SEC verzögert Ethereum-ETF erneut: Anleger müssen weiter warten

01.07.2024 10:13 294 mal gelesen Lesezeit: 2 Minuten 0 Kommentare

Kommen die ETH-Fonds? Ethereum-ETF-Start wieder verschoben

Die US-Börsenaufsichtsbehörde (SEC) hat den Handelsbeginn der Ethereum ETFs erneut verzögert. Viele Anleger hatten einen Start bereits am 2. Juli erwartet, doch nun müssen sie sich weiter gedulden. Laut einem Bericht von BTC-ECHO | Bitcoin & Blockchain seit 2014 wurden überarbeitete S1-Anträge eingereicht und die SEC bat um erneute Einreichung bis zum 8. Juli.

Bloomberg-ETF-Experte Eric Balchunas prognostiziert eine Verschiebung des Starts in die zweite Julihälfte. Bitwise-CIO Matt Hougan rechnet mit Nettozuflüssen von bis zu 15 Milliarden US-Dollar innerhalb der ersten 18 Monate nach dem Start der Ethereum ETFs.

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung

Ethereum News: Wachablösung! Diese Layer-2 toppt alles

Laut einem Artikel auf finanzen.net gibt es im Ökosystem von Ethereum bedeutende Entwicklungen bei den Layer-2-Lösungen. Die Coinbase Chain BASE hat Arbitrum als meistgenutztes Layer-2-Netzwerk abgelöst und verzeichnet täglich etwa 3,5 Millionen Transaktionen – ein Anstieg um 60 Prozent in den letzten 30 Tagen.

BASE wurde gestartet, um mehr Nutzer on-chain zu bringen und bietet schnelle sowie kostengünstige Transaktionen an. Trotz dieser Erfolge sind noch weitere Schritte notwendig, um das Ziel einer Milliarde Nutzer zu erreichen.

Start des Ethereum ETF voraussichtlich auf 8. Juli verschoben

BeInCrypto | Bitcoin & Krypto News berichtet ebenfalls über die Verzögerung beim Start des Ethereum Spot ETF-Handels durch die SEC aufgrund zusätzlicher Überprüfungszeit für Anträge. Analysten erwarten dennoch hohe Investitionen mit monatlichen Zuflüssen von bis zu einer Milliarde USD in den ersten fünf Monaten nach Genehmigung.

Bloomberg-Analyst Eric Balchunas vermutet Fehler oder Nachlässigkeiten einiger Antragsteller als Ursache für diese Verzögerungen.

ETH News: Dieses Rennen gewinnt Solana!

Einem Bericht auf FinanzNachrichten.de zufolge zeigt Solana starke Performance-Zahlen gegenüber Ethereum im Bereich dezentraler Börsenvolumen (DEX). Der Analyst MartyParty hebt hervor, dass Solanas tägliches DEX-Volumen mittlerweile doppelt so hoch ist wie das von Ethereum.

Trotzdem bleibt Ethereums etablierte Infrastruktur weiterhin führend in vielen wichtigen Metriken wie Marktkapitalisierung und aktiven Adressen, was seine Dominanz unterstreicht. Analysten sehen auch Potenzial für Altcoin-Rallys bei steigender Risikobereitschaft im Marktumfeld.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Die US-Börsenaufsichtsbehörde SEC hat den Start der Ethereum ETFs erneut verschoben, was zu weiteren Verzögerungen führt. Analysten erwarten dennoch hohe Investitionen und prognostizieren Zuflüsse von bis zu 15 Milliarden USD in den ersten 18 Monaten nach dem Start.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

...
100$ Trading Guthaben geschenkt!

Ob Crypto Trading oder Forex Trading - Sichere dir 100$ Startguthaben und Trade bei einem ausgezeichneten Forex und Crypto Broker. Jetzt kostenlos anmelden und Bonus sichern!

Werbung