Phemex startet durch - keine Gebühren beim Spothandel!

Phemex startet durch – keine Gebühren beim Spothandel!

Phemex ist eine etwas neuere Derivate-Plattform, die bereits sehr viel Anklang gefunden hat. Das Team dahinter arbeitet sehr stark daran, die Plattform zu erweitern und der Community auch sehr entgegen zu kommen, weshalb man sich überlegt hat, einen gebührenfreien Spothandel anzubieten.

Phemex bietet gebührenfreien Spothandel an

Phemex, die aufsteigende Derviate-Plattform die wir vor kurzer Zeit auch getestet haben, hat ein Premium-Mitlgliedschaftsprogramm gestartet, das ab dem 15. Mai 2020 einen gebührenfreien Spot-Handel ermöglicht.

Über dieses Service ist es möglich, dass Benutzer so viel handeln können wie sie möchten, es fallen dabei keine Gebühren an, solange sie eine Premium-Mitgliedschaft erwerben. Phemex bietet allen eine 7-tägige Testmitgliedschaft an.

Normalerweise werden auf Plattformen nur Händler ab einem bestimmten Handelsvolumen belohnt. Phemex möchte dies allerdings allen Mitgliedern über das Premium-Mitlgiedschaftssystem anbieten.

Jack Tao, CEO von Phemex sagt dazu:

Anzeige

“Die Vision von Phemex steht im Einklang mit der Mission der Blockchain, Finanztransaktionen zu erleichtern. Wir möchten das einläuten, was wir die Ära der Null genannt haben. Durch das Anbieten einer kostengünstigen monatlichen Mitgliedschaft im Austausch gegen gebührenfreie Spot-Handelsprivilegien bieten wir Einzelpersonen die Möglichkeit, alle Vorteile unseres Service auf kostensparende Weise zu nutzen. Als Unternehmen ist es unser Ziel, zu einem umfassenderen Finanzdienstleister zu werden, bei dem die Bedürfnisse seiner Kunden stets an erster Stelle stehen. Wir glauben, dass unser neues Membership Spot Trading-Programm diese Philosophie perfekt veranschaulicht.”

Der gebührenfreie Handel von Aktien ist in traditionellen Märkten nichts Neues. Einige Broker ermöglichen das bereits ihren Händlern, einer davon ist der bekannte Robinhood.

Phemes ist eine Plattform für den Spot- als auch Derivatehandel und wurde von ehemaligen Führungskräften von Morgan Stanley gegründet. Das Unternehmen hat noch einiges vor, wie oft mitgeteilt wird. So möchte die Börse auch den S&P500, Forex, Rohstoffe, Energieanalgen und Metallhandel anbieten.

Hier könnt ihr unseren Phemex Erfahrungsbericht lesen.

©Bild via Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: