Milliardär Mark Cuban: Bitcoin hat keine Chance, eine verlässliche Währung zu werden
  • Home  / 
  • Blog  / 
  • News
  •  /  Milliardär Mark Cuban: Bitcoin hat keine Chance, eine verlässliche Währung zu werden

Milliardär Mark Cuban: Bitcoin hat keine Chance, eine verlässliche Währung zu werden

Mark Cuban, der bekannte Milliardär, der für die Aussage bekannt ist, lieber Bananen zu besitzen als Bitcoin, lässt sich wieder einmal über BTC aus und sagt, dass der Bitcoin absolut keine Chance hat, zuverlässig zu werden. 

Milliardär lässt sich erneut über den Bitcoin aus

Der bekannte Milliardär Mark Cuban hat sich schon einmal negativ über Bitcoin auslassen. Jetzt hat er in einem Interview mit Forbes Bitcoin erneut ins Visier genommen und gesagt, dass Bitcoin keine Chance habe, eine verlässliche Währung zu werden. Seine Begründung liegt darin, dass BTC zu schwer zu verstehen sei.

“Nicht weil er technisch nicht funktionieren kann, obwohl es Herausforderungen gibt, sondern weil die Anwendung schwierig ist, er ist zu leicht zu hacken, zu leicht zu verlieren, zu schwer zu verstehen, zu schwer, seinen Wert zu bewerten.”

Das ist nicht das erste Mal, dass der Milliardär aus Kuba Bitcoin und auch andere Kryptowährungen kritisiert. Im Oktober sagte er, dass der Bitcoin genauso viel wie Baseballkarten wert ist, 2017 bezeichnete er den rasenden Anstieg zum Allzeithoch als nichts anderes als eine Blase.

Cuban ist vor allem für seine Aussage bekannt, dass er lieber Bananen als Bitcoin besitzen würde und erklärte dabei, dass Bitcoin nur das wert sei, was jemand bereit ist, dafür zu bezahlen.

Die Frage, ob Bitcoin in Zukunft ein verlässlicher finanzieller Vermögenswert sein könnte, beantwortete er mit:

Anzeige

“Es ist ein Sammlerstück. Wenn man Kunst oder Gold für einen tragfähigen, stabilen finanziellen Vermögenswert hält, dann ja. Das kann er sein.”

“Es gibt viele Anwendungen und sie werden verwendet, aber man benötigt keine Bitcoin. Man kann selbst eine Blockchain erstellen, ohne alle verfügbaren Kryptowährungen verwenden zu müssen.”

Möchtest du dich mit Experten und anderen Krypto-Fans austauschen? Dann laden wir dich herzlich in unseren Telegram-Chat ein. Um auf dem Laufenden zu bleiben, kannst du zusätzlich unseren News-Kanal abonnieren.

Bildquelle: Pixabay

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: