Blockchain Hero | Bitcoin und Blockchain News

Binance Token (BNB) explodiert, was ist der Grund dafür?

Bisher ist das Jahr für die gesamte Krypto-Branche sehr gut gelaufen. Beinahe alle Kryptowährungen haben einen enormen Anstieg erlebt und sogar neue Allzeithochs erreicht. Bitcoin führt nach wie vor den Markt an und Altcoins ziehen mit.

Binance Token explodiert

Binance (BNB) ist der native Token von Binance, der aktuell zu den größeren Gewinnern am Markt zählt. Diesem ist es kürzlich gelungen, nach der Marktkapitalisierung gemessen, den Platz 3 der weltweit größten Kryptowährungen zu werden.

Diese neue Positionierung auf dem Markt ist nicht nur deshalb interessant, da BNB damit eine Marktkapitalisierung von über 40 Milliarden USD erreicht hat und aktuell hinter Bitcoin (BTC) und Ethereum (ETH) liegt, sondern auch, weil in den letzten Wochen ein Anstieg von 500% und in der letzten Woche von über 100% mitzuverfolgen war. Der aktuelle Marktpreis von BNB liegt bei 292 USD und ist einer der wenigen Krypto-Börsen-Token, die solche Höchststände erreicht haben.

Das BNB einfach so wächst, liegt vor allem auch daran, dass Binance sich in den letzten Monaten stark entwickelt hat. Die Börse hat einen starken Zustrom neuer Händler. Am 4. Januar erreichte ein neues Hoch beim 24-Stunden-Handelsvolumen. Die fraglichen Trades beliefen sich auf satte 80 Milliarden USD und spiegelten die Nachfrage nach Kryptowährungs-Börsen wider.

Changpen Zhao, CEO von Binance sagte in einer Ankündigung dazu:

Anzeige

“Um dies ins rechte Licht zu rücken: Vom 15. November 2017 bis zum 15. Dezember 2017, dem Monat vor dem ATH im Jahr 2017, erzielte @Binance in einem Monat ein Handelsvolumen von 20 Milliarden US-Dollar. Und wir waren damals mit diesen Mengen die größten.”

Das jüngste institutionelle Interesse an Kryptowährungen hat sich auf die gesamte Branche ausgewirkt, da die Preise täglich steigen, wovon auch Krypto-Börsen stark davon profitieren.

Mastercard, PayPayl bis hin zu CashApp, viele große Unternehmen wollen an Krypto teilnehmen, und genau aus diesem Grund werden Börsen-Token wie BNB weiter steigen.

Zhao meinte auch, dass alle Börsen, die sich weigern, BNB-Token zu listen, ihre Entscheidung irgendwann nach hinten losgehen wird.

Er twitterte:

“Es ist interessant, dass viele Börsen die viertgrößte Krypto nicht listen. Es zeigt eine endliche Denkweise. Und sie verstehen immer noch nicht, dass dies ihr eigenes Wachstum einschränkt. Wenn #BSC / #BNB größer wird, wird dieser Effekt immer deutlicher.”

[email protected] Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: