Wird Sonys Blockchain unser Transport-System verbessern?

Wird Sonys Blockchain unser Transport-System verbessern?

Sony gab heute die Entwicklung seiner Blockchain Common Database (BCBD) bekannt, die es mehr als 7 Millionen Benutzern pro Tag ermöglichen wird, anonymisierte Reiseberichte und Einnahmenzuweisungen aufzuzeichnen und gemeinsam zu nutzen.

Sony tritt der Blockchain bei

Sony gab am 23. April bekannt, dass das Unternehmen erfolgreich ein neues Blockchain-System für die Integration von Daten- und Servicebereitstellung über verschiedene Verkehrsmittel hinweg entwickelt hat. Die Blockchain Common Database ist im Wesentlichen eine dezentralisierte Informationsplattform. Diese Blockchain-Technologie wird genutzt für Mobility as a Service (MaaS), einen Dienst, der mehrere Transportsysteme wie Züge, Busse und On-Demand-Mobilitätsdienste integriert, um den Benutzern Informationen über optimale Routen und Verkehrsmittel zu ihrem Zielort zur Verfügung zu stellen.

“Die BCDB hat es ermöglicht, Informationen in einem verteilten Ledger der Blockchain zwischen verschiedenen an MaaS beteiligten Transportbetreibern, Transaktionsprozessoren und MaaS Service Providern aufzuzeichnen und auszutauschen.”

Sony’s Blockchain hat viele Vorteile

Die Datenbank bietet Skalierbarkeit und schnelle Datenverarbeitung, was sie zu einer praktikablen Option für Verkehrsbetriebe in großen Städten macht, erklärte Sony. BCBD wird nicht nur für den Zweck eines MaaS gebaut, sondern kann “auf die Aufzeichnung und gemeinsame Nutzung verschiedener Formen von Sensordaten im Zusammenhang mit der Entwicklung intelligenter Städte angewendet werden”.

Sonys neue Blockchain Common Database (BCBD) für MaaS kann angeblich Daten von 7 Millionen Benutzern pro Tag verarbeiten und deren anonymisierte Reisehistorie und Umsatzverteilung aufzeichnen, analysieren und weitergeben. Es ist das einzige erfolgreiche Projekt, das aus einer Initiative des niederländischen Ministeriums für Infrastruktur und Wasserwirtschaft im vergangenen Jahr ausgewählt wurde, die an Entwickler appellierte, Blockchain-Lösungen für die MaaS-Entwicklung vorzuschlagen.

Sony nahm auch am Blockchain-Challenge-Programm teil und stellte seine Arbeit vor. Mit der Blockchain Common Database war die japanische Firma der einzige Teilnehmer, dessen Projekt die geforderten Spezifikationen des Ministeriums erfüllte, und daher war das BCBD das “erste Projekt der Industrie, das erfolgreich die Aufzeichnung und gemeinsame Nutzung von groß angelegten Bewegungsgeschichten und Einnahmezuweisungen durch den Einsatz der Blockchain-Technologie für MaaS realisierte.”

Anzeige

Blockchain im Transport-System

Die Digitalisierung des Transportwesens durch die Integration von Informationstechnologien in die Prozesse des Transportmanagements und -betriebs ist in vollem Gange. Während sich viele Aspekte der Einführung von Informationstechnologien auf Themen wie Fahrzeugleistung und Navigation konzentrierten, blieben die transaktionalen Aspekte in komplexen Abläufen stecken, insbesondere wenn es um internationale Transaktionen geht. Es wurden viele Versuche unternommen, die Transaktionsleistung zu verbessern, wie z.B. der elektronische Datenaustausch, aber sie blieben in Bezug auf Reichweite und Eintrittsbarrieren teilweise wirksam.

Blockchains ist Teil einer Digitalisierungswelle, die den Transportsektor verändert, insbesondere durch eine effektivere Synchronisierung seiner Vermögenswerte mit den zugehörigen Informationen und Transaktionen.

© Bild via Pixabay Lizenz
Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: