Alles nur ein Trick? John McAfee rudert mit seiner verrückten Bitcoin-Preisvorhersage zurück
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Alles nur ein Trick? John McAfee rudert mit seiner verrückten Bitcoin-Preisvorhersage zurück

Alles nur ein Trick? John McAfee rudert mit seiner verrückten Bitcoin-Preisvorhersage zurück

Wird der Bitcoin doch keine 1 Million US-Dollar bis Ende 2020 erreichen, so wie es John McAfee vorhergesagt hat? Zumindest hat er seine verrückte Wette zurückgezogen und gemeint, dass alles nur ein Trick war.

John McAfee rudert mit seiner verrückten Bitcoin-Preisvorhersage zurück

John McAffee ist für viele seine Aussagen in der Kryptowelt bekannt. Seine wohl bekannteste Aussage ist seine verrückte Bitcoin-Preisvorhersage, bei der er von einem Kurs von  500.000 US-Dollar bis Ende 2020 sprach, diese Wette erhöhte er allerdings im Laufe letzten Jahres auf 1 Million US-Dollar. Diese machte er in einem Tweet im Jahr 2017, als der Markt seinen Höhepunkt erreichte. Sollte der Kurs es bis dahin nicht schaffen, so würde er im Fernsehen seinen eigenen Schwanz essen.

In einem Interview mit Forbes erklärte er, dass allein aufgrund der Verknappung des Assets eine Million US-Dollar pro Bitcoin dazu führen wird.

“Lasst uns mal real werden, es gibt nur 21 Millionen Bitcoin. Sieben Millionen davon sind für immer verloren und wenn Satoshi tot ist, fügt man einfach noch ein paar Millionen dazu.”

Für ihn ist klar, dass die extreme Nachfrage zu einem Preisanstieg führen muss, da nicht genügend Coins zu niedrigen Preisen auf den Markt gebracht werden, um diese zu befriedigen.

Anzeige

In einem Interview mit AIBCSummit wies er nochmals darauf hin und sagte:

“Man muss nur die fucking Zahlen durchgehen. Wenn Bitcoin weniger als 2 Millionen USD bis Ende 2020 wert ist, dann ist die Mathematik selbst eine fehlerhafte Enttäuschung.”

Wie aus dem letzten Tweet von McAfee allerdings hervorgeht, war alles nur ein Trick. Am Sonntag veröffentlichte McAfee eine Aussage, dass alles nur dazu da war, um neue Benutzer anzulocken, da er davon ausging, dass seine irre Preisvorhersage in den Mainstream-Medien auftauchen wird. Er schrieb auch, dass Bitcoin die erste Kryptowährung war, die auf einer alten Technologie aufbaut, bevor er die erste Blockchain mit dem Model T von Automobilen verglich.

Er klärte weiter auf, dass neuere Blockchains, sei es Ethereum oder Monereo über Datenschutzfunktionen, Smart Contracts, Distributed Apps und mehr verfügen, was bedeutet, dass der Zweck von Bitcoin als digitales Geld für das Internet ein Defizit ist.

Bildquelle: Pixabay

Anzeige
1comment
Is ok - 6. Januar 2020

Klar.
Wieso auch einen abgehalfterten Drogen Junkie ernst nehmen?
:’D

Reply
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: