Charlie Lee: Bitcoin wird locker über 100.000 USD schaffen

01.10.2021 10:49 421 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Viele Analysten sehen die 100.000 US-Dollar bis Ende des Jahres für wahrscheinlich. Jetzt hat auch Bobby Lee sich zu dieser Marke geäußert.

Bobby Lee sieht die 100.000 US-Dollar kommen

Der Krypto-Veteran, Bobby Lee, der Bruder des Litecoin-Gründers Charlie Lee und  Mitgründer der BTCC-Börse hat in einem Interview darüber gesprochen, dass er erwartet, dass Bitcoin bis zum Jahresende eine starke Rally erleben wird, die durch FOMO angetrieben wird.

Er geht davon aus, dass der Preis die 100.000 US-Dollar erreichen wird. Während des Interviews mit Bloomberg sprach Lee Chinas jüngstes Verbot des Kryptowährungshandels an, bei dem Handelsplattformen in China geschlossen wurden.

Er stellte fest, dass das Durchgreifen seit langer Zeit fällig sei und einem anderen Durchgreifen im Jahr 2017 ähnelt. Lee sagte, dass Proof-of-Work (PoW)-Mining-Betriebe aufgrund des Durchgreifens angefangen haben, China zu verlassen. Er sagte, dass in China Staking immer noch stattfinden könnte, da keine Hardware erforderlich ist, so dass es viel schwieriger wird, sie zu verfolgen. Der Krypto-Veteran sagte auch, dass China das Bitcoin-Verbot früher vorhergesagt habe und der Hammer endlich gefallen ist. Für ihn sind die schlechten Nachrichten aus dem Weg und der Markt fängt jetzt an, diese Informationen zu verarbeiten und zu verdauen.

Er sagte: "Ich bin sehr optimistisch in Bezug auf Bitcoin, insbesondere für eine Jahresendrallye, eine FOMO-Rallye in diesem Jahr. Erwartete Bitcoin-Preise werden also in den nächsten Wochen und Monaten wieder ausbrechen… Ich denke, es wird leicht über 100.000 USD gehen und je nachdem, wie stark die Rallye ist, wird es wahrscheinlich sogar 200.000 USD oder darüber erreichen." Laut Lees Worten wird das Überschreiten der 100.

000 US-Dollar-Marke zu viel sehr viel Medienrummel führen, die dem Markt eine neue Rally einleiten wird, die von FOMO angetrieben wird. Ende 2019 sagte Lee, dass er glaube, dass der Preis von Bitcoin nach seiner nächsten Blase 100.000 US-Dollar erreichen könnte. Im August 2018 sagte Lee einen Preis für Bitcoin bis 2020 mit 60.000 US-Dollar voraus.

Während diese Vorhersage nicht stimmte, übertraf BTC Anfang dieses Jahres die Marke und erreichte in Allzeithoch bei knapp 64.000 USD, worauf eine Korrektur folgte.
Bild @ Pixabay / Lizenz


FAQ über Charlies Lees Prognose zur Zukunft von Bitcoin

Wer ist Charlie Lee?

Charlie Lee ist ein bekannter Computerwissenschaftler, der weithin für die Schaffung von Litecoin, einer beliebten alternative Kryptowährung zu Bitcoin, bekannt ist.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Was hat Charlie Lee über Bitcoin gesagt?

Charlie Lee hat öffentlich vorausgesagt, dass Bitcoin problemlos die Marke von 100.000 USD erreichen wird.

Warum glaubt Charlie Lee, dass Bitcoin 100.000 USD erreichen wird?

Charlie Lee glaubt, dass der anhaltende Trend zur Akzeptanz von Bitcoin und die begrenzte Anzahl verfügbarer Bitcoins letztendlich dazu führen werden, dass der Preis steigt.

Wann hat Charlie Lee diese Vorhersage gemacht?

Charlie Lee hat diese Prognose im Jahr 2021 abgegeben.

Was bedeutet diese Vorhersage für den Bitcoin-Markt?

Wenn Lees Vorhersage zutrifft, könnte das hohe Vertrauen in Bitcoin als Wertaufbewahrungsmittel weiter bestärkt werden und möglicherweise zu einer vermehrten Akzeptanz in der allgemeinen Öffentlichkeit führen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Kryptoveteran Bobby Lee erwartet, dass Bitcoin bis zum Ende des Jahres eine starke Rally erleben wird und die Marke von 100.000 US-Dollar erreicht. Er glaubt, dass diese Entwicklung von FOMO angetrieben wird und dass das aktuelle Verbot des Kryptowährungshandels in China dazu führen wird, dass Mining-Betriebe das Land verlassen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.