Paper Wallet Anleitung – Für die Sicherheit Deiner Bitcoins

BTC Paper Wallet

Bei Paper Wallet handelt es sich um ein System, mit dem Sie Kryptowährungen wie Bitcoin sicher verstauen und einlösen können. Der größte Vorteil einer solchen Wallet besteht darin, dass diese völlig kostenfrei genutzt werden kann. Außerdem erweist sich die virtuelle Geldbörse als sehr sicher, da beim Einhalten aller Vorsichtsmaßnahmen niemand an Ihre Daten kommt und diese einlösen kann. Damit Sie alles richtig einrichten und alle Sicherheitsvorkehrungen zu Blockchain beachten, erhalten Sie in diesem Artikel eine Paper Wallet Anleitung.

Anzeige

Das wird unter Paper Wallet verstanden

Bei einer Paper Wallet handelt es sich um eine offline Speichermethode, die es Ihnen erlaubt, Bitcoin gemäß einer Anleitung sicher aufzubewahren. Sowohl die öffentliche als auch die private Adresse – also Ihre Keys – werden hierbei nach der Beschreibung auf einem Blatt Papier ausgedruckt. Dieses sollten Sie in einer sicheren Umgebung aufbewahren.

In diesem Kontext ist anzumerken, dass Ihre Keys auch als QR Codes gespeichert und gedruckt werden. Wollen Sie in Zukunft eine Bitcoin Transaktion durchführen, müssen Sie diesen einfach nur scannen – dies ist mit mobilen Geräten wie Smartphones möglich.

Eine Paper-Wallet erfreut sich deshalb bei vielen Anwendern großer Beliebtheit, da diese dem Benutzer volle Kontrolle über dessen Coins und Kontostand auf Blockchain gewährt. Sie müssen sich demnach nicht mehr um etwaige Hackerangriffe auf Blockchain oder einen Defekt Ihrer Hardware sorgen. Bewahren Sie einfach das bedruckte Papier der Paper Wallet auf und Sie sind in Bezug auf Ihren Bitcoin Besitz auf Blockchain auf der sicheren Seite.

Ist der Besitz einer Paper Wallet notwendig?

Natürlich ist das Einrichten einer Paper-Wallet nicht zwingend vorgeschrieben. Wenn Sie mit Bitcoin traden, einlösen oder Handel betreiben wollen, stellt eine Paper Wallet nicht unbedingt die ideale Wahl dar. Falls Sie aber in erster Linie auf Sicherheit setzen und nur mit einem geringen Anteil Ihrer Coins An- und Verkäufe tätigen und diese einlösen wollen, dann ist die Paper Wallet die beste und zuverlässigste Lösung für Sie.

So richten Sie die Wallet ein – eine kurze Anleitung

Die Erstellung von Bitcoin Paper-Wallets erfolgt durch ein Programm, welches nach Anleitung per Zufallsprinzip einen öffentlichen und einen privaten Key zum Einlösen generiert. Beim Programm, welches zum Generieren dieser Adressen zum Einlösen herangezogen wird, handelt es sich um ein Open Source Projekt. Wenn Sie über die entsprechenden Kenntnisse verfügen, haben Sie die Möglichkeit, auf das Backend der Software zuzugreifen. So können Sie überprüfen, ob die Keys tatsächlich zufällig erstellt wurden oder ob ein Hacker-Angriff vorliegt.

  • Die Anleitung zum Erstellen der Paper Wallet empfiehlt jedoch, diese Adressen offline zu generieren. Auf diese Weise müssen Sie sich nicht um etwaige Bedrohungen aus dem Internet sorgen.
  • Um eine Paper Wallet gemäß der Beschreibung zu erstellen, laden Sie das Programm aus dem Internet herunter. Sie haben bei Bedarf auch die Möglichkeit, die Keys online generieren zu lassen, allerdings ist es sicherer, den Prozess am eigenen Gerät durchzuführen.
  • Nachdem Sie die Keys gemäß der Anleitung mit dem Generator erstellt haben, deinstallieren Sie die Software – auf diese Weise verwischen Sie alle Spuren und vermeiden es, Ziel von Hackerangriffen zu werden.

Schritt für Schritt zur sicheren Bitcoin Geldbörse

BTC Wallet

Auf den ersten Blick erscheinen Prozess und Anleitung des Erstellens der Paper-Wallet und des Generierens der Keys zum Einlösen etwas verwirrend. Lassen Sie sich jedoch hiervon nicht abschrecken. Sie können alle Schritte gemäß der Beschreibung auch ohne spezielle PC-Kenntnisse durchführen. Alles, was Sie für eine Paper Wallet brauchen, ist ein funktionierender PC, eine Internetverbindung und ein Papier, auf dem Sie sich Ihre Keys notieren können. Folgen Sie einfach folgender Anleitung:

  1. Zuallererst müssen Sie sicherstellen, dass Ihr PC frei von Viren und Trojanern ist. Ideal wäre es natürlich, wenn Sie die Erstellung der Paper Geldbörse an einem neu erworbenen Computer vornehmen – dies ist allerdings nicht zwingend erforderlich.
  2. Im nächsten Schritt suchen Sie die Webseite WalletGenerator.net auf.
  3. Dort können Sie sich die Github Zip Datei nach der vorgegebenen Anleitung herunterladen und auf Ihrem PC speichern.
  4. Ist der Download abgeschlossen, öffnen Sie anschließend die Datei “index.html”. Hierbei ist anzumerken, dass Sie im Vorfeld aber unbedingt Ihr Internet deaktivieren sollten – nur so stellen Sie sicher, dass Ihre Paper Wallet frei von Hackern bleibt.
  5. Haben Sie das Programm geöffnet, müssen Sie anschließend auswählen, für welche Währung Sie die Paper-Wallet erstellen wollen. Eine Paper Wallet steht Ihnen für eine große Zahl an Kryptowährungen zur Verfügung – von Litecoin bis Bitcoin ist alles dabei.
  6. Nun können Sie die Geldbörse generieren. Hierfür fahren Sie mit Ihrer Maus einfach über die betreffende Textstelle. Auf diese Weise erstellt der Generator automatisch mehrere Zeichen nach Zufallsprinzip. Natürlich haben Sie auch die Möglichkeit, diese selbst einzugeben. Dies machen Sie einfach so lange, bis der Zähler auf “Null” steht. Wenn Sie den Generator nicht herunterladen wollen oder können, lassen sich die in der Anleitung beschriebenen Schritte auch direkt auf der Webseite durchführen.
  7. Steht der Zähler also auf “Null”, dann wurde die Paper Wallet erstellt. Sie sollten jetzt einen öffentlichen und einen privaten Key gemäß der Anleitung angezeigt bekommen.
  8. Im nächsten Schritt drucken Sie die Seite zur Bitcoin Paper Wallet aus oder erstellen nach der Anleitung mehrere Kopien derselben. Hierbei sollten Sie jedoch darauf achten, dass der Drucker nicht mit dem Internet verbunden ist. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollten Sie gemäß der Beschreibung auch Ihr Wi-Fi ausschalten.
  9. Haben Sie alle Schritte gemäß der Anleitung zum Erstellen der Paper Geldbörse erledigt, können Sie die Seite anschließend wieder löschen. Danach können Sie sich wieder ohne Risiko mit dem Internet verbinden.
  10. Jetzt müssen Sie den durch den Generator erstellten Key der Paper-Wallet an einem sicheren Ort lagern.
  11. Zu all den beschriebenen Schritten ist mittlerweile auch eine Videoanleitung erhältlich. Diese Beschreibung stellt anschaulich dar, wie sie beim Erstellen der Paper Wallet für Bitcoin nach Videoanleitung vorgehen müssen.

Das müssen Sie bei der Verwendung alles beachten

Die beschriebene Anleitung macht deutlich, dass es sich bei der Paper-Wallet um ein vergleichsweise sicheres Medium zum Aufbewahren von Bitcoin handelt. Trotzdem ist die Verwendung einer solchen Geldbörse nicht ohne Gefahr. Folgende Risiken birgt der Besitz der Paper Wallet:

  • Nötigung: Immer wieder wird es Menschen geben, die Gesetze brechen und Sie womöglich erpressen, um an Ihren Besitz zu gelangen. Deshalb sollten Sie niemals mit Ihrem Vermögen Prahlen. Auf diese Weise vermeiden Sie es, zum Ziel Krimineller zu werden.
  • Hohe Empfindlichkeit: Papier gehört nun mal nicht zu den stabilsten Materialien. Dieses geht leicht in die Brüche und kann im Lauf der Zeit ebenso verblassen. Aus diesem Grund sollten Sie die Wallet für Bitcoin gemäß der Vorgabe gleich mehrmals ausdrucken.
  • Diebstahl: Leider ist es bei einem Dokument, das gemäß der Vorgabe in analoger Form existiert, leicht möglich, dieses zu stehlen. Sie sollten das Papier deshalb an einem sicheren Ort, von dem nur Sie Bescheid wissen, aufbewahren. Auf diese Weise vermeiden Sie es, dass jemand den Code lesen und ihn abfotografieren könnte.
  • Qualität des Druckers: Entscheiden Sie sich für das Ausdrucken der Paper Geldbörse für ein Gerät von einwandfreier Qualität. Idealerweise greifen Sie hier zu einem Laserdrucker. Auf diese Weise vermeiden Sie es, dass sie Tinte auf dem Papier verläuft.

Kontrollieren Sie Ihren Kontostand auf Blockchain

Wenn Sie in Besitz einer Paper Wallet für Bitcoin sind, ist es wichtig, dass Sie Ihren Kontostand auf Blockchain kontrollieren. Dies können Sie auf Blockchain.info bewerkstelligen. Bei Blockchain handelt es sich um ein Portal, auf dem Sie Informationen über Ihr Guthaben erhalten.

Geben Sie hierfür einfach den Code des öffentlichen Keys auf Blockchain ein. Sie müssen bei einer Kontoabfrage auf Blockchain mit keinerlei Risiko rechnen. Außerdem ist Blockchain einfach handzuhaben und somit auch für Einsteiger leicht zu verstehen.

 

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: