Yahoo Gründer sieht dem Bitcoin (BTC) und Kryptomarkt optimistisch entgegen
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Yahoo Gründer sieht dem Bitcoin (BTC) und Kryptomarkt optimistisch entgegen

Yahoo Gründer sieht dem Bitcoin (BTC) und Kryptomarkt optimistisch entgegen

Neben dem Apple Mitgründer Steve Wozniak, äußerte sich wieder einmal der Yahoo Gründer positiv zu Bitcoin und Kryptowährungen. 

Yahoo Gründer ist bullish, wenn es um Bitcoin und Krypto geht

Obwohl der Kryptomarkt derzeit nicht danach aussieht und man ihn eigentlich alles andere als optimistisch sehen könnte, sieht der Yahoo Gründer Jerry Yang es anders. Für ihn wird die Blockchain-Technologie einen großen Einfluss auf die Zukunft im Finanzwesen haben.

Kürzlich fand in Singapur, Asien, ein Innovation Forum statt, bei dem Yang seine Meinung darüber äußerte, was wirklich notwendig ist, damit die Blockchain ordentlich an Fahrt aufnimmt.

“Die Blockchain ist eine natürliche Technologie für Banken und Handel. Wenn man sich die amerikanischen Institutionen und Banken ansieht, hat die Art der Infrastruktur, die entwickelt wird, langfristige Auswirkungen. Für den Erfolg der Technologie stellt sich die Frage, ob Vertrauen aufgebaut werden kann. Das könnte sehr viele Türen öffnen.”

Schon 2017 hat sich Yang bei CNBC zu Bitcoin und dem gesamten Kryptomarkt positiv geäußert. Er meinte, dass er darin sehr viel Potenzial sehe und möchte sehen, ob der Bitcoin sich als Währung für Transaktionen durchsetzen wird und nicht nur als Store-of-Value.

“Persönliche glaub ich, dass digitale Währungen in unserer Gesellschaft eine Rolle spielen können. Dies gilt nicht nur für das Frontend von Transaktionen, sondern auch für das Backend für die Schaffung eines viel effizienteren Systems und eines viel überprüfbareren Systems.

Im Moment scheint es allerdings eher so zu sein, als würde eher der Hype des Investierens und der Erzielung einer Rendite etwas bringen, als es als Transaktionswährung zu nutzen.”

Yang steht damit als bekannte Persönlichkeit nicht alleine da. Er gesellt sich mit seiner Meinung zu Bekanntheiten wie dem Tech-Pionier Steve Wozniak, der als Unterstützer der aufstrebenden Technologie bekannt ist. Der Apple Mitgründer glaubt, dass der Bitcoin seinen Wert als digitales Gold bereits bewiesen habe.

Anzeige

“Man kann Bitcoin als Beispiel hernehmen, das Gold. Und es ist einfach so, oh mein Gott, es gibt keine Kontrolle mehr darüber. Und es funktioniert wirklich. Die Leute sagen das über kleine Computer in der Anfangszeit “Das wird nichts. Niemals wird ein großes Unternehmen darin investiertieren.” Meine Firma Hewlett Packard hat mich fünf mal abgelehnt …  “

Quellenangaben: Dailyhodl
Bildquelle: Pixabay

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: