Wird Tron (TRX) mit Ethereum (ETH) in 2019 zusammenarbeiten?

Wird Tron (TRX) mit Ethereum (ETH) in 2019 zusammenarbeiten?

Tron (TRX) Gründer und CEO Justin Sun behauptete, dass er glaubt, dass das Tron-Ökosystem in diesem Jahr “offiziell mit Ethereum (ETH) zusammenarbeiten” wird. Sun machte seine Kommentare während eines Interviews auf dem Podcast The Crypto Chick am 6. April.

Wird Tron (TRX) mit Ethereum (ETH) in 2019 zusammenarbeiten?

Genauer gesagt, sagte Sun, dass er denkt, dass er noch in diesem Jahr Tron mit Ethereum zusammenarbeiten sehen wird, und das auch ganz offiziell. Auf eine Frage zu den jüngsten Tweets von Ethereum-Mitgründer Vitalik Buterin über Tron antwortete Sun, dass er der Meinung sei, dass “Wettbewerb ein besseres Produkt bringt”. Sun hat auch hinzugefügt:

“Ich denke, dass wir in Zukunft sogar mit vielen Ethereum-Entwicklern und auch mit den auf Ethereum basierenden Unternehmen zusammenarbeiten werden, um die Branche besser zu machen.”

Justin Sun nannte keine konkreten Projekte, an denen Tron mit Ethereum arbeiten will. Er sagte nur, dass Tron sich mit einigen der Ethereum-Entwicklungsteams zusammenschließen wird. Die Zusammenarbeit, sagte er, wird für die gesamte Krypto-Sphäre von Vorteil sein. Er gab zu, dass Ethereum und Tron im Bereich der dezentralen Apps konkurrieren, aber diese Rivalität lässt die Blockchain-Industrie sich entwickeln und allgemein verbessern.

Tron wurde zunächst auf dem Ethereum-Netzwerk gegründet. Im Sommer letzten Jahres startete die Tron-Stiftung ihr eigenes MainNet, um den ERC-20-Token-Standard von Ethereum zu umgehen. Seitdem betrachtet Justin Sun Vitalik Buterin und die ETH als Hauptkonkurrenten von Tron und ist stets bestrebt, Ethereum (ETH) nicht nur im technologischen Bereich, sondern auch durch den Marktkapitalwert zu übertreffen.

Anzeige

Seit Ende 2018 bringt Tron aktiv Ethereum und EOS dapp Bauherren in das TRX-Netzwerk ein. Justin Sun hat sogar einen speziellen Fonds eingerichtet, um dApp-Hersteller von anderen Plattformen zu finanzieren, die beschließen werden, ihre Ökosysteme für Tron zu verlassen.

Justin Sun sprach sich in dem Podcast für die Brüderlichkeit unter den Akteuren der Kryptoindustrie aus, so dass er trotz des Wettbewerbs mit anderen Plattformen wie EOS oder Ethereum sie immer noch als Verbündete betrachtet.

Dennoch scheint Tron eine Führungsrolle unter den Dapp-Produzenten einzunehmen. Vor kurzem hat der Tron-CEO getwittert, dass die Anzahl der auf Tron laufenden Dapps 246 erreicht hat und die Anzahl der Konten über 2,3 Millionen liegt.

Quellenangaben: ethereumworldnews
Bildquelle: Pixabay
Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: