Raoul Pal: Ethereum wird den Kryptomarktzyklus verlängern

05.11.2021 12:29 262 mal gelesen Lesezeit: 3 Minuten 0 Kommentare

Raoul Pal geht davon aus, dass der bevorstehende Livegang von ETH 2.0 und ein ETH ETF den Kryptomarktzyklus verlängern wird, auch wenn es noch einige Schmerzen zu ertragen geben wird.

Wird der Kryptomarktzyklus noch andauern?

Der ehemalige Goldman Sachs Hedgefonds-Manager und Gründer von Real Vision, Raoul Pal denkt, dass die meisten Analysten von den Social-Media-Netzwerk falsch liegen und der Kryptomarktzyklus in diesem Jahr nicht enden wird. Am 3. November sagte Pal, dass er der aktuelle Bullrun nicht im Dezember enden wird, wie es in den Jahren 2015 und 2017 der Fall war, sondern sich stattdessen bis März und Juni erstrecken wird.

Laut Pal werden Bitcoin, Ethereum und andere Altcoins wahrscheinlich einen Weg der Schmerzen wählen und in den nächsten sechs Monaten möglicherweise zweimal abstürzen. "Meine Vermutung ist, dass wir wahrscheinlich einen Ausverkauf haben, und dann reißt es wieder ab, weil dies der Weg der meisten Schmerzen ist und die Märkte dazu neigen, den Weg der meisten Schmerzen zu nehmen." Weiter sagte er: "Alle stecken ihre ETH ab. Es schafft dieses unglaubliche Ungleichgewicht von Angebot und Nachfrage in der ETH, wo nur etwa 11% des gesamten ETH-Angebots verfügbar sind. Alles andere ist für dieses Abstecken gesperrt", sagte er.

"All das bedeutet, dass wir wahrscheinlich einen längeren Zyklus sehen werden, und ich denke, er erstreckt sich zwischen März und Juni, und das wäre eine neue Phase." Econometric twitterte, dass On-Chain-Daten darauf hindeuten, dass, wenn der aktuelle Zyklus dem gleichen Muster wie 2017 folgt, der Bitcoin-Preis bis zu 253.800 USD gehen könnte. "#Bitcoin and #Ethereum growth trajectories Nov.

04, 2021 Since the 3rd halving: ? BTC is up 7.3x (topped at 29.5x last cycle) ? ETH is up 24.8x (topped at 120x last cycle)" Pal äußerte sich im Laufe des Jahres 2021 einige Male positiv zu Ethereum und beschrieb ETH im August als den größten Handel. Er sagte, dass der bevorstehende Livegang von ETH 2.

0 und die potenzielle Einführung eines Ethereum-ETH in der ersten Jahreshälfte 2022 Katalysatoren für eine starke Rally sein könnten, die den Zugang zum KRyptomarkt erweitern und große Institutionen anziehen könnten. "Institute treffen Entscheidungen über die Vermögensallokation in der Regel nach Quartalen, und ich schätze, dass wir im nächsten Jahr von Januar bis März einen riesigen Zufluss verzeichnen werden." Raol Pal erntete seit seinen bullischen Aussagen für Ethereum sehr viel Kritik von Bitcoinern, da er immer mehr Ethereum als die erste Wahl nennt nicht Bitcoin. Seit der Schaffung von Bitcoin im Jahr 2009 hat BTC viele Marktzyklen durchleben. Auch die Halbierungen, die alle vier Jahre stattfindet und bei der die Belohnung für den Mining-Block halbiert wird, trägt einiges dazu bei.

Diese fanden bislang in den Jahren 2012, 2016 und 2020 statt. Während Bitcoin bisher um das 7,3-fache gestiegen ist, gehen viele Analysten immer mehr davon aus, dass die Zyklen mit der Mainstream-Akzeptanz nicht mehr dominieren werden. Was Ethereum angeht, so denken viele ETH-Bullen, dass noch lange nicht der Höhepunkt erreicht ist. Sie nennen gerne ETH 2.0 als Antreiber für einen weiteren Anstieg.


Bild@ Pixabay | Lizenz


Häufig gestellte Fragen zu Raoul Pals Prognose zu Ethereum und dem Kryptomarktzyklus

Wer ist Raoul Pal?

Raoul Pal ist ein ehemaliger Hedgefonds-Manager und Mitbegründer von Real Vision, einer Finanznachrichten- und Medienplattform. Er ist bekannt für seine Einsichten in die Welt der Kryptowährungen und hat insbesondere über Ethereum gesprochen.

Die besten Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.

Was sagt Raoul Pal über Ethereum?

Raoul Pal ist sehr bullisch in Bezug auf Ethereum. Er glaubt, dass Ethereum aufgrund seines Potenzials, DeFi (Decentralized Finance) zu revolutionieren, den Kryptomarktzyklus verlängern wird.

Was ist der Kryptomarktzyklus?

Der Kryptomarktzyklus bezieht sich auf die zyklischen Tendenzen in der Preisbewegung und Marktstimmung für Kryptowährungen. Ähnlich wie bei traditionellen Finanzmärkten durchlaufen Kryptowährungen Perioden von bullischen (steigenden) und bearischen (fallenden) Marktzyklen.

Was ist DeFi?

DeFi steht für "Decentralized Finance", zu Deutsch "Dezentralisierte Finanzen". Es bezeichnet Finanzanwendungen, die auf Blockchain-Technologien basieren und traditionelle Finanzintermediäre umgehen. Sie ermöglichen es Einzelpersonen, Darlehen, Zinsen zu verdienen, Vermögenswerte zu handeln und vieles mehr – alles ohne Banken oder andere Finanzintermediäre.

Wie könnte Ethereum den Kryptomarktzyklus verlängern?

Raoul Pal glaubt, dass Ethereum die Fähigkeit hat, traditionelle Finanzsysteme zu revolutionieren, was es attraktiv für Investoren macht. Dies könnte mehr Menschen dazu bringen, in Ethereum zu investieren, wodurch mehr Liquidität auf dem Markt bleibt und der Kryptomarktzyklus potenziell verlängert wird.

Ihre Meinung zu diesem Artikel

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte geben Sie einen Kommentar ein.
Keine Kommentare vorhanden

Zusammenfassung des Artikels

Der ehemalige Goldman Sachs Hedgefondsmanager und Gründer von Real Vision, Raoul Pal, glaubt, dass der bevorstehende Start von ETH 2.0 und die Einführung eines ETH ETF den Kryptomarktzyklus verlängern werden, obwohl es noch einige Rückschläge geben wird. Laut Pal wird der aktuelle Bullenlauf bis März und Juni andauern und es könnten zwei weitere Abstürze folgen.

Die besten Bitcoin Mining Anbieter auf einen Blick

» Infinity Hash

Aus unserer Sicht aktuell der beste Mining Provider am Markt. Mit dem Community Konzept beteiligt man sich an einem komplett von Profis verwalteten Mining Pool. Ein Teil der Erträge werden für Ausbau und Wartung genutzt. Bisher nirgends so sauber gelöst gesehen wie hier.

» Hashing24

Ein bekanntes und etabliertes Cloud Hosting Unternehmen. Bei gutem Einstieg und in einer guten Marktphase kann mit etwas Geduld sicher auch ein guter ROI erzeugt werden. Leider sehen wir die Laufzeiten als ein großes Manko.