CEO eines Milliarden USD Krypto-Fonds: Bitcoin hat Boden erreicht und ist für eine Erholung bereit

09.09.2022 10:27 449 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Der Gründer und CEO des Krypto-Asset-Fonds Pantera Capital, Dan Morehead hat über seine optimistische Stimmung gegenüber Bitcoin gesprochen. In einem Interview mit Bloomberg sagt Morehead, dass Bitcoin im Juni seinen Tiefpunkt erreicht hat und an der Schwelle zu einem Bullenmarkt steht, da es nun die durchschnittliche Dauer eines Bärenzyklus überschritten hat. "Sie wissen, dass wir dies seit 10 Jahren tun und drei große Bärenmarktzyklen durchgemacht haben.

Und im Durchschnitt dauerten sie 220 Tage. Das ist im Grunde das, was wir gerade hatten. Ich denke, wir haben im Juni die Tiefststände erreicht. Wir werden sehen. Und dann sind wir beim nächsten Bullenmarkt.

Und es könnte steinig sein und eine Weile dauern, bis es in Gang kommt. Aber ich denke, wir stehen vor der nächsten Etappe einer Rallye." Auf die Frage, welches Kursziel er bis Jahresende und für fünf Jahre sieht, sagte Morehead, dass BTC wahrscheinlich für eine Weile die durchschnittliche jährliche Wachstumsrate von 150% beibehalten werde. "Bitcoin als Proxy für die Branche liegt seit elf Jahren im Durchschnitt bei 2,5x pro Jahr. Meine Standardprognose ist also immer, dass es wahrscheinlich noch eine Weile mit der gleichen Wachstumsrate weitergehen wird.

" Morehead sagt allerdings, dass andere Krypto-Assets als Bitcoin und Ethereum die beiden nach Marktkapitalisierung übertreffen werden. "Bitcoin ist nicht mehr alles. Es gab eine Zeit, in der Bitcoin 100 % des Marktes ausmachte, und für eine Weile waren Bitcoin und Ethereum im Wesentlichen alles. Jetzt gibt es viele wirklich wichtige Projekte. Und Sie haben gesehen, wie sich Bitcoin ein wenig erholt hat, aber die wahre Geschichte ist, dass sich andere Projekte als Bitcoin und Ethereum mehr erholen.

" Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


CEO eines Krypto-Fonds: Aussichten und Prognosen für Bitcoin

Hat Bitcoin seinen Tiefpunkt erreicht?

Ja, gemäß den Prognosen des Krypto-Fond CEO hat Bitcoin seinen Boden erreicht und ist bereit für eine Erholung.

Was sind die Aussichten für Bitcoin?

Der CEO sieht positive Aussichten für Bitcoin. Er glaubt, dass wir am Anfang einer Erholungsphase sind.

Wie ist der CEO zum Schluss gekommen, dass Bitcoin seinen Boden erreicht hat?

Die Beobachtung von Markttrends und die Analyse der Marktstimmung spielten eine große Rolle bei dieser Prognose.

Ist jetzt ein guter Zeitpunkt, um in Bitcoin zu investieren?

Der CEO eines Krypto-Fonds glaubt, dass jetzt ein guter Zeitpunkt zum Investieren ist, da Bitcoin wahrscheinlich seinen Boden erreicht hat.

Was passiert, wenn die Prognose falsch ist?

Wie bei jeder Prognose, gibt es keine absolute Gewissheit. Es besteht immer das Risiko, dass der Markt sich anders entwickelt als vorhergesagt.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der CEO von Pantera Capital, Dan Morehead, zeigt sich optimistisch für Bitcoin und sagt in einem Interview mit Bloomberg, dass der Tiefpunkt im Juni erreicht wurde und Bitcoin kurz vor einem Bullenmarkt steht. Er erwartet, dass Bitcoin weiterhin eine jährliche Wachstumsrate von 150 beibehalten wird. Außerdem glaubt er, dass andere Kryptoassets als Bitcoin und Ethereum in Zukunft eine größere Rolle spielen werden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.