CEO von MicroStrategy stellt klar: Die Bitcoin (BTC)-Investition kann jederzeit wieder verkauft werden

24.09.2020 16:28 407 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Als das Softwareunternehmen MicroStrategy um einige Millionen US-Dollar Bitcoin gekauft hat, hat dies in der Krypto-Welt für viel Jubel und Freude gesorgt. Der CEO des Unternehmens hat jetzt allerdings klargestellt, dass diese Bitcoin jederzeit wieder verkauft werden könnten.

MicroStrategy könnte Bitcoin jederzeit wieder verkaufen

Kürzlich hat MicroStrategy in der Krypto-Welt für großen Jubel gesorgt, als bekannt wurde, dass das Unternehmen um eine gewaltige Summe Bitcoin gekauft hat. Das Softwareunternehmen gab an, dass Bitcoin ein geeigneter Wertspeicher ist, der ein langfristigeres Wertsteigerungspotenzial als das Halten von Bargeld aufweist. Trotz des gewaltigen Einkaufs behauptet der CEO des Unternehmens, Michael Saylor, dass er kein Kryptofanatiker ist, was bedeutet, dass die durch das Unternehmen erworbenen Bitcoin jederzeit wieder verkauft werden können, wenn man es für richtig hält.

In einem Interview mit Bloomberg am 22. September sagte Saylor, dass er aufgrund der Entscheidung der FED, die Inflation heiß laufen zu lassen, aufgefordert wurde, die Bargeldbestände des Unternehmens in Bitcoin umzuwandeln. Er bestätigte auch, dass Bitcoin weniger riskant ist, als das Halten von Bargeld oder sogar Gold.

Er machte allerdings klar, dass das Unternehmen keineswegs zögern würde, die Bitcoin wieder zu verkaufen, wenn die Anleiherenditen in die Höhe schnellen würden. "Wir können es an jedem Tag der Woche und zu jeder Tageszeit liquidieren. Wenn ich 200 Millionen Dollar Bitcoin liquidieren müsste, könnte ich das an einem Samstag tun. Wenn ich einen Haarschnitt machen würde, wären es meiner Meinung nach 2%." Seitdem das Unternehmen Bitcoin gekauft hat, ist der Kurs stark nach unten gesunken.

Saylor stellte allerdings klar, dass trotz der Volatilität in absehbarer Zukunft kein Verkauf geplant ist. "Volatilität ist nicht wirklich ein Grund zum Verkauf. Im Moment ist dies das einzige, was wir mit einer positiven Realrendite finden können." Interessant ist, dass die Aktien des Unternehmens nach der Ankündigung des Bitcoin-Kaufs im Wert von 175 Millionen USD durch Saylor um fast 10 Prozent gestiegen sind. Während seines Interviews mit Bloomberg gab er auch bekannt, dass er Gespräche mit den Großaktionären geführt hatte.

Eine Mehrheit von ihnen lobte seine Entscheidung, diese Investition getätigt zu haben. Ferner prognostizierte er, dass andere Unternehmen in naher Zukunft in ihre Fußstapfen treten und Bitcoin kaufen werden. "Es werden wahrscheinlich zuerst private Unternehmen sein, weil sie nicht so viel Trägheit haben. Die öffentlichen Unternehmen unserer Größe, dann mittelständische Unternehmen." Bild@ Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Das Softwareunternehmen MicroStrategy hat kürzlich Bitcoin im Wert von Millionen von US-Dollar gekauft und damit in der Kryptowelt für Jubel gesorgt. Der CEO des Unternehmens hat jedoch klar gestellt, dass diese Bitcoin jederzeit wieder verkauft werden könnten.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Top 10 meist gelesenen Beiträge

robert-f-kennedy-jr-im-falle-seiner-wahl-zum-praesidenten-moechte-er-den-usd-durch-bitcoin-decken

Robert F. Kennedy Jr.: Im Falle seiner Wahl zum Präsidenten möchte er den USD durch Bitcoin decken

Der demokratische Präsidentschaftskandidat Robert F. Kennedy Jr. hat ein mutiges Versprechen abgegeben, dass er im Falle seiner Wahl zum Präsidenten...

der-beste-krypto-presale-des-jahres-2023-ein-genauerer-blick-auf-chancer-s-zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023? Ein genauerer Blick auf Chancer’s Zukunftsaussichten

Der beste Krypto Presale des Jahres 2023 entfaltet sich möglicherweise direkt vor unseren Augen. Der laufende Chancer Presale war bisher...

kaspa-sorgt-fuer-marktuebergreifenden-aufschwung-der-zeitpunkt-fuer-den-presale-von-altsignals-koennte-nicht-besser-sein

Kaspa sorgt für marktübergreifenden Aufschwung - Der Zeitpunkt für den Presale von AltSignals könnte nicht besser sein

Kaspa (KAS) hat kürzlich einen börsenübergreifenden Aufschwung erlebt, der der Plattform im ersten Monat des 3. Quartals 2023 einen willkommenen...

intotheblock-tether-usdt-erreicht-neues-allzeithoch-bei-der-marktkapitalisierung

IntoTheBlock: Tether (USDT) erreicht neues Allzeithoch bei der Marktkapitalisierung

Tether (USDT), der führende Stablecoin, erlebt einen Anstieg seiner Marktkapitalisierung und erreicht neue Allzeithochs, da seine Muttergesellschaft Anfang des Jahres...

wie-sich-die-neue-kryptowaehrung-altsignals-entwickelt-kann-sie-einen-100fachen-zuwachs-erreichen

Wie sich die neue Kryptowährung AltSignals entwickelt; Kann sie einen 100fachen Zuwachs erreichen?

Für Krypto-Investoren gibt es nichts Schöneres als einen bahnbrechenden neuen ICO, in den sie ihre Geld stecken können. Mit dem...

krypto-haendler-bereiten-sich-auf-bitcoin-volatilitaet-vor-da-sich-der-fokus-auf-den-us-cpi-verlagert

Krypto-Händler bereiten sich auf Bitcoin-Volatilität vor, da sich der Fokus auf den US-CPI verlagert

Die Bollinger-Bänder, ein Indikator für technische Analysen, haben das Interesse von Krypto-Händlern und -Analysten geweckt, da sie auf einen möglichen...

jpmorgan-sieht-bitcoin-btc-preis-bei-650-000-us-dollar

JPMorgan sieht Bitcoin (BTC)-Preis bei 650.000 US-Dollar

JPMorgan geht davon aus, dass Bitcoin (BTC) letztendlich 650.000 US-Dollar erreichen könnte, sollte die Marktkapitalisierung die von Gold erreichen. Dazu...

freelancing-trifft-auf-wetten-prognose-fuer-den-erfolg-von-deelance-und-chancer-im-jahr-2023

Freelancing trifft auf Wetten: Prognose für den Erfolg von DeeLance und Chancer im Jahr 2023

Die Krypto-Märkte haben nach einigen bullischen Krypto-Nachrichten, die die Stimmung der Anleger positiv beeinflussten, wieder begonnen, durchzustarten. Gleich mehrere bullische...

pepe-coin-weiter-im-trend-warum-anleger-stattdessen-auf-den-presale-von-altsignals-setzen-soll

PEPE Coin weiter im Trend. Warum Anleger stattdessen auf den Presale von AltSignals setzen soll

Jeder, der die Krypto-Märkte im zweiten Quartal 2023 auch nur ein bisschen im Auge behalten hat, wird bemerkt haben, dass...

kava-wird-konsolidiert-ist-dies-der-richtige-zeitpunkt-fuer-ein-investment-in-chancer

Kava wird konsolidiert. Ist dies der richtige Zeitpunkt für ein Investment in Chancer?

Zur Halbzeit des Jahres befindet sich Kava in einer weiteren Phase der Konsolidierung, wobei die Marktentwicklung Anzeichen von Stabilität zeigt....