DeepOnion Coin –  Sicherheit und anonyme Transaktionen

DeepOnion Coin –  Sicherheit und anonyme Transaktionen

DeepOnion Coin – Sicherheit und anonyme Transaktionen

Die DeepOnion Coin kombiniert die Technologien der Kryptowährungen mit denen des TOR-Netzwerkes und bietet damit geradezu absolute Sicherheit und Anonymität.

Über die DeepOnion Wallet greift man direkt auf TOR zu und verschlüsselt damit die eigenen Transaktionen optimal. Doch wie wird sich die Kombination dieser Technologien auf die DeepOnion Coin Prognose auswirken?

DeepOnion Coin – Was ist diese Kryptowährung?

Die DeepOnion Kryptowährung ist eine Coin, welche über das TOR-Netzwerk versendet wird. TOR selbst basiert auf der Idee des „Onion Routings“ und bedeutet „The Onion Router“. Mittels TOR wird der Datenverkehr verschlüsselt, sodass man fast vollkommen anonym das Internet browsen, Nachrichten versenden oder P2P verwenden kann. Mithilfe der Wallet lässt sich die Deep Onion Coin, kurz auch ONION genannt, über das TOR-Netzwerk versenden. Die Entwicklung begann, weil für die Entwickler Bitcoin das wachsende Sicherheitsbedürfnis nicht befriedigen konnte. Mehr noch, für sie ist es mittlerweile nicht sicher, Transaktionen mit Bitcoins durchzuführen, diese Kryptowährung ist eigentlich gar nicht mehr „krypto“.

Transaktionen der Coins werden mit einem mehrschichtigen (daher die ursprüngliche Bezeichnung des Netzwerkes als Zwiebel) Protokoll verschleiert. Die Transaktionen sind dadurch nur schwerlich nachzuvollziehen. Die Wallet ermöglicht einem mit der DeepSend-Option, die Transaktionen noch weiter zu verschleiern. Dahinter steckt ein kompliziertes Verfahren und kostet ein paar zusätzliche Gebühren. Dank „Zero-Knowledge Proofs“ weiß der Empfänger trotzdem, dass es sich um die richtige Transaktion handelt und alles rechtens abgelaufen ist. Ein weiteres Feature von der Kryptowährung ist die DeepVault, ein Datenspeicher, der auf der Blockchain beruht. Auch hier nimmt sich das Team die Kryptografie zu Herzen; die Daten im DeepVault sollen sicher und verschlüsselt vor fremden Zugriffen sein. DeepOnion Vote Central ist eine Plattform, die es bestätigten Inhabern einer DeepOnion Coin Wallet ermöglicht, an demokratischen Entscheidungen hinsichtlich der Kryptowährung teilzunehmen. Vote Central soll im ersten Quartal 2018 implementiert werden.

Eine weitere Besonderheit der DeepOnion Entwicklung ist: Es werden zwei Algorithmen für das Erstellen neuer Blöcke eingesetzt. Zuerst wird der gängige Proof-of-Work-Algorithmus verwendet. Diesen nutzt auch Bitcoin, könnte aber in Zukunft zu Problemen bei der Skalierung und Geschwindigkeit der Blockchain führen. Daher wechselt die Blockchain der Coin langsam zum Proof-of-Stake-Verfahren. Hierbei ist das Halten und Einfrieren der Coins auf der DeepOnion Wallet wichtig und führt dazu. In regelmäßigen Abständen erhält man durch das Halten auch ein paar Coins als Belohnung. Maximal soll es 25 Millionen Deep/Onion Coins geben. Diese Zahl sollte bei der derzeitigen Geschwindigkeit 2027 erreicht werden. 18 Millionen dieser Coins wurden bereits von den Entwicklern geschürft, damit sie als kostenlose „Airdrops“ den Nutzern gesandt werden konnten. Hierin unterscheidet sich Deep Onion von anderen Kryptowährungen, die zumeist mit einem groß beworbenen Initial Coin Offering starteten. Das verpasste dem DeepOnion Coin Kurs jedoch keinen Dämpfer.

Anzeige

Die ONION Coin Entwicklung ist noch lange nicht abgeschlossen, die Roadmap ist lang. Jedoch haben sich die Entwickler schon für 2018 einiges vorgenommen. In dieser Hinsicht sieht die Prognose gar nicht so schlecht aus.

DeepOnion – Wer steckt hinter der Kryptowährung?

Ganz im Sinne der Kryptowährung möchte das Team hinter der Coin lieber anonym bleiben. Jedoch scheint das Team trotzdem sich um aktive Entwicklung zu bemühen und transparent über seine Arbeit zu sprechen. Auf Bitcointalk findet ein reger Austausch zwischen dem Team und der Community statt. Auf der offiziellen Internetseite lässt sich entnehmen, dass das Team aus Veteranen und Experten rund um Social Media, Suchmaschinen-Spezialisten und Blockchain-Entwickler besteht.

DeepOnion Coin – Vor- und Nachteile

TOR ist nicht unbekannt, sondern erfreut sich bereits großer Beliebtheit bei jenen, die ein erhöhtes Bedürfnis nach Sicherheit und Anonymität haben. Mit dieser Basis ist es zwar nicht garantiert, dass der Onion Kurs beständig steigen wird. Jedoch ist es nicht unwahrscheinlich, dass sich die DeepOnion Kryptowährung aufgrund seiner anonymen Transaktionen halten und die Coin auch genutzt wird. TOR ist ein bereits geprüftes Netzwerk und auf dieser Plattform auch Kryptowährungen anzubieten, scheint fast schon offensichtlich. Die Coin dürfte schon mit einem Vorschuss an Vertrauen ins Rennen starten für jene, die an Anonymität ein Interesse haben. Vielleicht hat man am meisten davon, DeepOnion Coin kaufen als langfristige Investition zu sehen, als auf schnelle Gewinne aus zu sein.

Gleichzeitig befindet sich die Entwicklung noch in einer frühen Phase, die Kryptowährung wurde erst im Juli 2017 angekündigt. Viele neue Features müssen noch entwickelt und getestet werden, bevor sich das ganze Potenzial der Coin ermessen lässt, wie etwa die überaus wichtige Funktion der Smart Contracts. Viele Punkte der Roadmap umfassen, die Kryptowährung in den sozialen Medien bekannter zu machen und Aktionen für die Mainstream Medien zu starten. Außerdem soll die Akzeptanz der Coin auf Shopping-Seiten erhöht werden. Ob das dem Team trotz des anrüchigen Images von TOR gelingt, muss man abwarten. Schließlich wird die Privatsphäre des Anonymisierungsdienstes auch für illegale Geschäfte und das Betreiben gesetzwidriger Internetseiten genutzt.

DeepOnion Coin Kurs – Entwicklung – Prognose

DeepOnion Coin Kurs – Entwicklung – Prognose

Der Kurs startete mit einem Wert zwischen 60 und 90 Cent an den Börsen. Im Laufe des Novembers 2017 war ein stetiger Aufwärtstrend klar zu erkennen und setzte sich bis zum Anfang des Monats Dezember fort. Hier erreichte der Kurs erstmals einen Wert von über 1 Euro je Coin und stieg kurzzeitig sogar auf knapp 4 Euro. Bis zu den Feiertagen hielt sich der Kurs bei 3 Euro je Coin.

Das könnte die letzte Gelegenheit gewesen sein, günstig die DeepOnion Coin zu kaufen. Zum Ende des Dezembers erreichte der ONION Coin Kurs einen Wert von über 6 Euro. Im Januar 2018 wurde die Kryptowährung vom allgemeinen Hype erfasst und sprang innerhalb weniger Tage auf 16 Euro. Danach verlor die Coin an Wert, als sich die Börsen wieder beruhigten.

Was die Deep Onion Coin Prognose anbelangt: Der Kurs scheint sich auf einem Wert zu stabilisieren, der über dem aus dem November des Vorjahres liegt. Vermutlich wird sich die ONION Coin ähnlich wie die meisten Kryptowährungen verhalten und wenn deren Wert sinkt, auch an Wert verlieren. Es kann genauso sein, dass der ONION Coin  wieder zulegt und bisherige Ergebnisse noch übertrifft. Im Grunde ist es noch zu früh, um genaue Prognosen zu stellen.

DeepOnion Coin Wallet erstellen

Die sicherste Wallet ist die offizielle Wallet, die sich von der Webseite der Entwickler herunterladen lässt. Nur mittels der offiziellen Wallet lässt sich das Netzwerk der Kryptowährung auch wirklich nutzen. Die Wallet kann ganz simpel von der Webseite heruntergeladen und installiert werden. Es gibt unterschiedliche Versionen für die unterschiedlichen Betriebssysteme. Nach der Installation brauchte die Wallet eine Weile, um sich mit dem Netzwerk zu synchronisieren.

Wo kann man den DeepOnion Coin kaufen?

Die Zahl der Online-Börsen, auf denen man DeepOnion Coin kaufen kann, ist bislang recht klein. Zumeist muss man sie gegen Bitcoin oder Ether tauschen, der Kauf mit Fiatgeld wie Euro oder Dollar ist bislang nicht möglich. Zum Tauschen bieten sich Cryptopia, Kucoin oder Stocks Exchange an.

Fazit DeepOnion Coin

Dass die Coins eigentlich kryptografisch verschlüsselte Digitalwährungen sein sollen, mag der ein oder andere vergessen haben. Die DeepOnion Coin will diese Kernaufgabe der Kryptowährungen mithilfe des TOR-Netzwerkes erledigen. Und obwohl sich die Entwicklung noch am Anfang befindet, lässt sich das Potenzial bereits erahnen.

Hast Du Lust Dir mehr Wissen über Kryptowährungen anzueignen und immer von den aktuellsten ICOs , neusten Airdrops & den profitabelsten Top Coins zu erfahren ? Dann KLICKE HIER und schau in unserem CryptoWealthCenter vorbei.

Anzeige