TREZOR unterstützt verschiedene Krypto-Währungen und kann sich daher als vollwertige Multi-Kryptowährungs-Hardwarewallets bezeichnen. Beliebte Währungen, die TREZOR unterstützt, sind Bitcoin, Ethereum (+ alle ERC-20-Token), Dash, ETH Classic und Dogecoin.

Die Transaktionen auf dem Blockchain sind mit einer kryptografischen Signatur versehen, um die Gültigkeit und Herkunft einer Übertragung zu erklären. Um eine ETH-Transaktion zu signieren, ist ein spezieller digitaler Schlüssel (oder ein Kennwort) erforderlich. Diese geheimen digitalen Schlüssel werden verschlüsselt in der TREZOR-Wallet gespeichert und können nur genutzt werden, wenn der TREZOR-Benutzer seine PIN auf dem Gerät eingibt und eine Transaktion genehmigt.

Das TREZOR-Gerät selbst wird zur Genehmigung einer Transaktion genutzt, aber natürlich muss diese Transaktion auch irgendwo initiiert werden: Sie verwenden ein Software Wallet, das mit TREZOR funktioniert. Dies kann die offizielle TREZOR Software-Wallet sein, aber auch eine andere Software-Wallet wie Coinpayments, Electrum oder MyEtherWallet.

Wie funktionieren Software Wallets?

Diese Wallets können auf Ihrem eigenen Gerät, wie beispielsweise einem Smartphone oder Computer, installiert werden. Software-Wallets können in Hot und Cold Storage Units unterteilt werden:

Hot Wallets sind mit dem Internet so verbunden, dass Sie jederzeit und von jedem Ort und Gerät aus auf Ihre Kryptowährung zugreifen können. Das ist einerseits nützlich, andererseits aber auch mit Sicherheitsrisiken verbunden.

Cold Units sind nicht mit dem Internet verbunden (Offlinewallets) und können daher nur auf dem Gerät, auf dem die Softwarewallet installiert ist, aufgerufen / geöffnet werden. Ihre Kryptowährung wird dann auf der Festplatte / dem Speichermedium des Gerätes gespeichert. Dies ist sicherer als eine Hot Wallet, kann aber umständlich sein, da ohne das entsprechende Gerät keine Transaktionen durchgeführt werden können.

Für beide Arten ist es wichtig, den Zugriff auf die Geldbörse richtig zu schützen. Wenn beispielsweise die Geldbörse mit einem Passwort gesperrt ist, können Sie ohne dieses Passwort nicht mehr auf den Inhalt der Geldbörse zugreifen. Crasht (die Festplatte) der Vorrichtung, auf der die Softwarewallet läuft? Dann können Sie Ihre Kryptowährungen verlieren!

Neben Units, die nur eine bestimmte Kryptowährung speichern sollen, gibt es auch sogenannte Multi-Kryptowährungswallets: Das sind (Software-) Geldbörsen, in denen mehrere Kryptowährungen gleichzeitig gespeichert werden können.

ETH Wallet Sicherheit Deutsch

Welches Freewallet für das Ethereum Mining gibt es?

Die Möglichkeit, jederzeit und überall auf Ihre ETH zugreifen zu können, ist für viele Menschen ein wichtiges Merkmal einer Online-Kryptowallet. Onlinewallets bieten ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit, eine angenehme Oberfläche und erfordern keine Installation auf dem Gerät des Benutzers. In der Regel bietet ein Online-Wallet die Möglichkeit, mehrere Kryptowährungen über ein Dashboard zu speichern und zu verwalten.

Ein Online-Wallet bedeutet, dass ein Dritter, der Wallet-Anbieter, als Plattform dient, um Ihre Kryptowährungen zu speichern. Nach der Registrierung, in der Regel auf der Website des Anbieters, erhalten Sie eine Art Online-Bankkonto für eine oder mehrere Krypto-Währungen. Auf diese können Sie jederzeit über Ihren Browser zugreifen, bei einigen Anbietern aber auch über eine mobile App.

  • Online Kryptowährungswallets bieten manchmal auch die Möglichkeit, neues Krypto-Geld direkt aus der Geldbörse zu kaufen oder Kryptowährung zu tauschen, wenn es sich um eine Geldbörse in einer Online-Crypto-Währungsbörse handelt.

Da im Falle eines Online-Wallets Ihre Kryptowährung tatsächlich bei einer externen Partei gespeichert ist, ist es sehr wichtig, dass Sie sich für einen zuverlässigen Anbieter entscheiden. Schließlich wollen Sie, dass ihre Plattform die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen bietet, um sicherzustellen, dass Sie nicht gehackt werden, aber auch nicht das Risiko eingehen, dass der Anbieter selbst mit Ihrem Geld davonläuft.

Online-Wallet Beratung: Coinbase

Die Coinbase Plattform ist eine sehr benutzerfreundliche, aber auch relativ sichere Online-Wallet für Bitcoin, Ethereum und Litecoin. Coinbase verfügt über ein modernes Dashboard. Darüber hinaus bieten wir eine Reihe von Sicherheitsoptionen wie 2-Faktor-Authentifizierung und einen digitalen Safe (Tresor Funktion), sodass Coinbase selbst keinen Zugriff auf Ihre Besitztümer hat.

Sie können eine kostenlose Online-Wallet erstellen und Ihr BTC, ETH und LTC darin sicher verwalten. Bei Coinbase ist es auch möglich, diese Krypto-Währungen zu kaufen. Allerdings verlangt der Anbieter Gebühren für die Transaktionen, während das reine Halten der Coins kostenfrei ist.

Eine andere Variante ist hingegen Luno. Besonders auffällig ist das Angebot von Luno. Das Unternehmen ist in mehr als 40 Ländern der Welt tätig. Die Android-Anwendung wurde hunderttausendfach heruntergeladen. Die Lunowallet ist völlig kostenlos. Das Speichern, Bezahlen und Empfangen von Bitcoin ist daher gebührenfrei. Für den Handel an der Luno-Börse fallen Gebühren an.

Ebenso können Sie die Coinpayments Online-Wallet verwenden. Dahinter steckt ein kanadisches Unternehmen, das eine Zahlungsplattform für Unternehmen anbietet, um Transaktionen in mehr als 70 verschiedenen Krypto-Währungen zu erhalten. Diese Krypto-Währungen landen in der besten Online-Wallet von Coinpayments, die auch für den privaten Gebrauch verwendet werden kann.

Die Coinpayments-Plattform ist innovativ und benutzerfreundlich. Die Erstellung einer Geldbörse ist kostenlos, aber für die Nutzung des Services wird eine Transaktionsgebühr von 0,50% erhoben. Dies ist ein übliches Vorgehen.

Wie installieren Sie ein Wallet? – Tutorial

Eine sehr sicher Lösung ist es, eine digitale Geldbörse in Deutsch offline zu starten. Nutzen Sie etwa MyEtherWallet. Die passende Software dazu finden Sie auf der Webpage von GitHub. Sie laden dabei ein ZIP herunter und verschieben die MyEtherWallet ZIP-Datei auf einem Offline-Rechner oder trennen von dem Rechner, den Sie aktuell verwenden, die Internetverbindung.

Sie öffnen das Programm, wählen ein Passwort aus und bewahren das Passwort sicher auf. Anschließend laden Sie die Keystore (UTC / JSON) Datei herunter, verschieben diese Datei auf Ihren USB-Stick oder kopieren sie zur Sicherheit noch auf einen weiteren Stick. Sie erhalten einen Private Key, den Sie sich aufschreiben oder ausdrucken.

Anschließend klicken Sie auf den Punkt “Sichere deine Kontoadresse”. Mit diesem Key können Sie auch ohne Datei auf Ihren Token zugreifen. Nun können Sie mit dem Freewallet Ether empfangen oder senden.

Was ist das Mist Wallet?

Ein Ethereum Wallet in Deutsch ist auch die bekannte digitale Geldbörse Mist. Dabei handelt es sich um das offizielle Ethereum Wallet, das inzwischen immer wieder durch neue Versionen aktualisiert wird. Wenn Sie die Anwendung downloaden und entpacken, laden Sie anschließend den Blockchain herunter.

  • Als Alternative können Sie “Skip Peer Search” klicken, um das Ethereum Freewallet zu starten. Insgesamt dauert das Installieren des Mist Wallets (GUI Wallets) nur wenige Minuten.

Bei der ersten Installation werden Sie gefragt, ob Sie ein Test Network oder ein Main Network verwenden möchten. Wenn Sie erst einmal nur Coins speichern möchten, dann wählen Sie das Main Network. Anschließend folgt die Frage nach einer JSON Datei. Der eigentliche Account wird nun generiert. Ein Account meint das, was Sie bei Bitcoin als Public- sowie und Private-Key-Kombination kennen.

  • Der Account wird nun dafür verwendet, um Ihre Ethermünzen zu lagern.

Im nächsten Fenster sehen Sie ein sehr nützliches Extra aus dem Ether Mist Portfolio. Sie können ETH direkt aus der Brieftasche kaufen, indem Sie zuerst Bit-Münzen kaufen und diese dann per Shapeshift in Ether umwandeln. Die Schaltfläche “Bitcoins einzahlen” öffnet ein Popup-Fenster, in dem Sie Bitcoins (und andere verschlüsselte Währungen) einzahlen und in ETH-Währungen umwandeln können.

Klicken Sie auf “Anwendung starten”, um das Mist Portfolio zu initiieren. Nach dem Start der Mist Freewallet wird die Blockkette synchronisiert, was einige Zeit dauern kann. In der Zwischenzeit können Sie sich auf andere Aufgaben konzentrieren und nach der Synchronisation mit den Anweisungen fortfahren.

Um ein Portfolio nutzen zu können, muss Ihr Betriebssystem frei von Malware oder Spyware sein, d.h. Ihr Computer darf nicht von Malware Dritter gelesen werden. Andernfalls laufen Sie Gefahr, Ihre eigenen Ether zu verlieren. Für maximale Sicherheit ist daher eine saubere Steuerung notwendig.

Das Ethereum Wallet auf  Deutsch, Mist ist ein “Schwergewicht”, weil er die gesamte Blockkette herunterlädt und daher sehr arithmetisch anspruchsvoll ist. Dies fordert den Rechner heraus, aber diese offizielle Freewallet ist wahrscheinlich die zuverlässigste und gleichzeitig die am einfachsten zu bedienende und zu verwaltende Lösung für den Etherkauf.

Die Entwicklung eines “Light-Portfolios”, d.h. eines Portfolios, das nicht die gesamte Blockkette herunterlädt, wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Obwohl dieser Punkt auf der Tagesordnung des Ethereum-Entwicklungsteams steht, sind derzeit noch andere Aufgaben und Projekte im Vordergrund.

ETH-Wallet-Deutsch

Welche Bedeutung haben Backups für Mist?

Ein Backup sollte immer dann durchgeführt werden, wenn ein neues Konto erstellt wird, denn es wird ein neuer privater Key hinzugefügt. Beachten Sie, dass Sie das Passwort für jedes von Ihnen erstellte Konto kennen müssen! Sichern Sie auch Ihre Daten für jede Update-Installation! Sie sind Ihre eigene Bank für verschlüsselte Währungen und verantwortlich für die Sicherheit und Verwaltung Ihrer Münzen, das sollten Sie sich immer bewusst sein.

Eine Portfolio-Backup kann über das Menü “Accounts” > “Backup” durchgeführt werden. Der Ordner “Accounts” enthält Ihre persönlichen Schlüssel, die sich im Ordner Keystore befinden. Kopieren Sie diesen Ordner und bewahren Sie ihn an einem sicheren Ort auf (neue oder saubere Festplatte). Der Ordner “Anwendungsdaten” enthält die wichtigsten Metadaten, die Sie auch sichern können.

Wie auf dem Mac erstellen?

Apps, die Ihr iPhone oder iPad im Hintergrund einsetzen, um Krypto-Währungen zu gewinnen, wurden aus dem App Store verbannt. Warum wählt Apple diesen Weg und was genau machen diese Apps? Dürfen Sie den digitalen Cash als Apple-Nutzer dennoch verwenden?

Apple ergreift Maßnahmen gegen App Store Crypto-Anwendungen

Aufgrund des Hypes um Bitcoin und andere kryptographische Währungen ist die Gewinnung dieser Coins beliebter denn je. App-Entwickler versuchen daher zunehmend, mit den Smartphones der Nutzer eine Krypto-Währung zu verdienen. So hat die App Calendar 2 Ende letzten Jahres die Nutzer um die Erlaubnis gebeten, diese digitalen Münzen auf den Geräten  im Austausch für zusätzliche Funktionen zu verwerten.

Dies ist nun im App Store verboten, weil die Gewinnung dieser Münzen einen negativen Einfluss auf die Leistung und Akkulaufzeit des iPhone haben könnte. Eine berechtigte Beschwerde, denn das ganze Prinzip des kryptographischen Ethermining besteht darin, die Rechenleistung der Geräte auszuleihen. Dadurch wird Ihr iPhone warm, die Akkulaufzeit sinkt und die Leistung sinkt.

Dürfen Sie Wallets auf dem Mac zum Etherkauf nutzen?

Ja, Sie dürfen weiterhin Ether kaufen, da Apple sich nur um die Hardwareleistung kümmert, sind Anwendungen, die Mines über einen Cloud-Service oder nur eine digitale Ethermining-Brieftasche anbieten, weiterhin erlaubt. Die neuen Regeln gelten sowohl für iOS als auch für macOS und watchOS. Ein Ethereum Onlinewallet Deutsch für den Mac ist etwa das bereits erwähnte Mist.

Fazit – Ethereum Wallet Deutsch

ETH ist eine beliebte Online-Währung, die mehr Anwendungsmöglichkeiten als BTC bietet und zudem einen stabilisieren Kurs aufweist. Kein Wunder, dass sie die Aufmerksamkeit der Miner und Spekulanten weckt. Um die Ether zu verwalten, benötigen Sie aber eine digitale Börse. Einige dieser Units werden nur für Ethereum Coins angeboten, andere können mehrere verschiedene Münzen speichern.

Unterschiede zeigen sich zwischen Software- und Hardwarelösungen sowie Varianten, bei denen Sie sich online anmelden müssen. Die sicherste Variante sind eigene Sticks oder Hardware, die aber entsprechend teurer sind. Viele der Anwendungen werden auch in Deutsch angeboten, sodass deutschsprachige Nutzer sich nicht mit schwierigen englischen Begriffen herumschlagen müssen.

Auch für den Mac werden Apps angeboten, obwohl Apple Anwendungen, die Kryptowährungen generieren, aus seinem Store verbannt hat. Mit einer digitalen Brieftasche generieren Sie aber keine neuen Coins und daher können Sie Wallets weiterhin auf dem Mac oder dem iPhone nutzen.

Hast Du Lust, Dir mehr Wissen über Kryptowährungen anzueignen und immer von den aktuellsten ICOs, neusten Airdrops & den profitabelsten Top Coins zu erfahren? Dann schau in unserem Webinar vorbei.

 

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: