CEO von Bitcoin-Mining-Pool: Nächster Bärenmarkt könnte ab September kommen

22.03.2021 12:57 492 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Ein chinesischer CEO eines Bitcoin-Mining-Pools sieht bereits im September den nächsten Bärenmarkt kommen.

Bitcoin-Bärenmarkt im Anmarsch?

Der CEO eines der führenden Bitcoin-Mining-Pools in China spricht von mehreren Gründen, warum und wann er davon ausgeht, dass der Bullenmarkt enden und der nächste Bärenzyklus beginnen wird. Jiang Zhuoer, CEO von BTC.TOP hat am Wochenende seine Gedanken zum aktuellen Bullenmarkt geäußert und davon gesprochen, warum seiner Meinung nach dieser zu Ende gehen wird und sogar einen ungefähren Zeitraum angegeben. Der CEO gab an, dass der Markt bereits im September 2021 oder Mitte 2022 sich in einen Bärenmarkt verwandeln könnte, abhängig von einer Reihe von Faktoren. Eine der Gründe für seine Prognose ist eine wirtschaftliche Erholung, die auf die Einführung von Covid-Impfstoffen zurückzuführen ist. Wenn sich die Dinge langsam wieder Richtung Normalität begeben, wird es weniger Interesse und Investitionen in Krypto-Assets geben. Zhuoer geht davon aus, dass die Aufwärtsbewegung und die Marktstimmung nachlassen werden, wenn große Unternehmen nicht mehr Tesla folgen und in den Vermögenswert investieren.

Er erwähnte allerdings auch, dass ein fortgesetzter Kauf durch Institute den aktuellen Bullenmarkt länger erhalten wird. Grayscale verzeichnet weiterhin einen Anstieg seines verwalteten Vermögens, was mit 20. März rund 45 Milliarden USD beträgt. Weltweit gibt es derzeit einen Mangel an Mikrochips, der die Preise für Mining-Hardware und Grafikkarten in die Höhe getrieben hat. Das ist allerdings ein bullisch für BTC, da der Verkaufsdruck abnimmt.

Zhuoer hat Anfang dieses Monats mit Cointelegraph gesprochen und erklärt: "Derzeit besteht definitiv ein Mangel an Equipment, da seit der Coronavirus-Epidemie die globale Lieferkette unterbrochen wurde und sich derzeit allmählich erholt. Die Nachfrage nach Chips hat jedoch stark zugenommen, sodass es in allen Branchen an Chips mangelt, sei es im Bitcoin-Mining oder in anderen Branchen." Zhuoer sagte, dass die Wirtschaftlichkeit des Bitcoin-Minings es zu einer überlegenen Methode macht, BTC zu erwerben und BTC während der gesamten Rally zu halten. Bildquelle: Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


FAQ zum Bitcoin-Mining und prognostizierte Marktentwicklungen

Wer ist der CEO des Bitcoin-Mining-Pools?

Die Identität des CEO kann von Pool zu Pool variieren und ist oft nicht öffentlich zugänglich, um die Privatsphäre zu schützen.

Warum könnte ein Bärenmarkt ab September kommen?

Ein CEO von einem Bitcoin-Mining-Pool könnte voraussagen, dass, basierend auf historischen Daten und aktuellen Marktanalysen, ein Bärenmarkt ab September zu erwarten ist.

Was ist ein Bärenmarkt?

Ein Bärenmarkt ist ein Markt, in dem die Preise fallen und eine weit verbreitete Pessimismus mithilfe negativer Tendenz die Preise weiter drückt.

Wie könnte der Bärenmarkt das Bitcoin-Mining beeinflussen?

Ein Bärenmarkt könnte die Rentabilität des Bitcoin-Minings reduzieren, da der Wert von Bitcoin abnimmt. Dies würde jedoch auch den Wettbewerb reduzieren, so dass es einfacher ist, neue Bitcoins zu minen.

Wie bereiten sich Bitcoin-Miner auf den potentiellen Bärenmarkt vor?

Einige Miner könnten versuchen, ihre Kosten zu senken oder effizientere Mining-Hardware zu kaufen, um die Rentabilität zu erhöhen. Andere könnten wählen, um ihre Bitcoins zu halten, in der Erwartung, dass der Preis letztendlich wieder steigen wird.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der CEO eines führenden Bitcoin-Mining-Pools in China prognostiziert, dass der aktuelle Bullenmarkt im September 2021 oder Mitte 2022 enden und der nächste Bärenmarkt beginnen wird. Er führt dies auf eine wirtschaftliche Erholung nach der Einführung von Covid-Impfstoffen zurück, welche das Interesse und die Investitionen in Kryptoassets verringern würden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.