Wird Binance der Ukraine bei der Krypto-Gesetzgebung helfen?

Wird Binance der Ukraine bei der Krypto-Gesetzgebung helfen?

Großer globaler Kryptoaustausch Binance wird mit den ukrainischen Behörden zusammenarbeiten, um kryptowährungsbezogene Gesetze in dem Land einzuführen.

Wird Binance der Ukraine bei der Krypto-Gesetzgebung helfen?

Das ukrainische Ministerium für digitale Transformation, das von Binance am Mittwoch angekündigt wurde, hat eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding, MoU) mit Binance unterzeichnet, um bei der “Festlegung des potenziellen Rechtsstatus virtueller Vermögenswerte und Währungen im Land” zusammenzuarbeiten. Das Ministerium wurde im September gegründet, um den Übergang der Ukraine zu einer digitalen Wirtschaft und Online-Regierungsdiensten zu überwachen.

Im Rahmen der Absichtserklärung werden Binance und das Ministerium eine gemeinsame Arbeitsgruppe einrichten, um die zukünftige Krypto-Regulierung und die Schaffung eines Digital Asset Marktes zu diskutieren.

Binance wird sich mit ukrainischen Regierungsvertretern während des bevorstehenden Besuchs des Teams in Kiew treffen. In der Ankündigung bezeichnete Binance CEO Changpeng “CZ” Zhao das neue Abkommen als positiv für die Ukraine, sagte er:

“Die Legalisierung von Kryptowährungen und die entsprechende Verabschiedung fortschrittlicher Gesetze in diesem Bereich kann einer der wichtigsten Faktoren für die Stimulierung eines positiven Wachstums der ukrainischen Wirtschaft werden und zusätzliche Investitionen in das Land anziehen.”

Anzeige

Als Teil der Vereinbarung werden das Ministerium und Binance eine Arbeitsgruppe bilden, die sich auf die Strategie der Blockchain-Implementierung sowie die Schaffung eines “neuen Marktes für virtuelle Vermögenswerte und virtuelle Währungen in der Ukraine” konzentriert, heißt es in der Ankündigung.

Der stellvertretende Premierminister Mykhailo Fedorov betonte, dass die Ukraine endlich in eine Situation gekommen ist, in der die Exekutive, die Legislative und der Markt “sich über die Regulierung des ukrainischen Kryptowährungsmarktes geeinigt haben”. Das hat er gesagt:

“Dank dieses Schrittes werden sowohl die Ukrainer als auch globale Kryptowährungsunternehmen in der Lage sein, in der Ukraine offen und transparent zu agieren. Darüber hinaus begrüßen wir die Bereitschaft von Binance, uns beratend zur Seite zu stehen, da die Erfahrung eines der weltweit führenden Akteure auf diesem Gebiet für uns in der Phase der Gestaltung des rechtlichen Rahmens und der Bedingungen für die Marktregulierung sehr nützlich ist.

Quellenangaben: cointelegraph
Bildquelle: Pixabay
Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: