Opera launcht neuen Desktop-Browser mit integrierter Ethereum (ETH) Wallet
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Opera launcht neuen Desktop-Browser mit integrierter Ethereum (ETH) Wallet

Opera launcht neuen Desktop-Browser mit integrierter Ethereum (ETH) Wallet

Opera hat offiziell die Desktop-Version seines neuen Browsers mit einer integrierten Kryptowährungs-Wallet gestartet. Die Entwicklung wurde in einer Pressemitteilung am 9. April bekannt gegeben.

Opera bringt neuen Desktop-Browser mit integrierter Ethereum (ETH) Wallet

Der neue Browser von Opera 60 (Codename Reborn 3) von Opera verfügt über eine native Kryptowährung namens Opera Wallet und einen Web 3 Explorer, der es den Benutzern ermöglicht, Transaktionen durchzuführen und mit dem Blockchain-basierten Internet, auch Web 3 genannt, zu interagieren. Der Browser bietet auch eine VPN-Funktion (Virtual Private Network), um die Privatsphäre und Sicherheit der Benutzer zu verbessern.

Die Opera Wallet synchronisiert sich angeblich mit dem Kryptowährungs-Wallet im Opera-Browser für Smartphones, so dass die Wallet-Schlüssel nie die Smartphones der Benutzer verlassen. Das Release erklärt weiter:

“In der Praxis erhalten die Nutzer, wenn sie sich auf einer Web 3-Website identifizieren oder eine Transaktion in der Blockchain unterschreiben müssen, eine Benachrichtigung auf ihrem Smartphone. Sie können es auf die gleiche Weise bestätigen, wie sie ihr System entsperren, z.B. mit Hilfe der Gesichtserkennung oder ihres Fingerabdrucks.”

Mit der Integration von VPN-Diensten will das Unternehmen die Sicherheit und den Datenschutz der Benutzer gewährleisten, indem es einen verschlüsselten Tunnel einrichtet, der “die Daten der Benutzer vor Dritten schützt und ihren geografischen Standort sichert.”

Anzeige

Opera kündigte erstmals im Juli 2018 an, dass sein Android-Browser um eine integrierte Kryptowährungs-Wallet erweitert wurde. Produktmanager Charles Hame sagte damals, dass “wir hoffen, dass dies den Übergang von Kryptowährungen von Spekulationen und Investitionen zu tatsächlichen Zahlungen und Transaktionen im Alltag unserer Nutzer beschleunigen wird”.

Im vergangenen Monat kündigte Opera die bevorstehende Einführung von Opera Touch für iOS an, einem Web-3-Browser mit integrierter Krypto-Wallet und Unterstützung für Ethereum (ETH) und Interaktionen mit dezentralen Anwendungen (DApps). Zuvor fügte Opera einen neuen Dienst hinzu, der es Benutzern in Schweden, Norwegen und Dänemark ermöglichte, Ethereum über die Android-Version des Browsers zu erwerben.

Quellenangaben: cointelegraph
Bildquelle: Pixabay
Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: