Nähern wir uns einer Bitcoin-ETF-Genehmigung?

Nähern wir uns einer Bitcoin-ETF-Genehmigung?

Bislang wurde noch kein Bitcoin-ETF von der US Securities and Exchange Commission (SEC) genehmigt. Der Vorsitzende Jay Clayton lässt allerdings durchklingen, dass es bald so weit sein könnte.

Grünes Licht für Bitcoin-ETF?

Wie wir unlängst berichtet haben, hat VankEck/SolidX bereits Bitcoin-ETF für ausgewählte Kunden (institutionelle) im Angebot. Mit nur 4 BTC unter der Verwaltung ist allerdings ersichtlich, dass die Nachfrage noch nicht da ist. Tom Lee von Fundstrat weist jedoch darauf hin, dass es möglicherweise noch zu früh ist, um den Erfolg des Produkts beurteilen zu können.

Bislang wurde von der US Securities and Exchange Commission kein Bitcoin-ETF genehmigt, aber auch nicht abgelehnt. Die Entscheidung darüber wurde immer wieder aufgeschoben und es rücken neue Entscheidungstermine näher. Der Vorsichtende der SEC, Jay Clayton hat anklingen lassen, dass eine Zulassung für einen Bitcoin-ETF bereits in Sicht ist, und sich die US-amerikanische Börsenaufsicht SEC (Securities and Exchange Commission) langsam auf eine Genehmigung eines Bitcoin-ETFs vorzubereiten scheint.

Nach zahlreichen Ankündigungen gab der SEC-Vorsitzende Jay Clayton bekannt, dass die US SEC eventuell bald grünes Licht geben könnte

Auf die Frage von Bob Pisani von CNBC, ob wir uns einem Bitcoin-ETF annähern, antwortete Clayton mit einem knappen “Ja”. Er fügte hinzu, dass allerdings noch einige Arbeiten zu erledigen seien, bis dieser umgesetzt werden kann.

Anzeige

Im Juni gab der SEC-Chef an, dass einige Dinge noch erledigt werden müssen, insbesondere Dinge wie Custody und Preismanipulation.

Bei der letzten Verschiebung über die Entscheidung eines möglichen Bitcoin-ETF wurde Oktober als möglicher Entscheidungsmonat bekannt gegeben. Die Aussagen von Clayton erhöhen beinahe die Chance, dass ein Bitcoin-ETF daher vielleicht schon im Oktober genehmigt wird.

Quellenangaben: U-Today
Bildquelle: Depositphotos.com

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: