CEO von BitPay: Bitcoin (BTC) und Kryptowährungen stehen vor der Massenadaption
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  CEO von BitPay: Bitcoin (BTC) und Kryptowährungen stehen vor der Massenadaption

CEO von BitPay: Bitcoin (BTC) und Kryptowährungen stehen vor der Massenadaption

CEO von BitPay ist der Meinung, dass der Nutzen der Blockchain den Preis nach oben treiben wird, auch wenn Spekulationen eine große Rolle dabei spielen.

Der Nutzen wird den Preis nach oben treiben

Eine Frage, die sich viele stellen ist, ob Bitcoin und Kryptowährungen jemals eine Massenadaption erleben werden. Einige Bekanntheiten aus der Kryptowährungen gehen stark davon aus, dazu zählt auch der CEO von BitPay, Stephen Pair. Er denkt, dass der Bitcoin und Kryptowährungen im Allgemeinen sehr schnell die breite Masse finden werden. In einem aktuellen Interview bei Squak Box von CNBC sagte Pair, dass er mit einem Zeitfenster von drei bis fünf Jahren rechnet.

“Unsere These bei BitPay ist die, dass alle digitalen Assets oder die meisten davon in einer Blockchain ausgegeben werden. Die meisten Zahlungen werden dann in einer Blockchain abgewickelt. Wir bauen Plattform für diese Zukunft. Ich denke, wir sollten mit einem Zeitraum von drei bis fünf Jahren rechnen. Ich sagte immer 10 Jahre, aber derzeit gehe ich davon aus, dass es drei bis fünf Jahre sind, bis man in einem Restaurant oder einem Einzelhandelsgeschäft damit zahlen kann und jeder erwartet, dass dieser Laden eine Blockchain-Zahlung entgegennimmt.

Und man sollte daran denken, dass es nicht nur um Bitcoin oder die verschiedenen Token geht, die wir heute sehen. Es geht auch darum, Dollar oder Euro über eine Blockchain auszugeben. Wir sprechen also nicht nur über Zahlungen in Bitcoin-Formaten, wenn wir von Blockhain-Zahlungen sprechen. Wir sprechen über alle Arten von digitalen Assets, die für diese Zahlung verwendet werden können”

Als die Sprache zum aktuellen Kurs kam und wie dieser zukünftig aussehen könnte, sagte Pair:

“Ich denke, dass es viele Katalysoren geben kann, nicht nur die Einführung von ETFs oder ETF-Veröffentlichungen. In unserem Geschäft verarbeiten wir jährliche Zahlungen im Wert von über eine Milliarde Dollar. Ich würde mir wünschen, dass das Wachstum auf 10 Milliarden US-Dollar oder 100 Milliarden US-Dollar anwächst. Unser Kundenstamm verwendet und braucht Kryptowährungen … diese Adaption wird die Preise in die Höhe treiben …

Eine sehr große Komponente des Preises sind sicherlich Spekulationen. Investoren spekulieren auf die zukünftige Verwendung und Nutzung dieser Technologie. Ich bin sicher, dass eine kleine Komponente dieses Preises der tatsächliche Nutzen ist. Und genau darauf konzentriert sich BitPay. Für Kunden soll die Plattform von Nutzen sein und wir wollen Produkte liefern, die sie für wertvoll halten.”

Quellenangaben: Dailyhodl
Bildquelle: Pixabay

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: