Bitcoin (BTC) profitiert von chinesischer Liquidität

27.06.2023 08:12 495 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Vor einigen Wochen haben wir die Entscheidung Chinas untersucht, eine nachsichtigere Haltung gegenüber Bitcoin (BTC) und dem breiteren Kryptowährungsmarkt einzunehmen. Die Konsequenzen dieser Entscheidung werden nun in der jüngsten Entwicklung von BTC deutlich. Sind Sie neugierig auf die Rentabilität Ihres Portfolios? Schauen Sie sich den Bitcoin-Gewinnrechner an. Jüngste Daten deuten darauf hin, dass China zunehmend zum Liquiditätszufluss in BTC beiträgt. Mehrere Faktoren haben zu dieser Beobachtung beigetragen.

Beispielsweise zeigten die jüngsten Daten des Einkaufsmanagerindex (PMI) einen Rückgang im verarbeitenden Gewerbe Chinas im April. Infolgedessen richteten die Anleger ihre Aufmerksamkeit auf etwas anderes, was BTC zugute kam. Darüber hinaus zeigen die Daten, dass die chinesische Zentralbank Offenmarktgeschäfte nutzt, um mehr Geld in das Finanzsystem zu pumpen. Dies könnte mehr chinesische Investoren dazu ermutigt haben, BTC zu erwerben. Darüber hinaus erreichte der Zinssatz für kurzfristige Kredite in China kürzlich ein 10-Monats-Tief, was einen Anreiz zur Kreditaufnahme darstellt.

Es ist möglich, dass ein Teil der geliehenen Liquidität den Weg in BTC gefunden hat. Die Frage bleibt: Werden sich die Bären weiterhin auf die chinesische Liquidität verlassen, um ihren Durst zu stillen? Sollte China plötzlich die Kreditzinsen erhöhen, hätte dies negative Auswirkungen auf BTC und könnte einige Anleger zum Verkauf zwingen. Ein solches Ergebnis würde sich wahrscheinlich negativ auf BTC auswirken. Dennoch ist es für Anleger wichtig, die Tatsache zur Kenntnis zu nehmen, dass China derzeit zu den Märkten gehört, die erheblich zur jüngsten Nachfrage und Erholung von BTC beitragen. Durch seine On-Chain-Eigenschaften können wir auch Einblicke in die aktuelle Position und die vorherrschende Nachfrage von BTC gewinnen.

Trotz Schwankungen im Laufe des Jahres ist das durchschnittliche Münzalter von BTC zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels gestiegen. Darüber hinaus ist die Ruhephase von BTC in den letzten Tagen ab dem 23. Juni zurückgegangen. Sie liegt deutlich unter dem Niveau von Ende Mai. Dieser Rückgang spiegelt den Verkaufsdruck wider, der Ende Mai zu beobachten war, als Händler versuchten, Gewinne mitzunehmen.

Interessanterweise hat der BTC-Preis zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels mit 30.580 US-Dollar im April den bisherigen Höchststand des Vorjahres erreicht. Kann die chinesische Liquidität dazu beitragen, die Preise auf neue Jahreshöchststände zu treiben? Zweifellos hat diese asiatische Liquidität zur jüngsten Aufwärtsdynamik beigetragen und könnte das Erreichen neuer Höchststände unterstützen. Händler sollten jedoch die Tatsache berücksichtigen, dass BTC kürzlich in den überkauften Bereich eingetreten ist, was zu höheren Erwartungen an Verkaufsdruck führt. Darüber hinaus offenbart eine Untersuchung der Angebotsverteilung von BTC einen interessanten Aspekt der aktuellen Marktbedingungen.

Überraschenderweise haben Wale nicht so viel zum Verkaufsdruck beigetragen, wie man erwarten könnte, insbesondere nachdem sie überkauft waren. Die Daten zur Angebotsverteilung von BTC deuten darauf hin, dass weiterhin Vertrauen in sein Potenzial für eine Aufwärtsbewegung besteht. Dies gilt insbesondere jetzt, da die Nachfrage aus dem Osten stetig zunimmt. Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Chinas Entscheidung, seine Haltung gegenüber BTC und dem Kryptomarkt abzuschwächen, spürbare Auswirkungen auf die Leistung von BTC hatte. Der Liquiditätszufluss aus China hat zusammen mit anderen Marktfaktoren die Nachfrage und den Anstieg von BTC beeinflusst.

Es bleibt abzuwarten, wie Chinas künftige politische Entscheidungen und das Zusammenspiel anderer Marktkräfte die Entwicklung von BTC in den kommenden Monaten beeinflussen werden. Bildquelle: Pixabay

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.


Verständnis von Bitcoins Profitabilität durch chinesische Liquidität

Warum ist chinesische Liquidität wichtig für den Bitcoin-Preis?

China besitzt einen Großteil von Bitcoin-Mining-Farmen. Daher kann eine hohe Liquidität in China zu einer erhöhten Bitcoin-Produktion führen, was wiederum den Preis beeinflusst.

Wie beeinflusst die chinesische Regulierung Bitcoin?

Regulierungsentscheidungen können Kryptowährungsmärkte stark beeinflussen. Wenn China strengere Regeln einführt, kann dies einen Verkaufsdruck auf Bitcoin ausüben.

Warum hat die chinesische Liquidität einen großen Einfluss auf Bitcoin?

China ist einer der größten Spieler auf dem Kryptomarkt. Daher haben Marktveränderungen in China oft weltweite Auswirkungen.

Kann China Bitcoin kontrollieren?

Nein, kein Land oder Einzelperson kann Bitcoin kontrollieren. Aber große Player wie China können den Markt beeinflussen.

Könnte der Ausschluss von Bitcoin in China Bitcoin stärken?

Es könnte kurzfristig zu Preisstürzen kommen, aber langfristig könnte es die Dezentralisierung von Bitcoin stärken.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die Entscheidung Chinas, eine nachsichtigere Haltung gegenüber Bitcoin und dem Kryptowährungsmarkt einzunehmen, hat deutliche Auswirkungen auf die Leistung von Bitcoin gehabt. Der Liquiditätszufluss aus China hat zu einer erhöhten Nachfrage und einem Anstieg von Bitcoin geführt. Die Zukunft von Bitcoin wird jedoch von Chinas politischen Entscheidungen und anderen Marktfaktoren beeinflusst werden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.