Weiss Ratings: wie man alles aus Bitcoin (BTC)-Halving herausholen kann

28.04.2020 16:35 208 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Das bevorstehende Bitcoin-Halving sorgt für eine Menge Gesprächsstoff unter den Experten. Viele gehen von einem gewaltigen Boom aus. Wird dieser aber wirklich auch kommen?

Weiss Ratings äußert sich zum kommenden Bitcoin-Halving

Vor kurzem hat Dr. Martin Weiss, Gründer von der im Jahre 1971 gegründeten Agentur Weiss Rating, die sich mit der Bewertung von Kryptoassets beschäftigt, über die Auswirkungen der nächsten Bitcoin-Halbierung gesprochen, die in weniger als zwei Wochen erwartet wird. Weiss Rating hat sowohl Bitcoin als auch Ether mit B+ bewertet, als die Agentur am 24.

Januar 2018  eine neue Webseite mit dem Namen Weiss Cryptocurrency Ratings gestartet hat. Die Idee dahinter war, einen wöchentlich bezahlten Bericht bereitzustellen, der eine Gesamtbewertung für jede Kryptowährung sowie zwei Komponentenstufen ergab. eine Note "Invest Risk / Reward" und eine Note "Technology / Adoption". Die Noten reichen von A+ bis F, wobei A+ die beste ist.

Anfangs wurden im Bericht nur 74 Kryptowährungen abgedeckt. Dr. Weiss unterhielt sich mit Gavin Magor, dem Ratings Director bei Weiss Ratings über das nächste Bitcoin-Halbierungsereignis, und was dieses für den gesamten Krypto-Space bedeutet. Während des Gesprächs machte Dr. Weiss zwei sehr interessante Beobachtungen:
  • Beide früheren Bitcoin-Halvingereignisse lösten einen historischen Bullenmarkt für Kryptowährungen aus und Investoren haben sehr gute Gewinne damit eingefahren.

    So nannte er als Beispiel, wenn man beim zweiten Halbierungsereignis von Bitcoin 10.000 US-Dollar in Bitcoin investiert hätte, hätte man diese 10.000 US-Dollar in mehr als 300.000 umwandeln können. Darüber hinaus hätten Gewinne noch höher ausfallen können, wenn man gleichzeitig bestimmte andere Kryptoassets wie Litecoin oder Ether gekauft hätte.

    Bei Ether hätte man 124-mal vervielfachen können.
  • Wie viel Geld man mit diesem Bitcoin-Halbierungsereignis verdienen kann, hängt davon ab, in welche richtigen Kryptoassets man zur richtigen Zeit investiert und zur richtigen Zeit verkauft.
Er erklärt, dass das Crypto Ratings Model seines Unternehmens den Anlegern bei der Auswahl des Kaufs und Verkaufs behilflich ist und dass ihr neu veröffentlichtes Crypto Timing Model einem mitteilt, wann man kaufen und wann man verkaufen soll. Beide Modelle wurden von einem Ökonomen und Mathematiker namens Juan M. Villaverde entwickelt, der sich seit 2012 mit der Analyse von Kryptowährungen befasst.

Laut Dr. Weiss zeigen uns historische Daten, dass, wenn man Bitcoin im Wert von 1.000 USD im Jahr 2010 gekauft und bis jetzt gehalten hätte, man seine Bitcoin-Bestände rund 100 Millionen USD betragen würden. Wäre Villaverdes Crypto Timing Model damals verfügbar gewesen, hätte man diese 1.000 USD sogar in 1,5 Milliarden USD umwandeln können.

Folgende drei Schritte müssen nach Dr. Weiss getätigt werden, um Gewinne zu maximieren, wenn man das Crypto Rating Model und das Crypto Timing Model seines Unternehmens nutzt: 1. keine niedrig bewerteten Kryptoassets kaufen 2. nur in hochbewertete Kryptoassets wie Bitcoin und Ether investieren - beide sind derzeit mit B+ bewertet 3. am besten kaufen, wenn Villaverde das Kaufsignal gibt, und verkaufen, sobald man ein Verkaufssignal erhält ©Bild via Pixabay / Lizenz

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Gründer der Agentur Weiss Rating, Dr. Martin Weiss, spricht über die Auswirkungen des bevorstehenden BitcoinHalvings und betont die historischen Gewinne, die Investoren während vergangener Halvings erzielt haben. Er empfiehlt, nur hoch bewertete Kryptoassets wie Bitcoin und Ether zu kaufen und die Timing-Modelle seines Unternehmens zu nutzen, um Gewinne zu maximieren.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.