Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) - Marktanalyse

Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP) – Marktanalyse

Aktuell hat der Bitcoin mit einem Widerstand zu kämpfen, der fallen müsste, um ein bullisches Signal zu schicken. Sollte dieser fallen, kann es weiter hoch bis zu 13.000 US-Dollar gehen.

Bitcoin kämpft an einem Widerstand

Bitcoin (BTC/USDT) – Binance

Dem Bitcoin gelingt es aktuell nicht den Widerstand bei 12.000 US-Dollar zu knacken. Im Tageschart sieht man, dass an diesem Bereich stark gekämpft wird. Dieser Widerstand muss sich als Unterstützung zeigen, damit ein bullisches Signal geschickt wird und damit wieder mehr Käufer als Verkäufer aktiv sind. Ab dann können die 13.000 US-Dollar angelaufen werden. Derzeitige Unterstützung befindet sich bei rund 11.480 US-Dollar. Sollte diese fallen, werden die 10.750 bis 10.630 US-Dollar wieder interessant. Als mögliches Szenario kann sich herausstellen, dass der Bitcoin auch noch ein paar Tage seitlich läuft in einer Range von 12.000 US-Dollar bis 11.300 US-Dollar.

Ethereum (ETH/USDT) – Binance

Ethereum lief in den letzten Tagen im oberen Bereich einer Range, die 192 US-Dollar bis 235 US-Dollar gebildet wird. Seit heute wurde die Range-Mitte gebrochen und der Kurs scheint nach unten zu gehen. Interessant wird der Bereich bei rund 200 US-Dollar, wenn dieser fällt, wird es auf den Range-Boden bei 192 US-Dollar zugehen. Um ein bullisches Signal zu schicken, müsste der Kurs ganz klar aus der Range nach oben hin ausbrechen. Dann könnten die 270 US-Dollar angezielt werden.

Ripple (XRP(USDT) – Binance

XRP läuft weiterhin wie auch der Ethereum in einer Range, die sich von 0,34 USD bis 0,286 USD bildet. Anders als ETHUSDT ist der Kurs hier allerdings schon klar unter die Range-Mitte gefallen und scheint sich auf die Unterstützung bei 0,286 USD zuzubewegen. Sollte diese fallen, kann es bis 0,252 US-Dollar gehen. Auch hier müsste XRP aus der Range nach oben hin ausbrechen, um ein ganz klares bullisches Signal zu schicken.

Disclaimer:

Anzeige

Die zur Verfügung gestellten Inhalte Stellen keine Anlageberatung oder Anlagevermittlung dar. Ebenso sind die Analysen nicht als Aufforderung zum Handel zu verstehen, sondern spiegeln nur die Meinung des Autors wider. Alle Aussagen zu Kryptowährungen und deren eventuelle Kursentwicklung sind absolut unverbindlich. Im Falle, dass Nutzer der Seite aufgrund der Vorstellung von Analysen Handel betreiben, geschieht dies vollumfänglich auf eigene Gefahr. 

Bildquelle / Chartmittel: Tradingview

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: