Ripple vs SEC: Richter steht vor endgültiger Entscheidung

22.05.2024 11:11 2737 mal gelesen Lesezeit: 4 Minuten 0 Kommentare

XRP gegen SEC: Neuigkeiten zum 21. Mai

Der Streit zwischen Ripple und der US-Börsenaufsichtsbehörde SEC zeigt keine Anzeichen einer Beilegung, sondern bietet immer wieder neue Konfrontationen. Kürzlich hat die SEC ihre Antwort auf Ripples Antrag zur Geheimhaltung und Schwärzung einiger Beweismittel eingereicht. Die Behörde fordert das Gericht auf, Ripples Antrag abzulehnen, da diese Informationen im Zentrum der Argumente beider Parteien stehen.

Laut Bill Morgan weiß die SEC bereits, dass Ripples On-Demand Liquidity (ODL)-Verkäufe keine Anlageverträge sind. In einem von ihm geteilten Auszug aus der jüngsten Antwort wurde hervorgehoben, dass Ripple versucht zu verbergen, in welchem Ausmaß es XRP zu unterschiedlichen Preisen angeboten hat. Diese Rabattangebote gingen bis ins Jahr 2014 zurück und endeten im Dezember 2020.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Ripple (XRP) Kurs droht kurzfristig zu fallen – eine Kaufgelegenheit?

Der Ripple (XRP) Kurs befindet sich seit seinem Monatshoch von 0,56 USD am 6. Mai in einem Abwärtstrend. Trotz eines Rückgangs um über zwölf Prozent konnte er sich kürzlich etwas erholen und handelt mit etwa 0,54 USD nur knapp unterhalb des Monatshochs.

Trotz negativer MVRV-Verhältnisse deuten positive Futures-Finanzierungsraten darauf hin, dass Händler Long-Positionen halten könnten – was als Kaufgelegenheit interpretiert werden kann. Sollte jedoch der aktuelle Abwärtstrend anhalten oder sich verstärken, könnte ein weiterer Preisfall möglich sein.

Ripple vs SEC: Richter steht vor endgültiger Entscheidung

Richterin Torres bereitet sich auf das Urteil im Fall SEC vs Ripple vor, welches große Tragweite für den gesamten Kryptomarkt haben wird. Gestern reichte die SEC das letzte Dokument vor dem Urteil ein; Investoren zeigen sich optimistisch und XRP reagierte mit einem Tagesplus von über sechs Prozent.

Die juristische Auseinandersetzung erreichte einen entscheidenden Punkt: Am 20. Mai legte die SEC umfassende Widerlegungen gegen Ripples Versiegelungsantrag bestimmter Finanzdokumente ein – Transparenz sei unerlässlich laut ihrer Aussage basierend auf öffentlichem Zugang zu gerichtlichen Dokumenten nach Lugosch v Pyramid Co of Onondaga-Präzedenzfällen.

Ripple News: Drei Gründe, warum Anleger jetzt besser XRP verkaufen sollten

Über zwanzig Prozent Kursgewinn bei Ethereum, während Bitcoin ebenfalls stark zulegt, deutet möglicherweise auf einen baldigen Start einer neuen Altcoin-Saison hin. Aber nicht alle profitieren gleichermaßen davon – wie beispielsweise XRP, welcher hinter der Marktbreite bleibt, trotz eines siebenprozentigen Plus innerhalb der letzten vierundzwanzig Stunden. Aktuell notiert XRP bei ungefähr fünfundfünfzig Cent und hat eine Marktkapitalisierung von rund dreißig Milliarden Dollar. Dennoch gibt es gute Gründe, weshalb man derzeit lieber Abstand nehmen sollte vom Investment, insbesondere aufgrund relativer Schwäche, Opportunitätskosten, keinem technisch sauberen Setup sowie regulatorischen Unsicherheiten durch den andauernden Rechtsstreit mit der amerikanischen Börsenaufsicht SEC.

Der Artikel nennt auch alternative Investments wie das Learn-to-Earn-Modell namens Neunundneunzig Bitcoins Presale, wo Teilnehmer Wissen erwerben und gleichzeitig Tokens verdienen können – ähnlich wie bei Play-to-Earn-Games. Der Bildungssektor hat eine hohe Reputation und eine starke Community; der YouTube-Kanal hat fast dreiviertel Million Follower. Der erfolgreiche Vorverkauf hat bisher anderthalb Millionen Dollar eingebracht und bietet attraktive Staking-Renditen von tausend Prozent jährlich (APY), wodurch eine lukrative Möglichkeit für einen frühen Einstieg und langfristiges Wachstumspotenzial gesichert werden könnte. Hinweis: Spekulative Anlagen bergen Kapitalgefahr. Die Website-Nutzung kann in bestimmten Ländern verboten sein. Gesetzliche Vorschriften beachten und eigene Due Diligence durchführen. Provisionen erhalten Unternehmen anbieten Webseite kostenlos zur Verfügung stellen.

Cardano, XRP oder Fantom? Dieser Altcoin könnte jetzt durchstarten

Cardano stieg in den letzten vierundzwanzig Stunden moderat Prozente. Beide Top-10-Coins bleiben hinter dem erneut starken Gesamtmarkt zurück. Analysten trauen hingegen den Top-50-Coins zunehmend Potenzial zu, obwohl diese zuletzt ebenfalls gestiegen sind. Weiterhin besteht Aufholpotenzial über die psychologische Marke von einem Dollar hinaus. Experten meinen ja. Hedgefonds Ouroboros Capital sieht großes Potenzial und begründet diese Einschätzung mit mehreren Schlüsselfaktoren, insbesondere bevorstehenden bedeutenden Upgrades und koordinierten Bemühungen im gesamten Ökosystem.

Wesentliche Punkte sind die Einführung des Sonic-Upgrades, das vertikale Anwendungen ermöglichen und die Einsatzmöglichkeiten erheblich erweitern soll, wodurch die breitere Akzeptanz gefördert wird. Der Treasury beläuft sich auf eine halbe Milliarde, hauptsächlich in Stablecoins geparkt, und wird gezielt eingesetzt, um die Entwicklung zu beschleunigen und strategische Investitionen in die Infrastruktur zu stärken. Fundamentale Adoption und Wachstum werden durch koordinierte Anstrengungen verschiedener Akteure mit gemeinsamen Interessen gefördert. Diese Synergien ermöglichen eine effiziente Bündelung der Marketing- und Neubewertungsaktivitäten, um den Markt zu positionieren. Die Kombination technologischer und finanzieller Stärke sowie positiver Entwicklungen könnte zu einer erheblichen Outperformance führen. Ein Analyst ist äußerst optimistisch und vermutet häufigere Vorhersagen eines Anstiegs der aktuellen Umlaufmenge sowie einer Bewertung von achtundzwanzig Milliarden. Im Kontext der kommenden Upgrades und der Leistungsfähigkeit im Wettbewerb mit großen Blockchains stellt dies eine attraktive Möglichkeit dar.

Der Altcoin WienerAI gilt als spektakuläre Wette. Coin-Trends identifizieren die besten Meme-Coins, die die technikaffine breite Masse gleichermaßen dominieren. Ein Beispiel ist der Presale, der Klarheit über den Mehrwert und innovative Trading-Lösungen bietet. Diese ermöglichen präzise Markteinschätzungen, die spezifisch zugeschnitten und mit fortschrittlichen Technologien ausgestattet sind. Zu den potenziellen Gewinnern gehört auch die Technologie zur nahtlosen Integration von Token Swaps, die beste Preise verschiedener Börsen ohne zusätzliche Gebühren bietet und Nutzer vor MEV-Bots schützt, die Unterschiede ausnutzen wollen. Der ERC20-basierte native Token dient einem wachsenden Ökosystem und hat bereits zehntausend Follower auf der X-Plattform.

Ein früher Einstieg könnte Gewinne maximieren und Risiken minimieren, kontinuierliche Buchgewinne generieren und als Puffer für den offiziellen Handelsstart dienen. Investoren im mittleren Bereich könnten weiterhin staken und das Angebot beim Launch tendenziell wertsteigernd nutzen. Um das nächste Mal günstig zu erwerben, sollten Investoren sich beeilen. Hinweis: Spekulative Anlagen bergen Kapitalgefahr. Es ist wichtig, die Verwendung gesetzlich zulässiger Weise durchzuführen. Eigene Due Diligence ist erforderlich. Provisionen erhalten Unternehmen, die die Webseite kostenlos zur Verfügung stellen.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der Streit zwischen Ripple und der SEC eskaliert weiter, da die SEC Ripples Antrag zur Geheimhaltung bestimmter Beweismittel ablehnt. Der XRP-Kurs befindet sich in einem Abwärtstrend, könnte aber aufgrund positiver Futures-Finanzierungsraten als Kaufgelegenheit betrachtet werden.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.