CEO von Shopify tritt in den Vorstand von Coinbase ein

CEO von Shopify tritt in den Vorstand von Coinbase ein

1/5 - (1 vote)

Coinbase gab am Montag bekannt, dass es den CEO und Mitbegründer von Shopify in seinen Vorstand holen wird.

Coinbase holt Shopify-CEO in den Vorstand

Coinbase gab am Montag bekannt, dass Tobias Lütke, der den E-Commerce-Giganten Shopify leitet, in den Vorstand von Coinbase einziehen wird. Im Jahr 2020 nahm Coinbase Führungskräfte von Cisco und DoorDash in seinen Vorstand auf, da das Unternehmen vor seinem Börsengang eine breitere Erfahrung in der Unternehmensführung anstrebte.

Anzeige

In einem Blogpost hob Coinbase die frühe Unterstützung von Lütke für Kryptowährungen hervor und schlug vor, dass das in Ottawa ansässige Shopify eine wichtige strategische Rolle in der Zukunft der Kryptowährung spielen könnte:

„Tobi bringt eine Vielzahl von Fähigkeiten und Erfahrungen in den Vorstand von Coinbase ein. In erster Linie ist er ein großartiger Unternehmer, der Shopify von Grund auf zu einem weltweit führenden Handelsunternehmen aufgebaut hat. Außerdem glaubt er fest an die Macht der Kryptowährungen und war ein früher Nutzer von Kryptowährungen durch die Integration von Shopify mit Coinbase Commerce. Shopify, das Millionen von Händlern in mehr als 175 Ländern bedient, befindet sich an der Schnittstelle dreier wichtiger Bereiche, die durch Kryptowährungen revolutioniert werden sollen: Finanzen und Zahlungen, Webanwendungen und das Internet selbst.“

Es scheint, dass die Kryptowährungsbörse eine globale Expansion plant. Vor kurzem hat Coinbase FairX übernommen und wird nun den Handel mit Krypto-Derivaten auf der Plattform anbieten. Darüber hinaus ist das Unternehmen eine Partnerschaft mit Thirty Five Ventures eingegangen, einem von Kevin Durant und Rich Kleiman gegründeten Unternehmen, um bei NFT-Drops zusammenzuarbeiten und die Menschen über NFTs aufzuklären. Darüber hinaus können die Nutzer NFTs auch auf ihren Desktop-Anwendungen anzeigen.

Anzeige

Lütke begann seine Karriere als aktives Mitglied der Open-Source-Community, wo er zu Projekten wie Ruby on Rails, Liquid und ActiveMerchant beitrug. Er kam schon früh mit dem E-Commerce in Berührung und gründete 2004 eine Marke für Snowboard-Ausrüstung, aus der sich Shopify entwickelte.

 

[email protected] Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: