Kryptowährung Ethereum – Kursverlauf & Entwicklung

Cryptowährung Ethereum Kurs

Wo befindet sich der Ethereum Kurs zum aktuellen Zeitpunkt? An welcher Börse profitieren Sie vom Preis? Gibt es bestimmte Trends? Trader stellen sich zahlreiche Fragen, bevor Sie sich entscheiden, in diese nach Bitcoin sehr bekannte Kryptowährung zu investieren. Neben BTC kann ETH sicher als beste Kryptowährung 2018 bezeichnet werden. Sie sollte in einem guten Kryptowährungs Portfolio auf keinen Fall fehlen.

Ether Kursverlauf 2017/18

Im Laufe des Jahres 2017 konnten stärkere Kursbewegungen bemerkt werden. Während im Januar der Ether Kurs noch unter 10 EUR lag, wurde bereits im Juni ein erstes deutliches Hoch mit 350 EUR erreicht. Nach diesem ersten Hoch entstand längere Konsolidierungsphase. Durch eine Rallye wurde sie im letzten Quartal des Jahres 2017 beendet.

Zu diesem Zeitpunkt trat diese Rallye auch bei anderen Cryptowährungen auf. Nachfolgend war ein sehr starker Marktimpuls zu beobachten, sodass im Januar 2018 ein Allzeithoch von 1.187,08 EUR erreicht wurde. Anschließenden befand sich der Verlauf des Kurses in einer Korrekturphase und wies starke Ähnlichkeiten zu anderen Kryptowährungen auf. So sank der ETH-Kurs bis in den Bereich von 300 EUR.

Befinden sich Hinweise auf den Kursverlauf im Chart?

Kann man einen Chart benutzen und eine Prognose über einen künftigen Kursverlauf von Ethereum ableiten? Zumindest können Überlegungen angestellt werden. Im Chart ist gut sichtbar, dass sich der Kryptowährung Ethereum Kurs seit langer Zeit in einem Aufwärtstrend befindet. Jedoch wurde er durch Crash und Rallye etwas in den Hintergrund gedrängt.

Im unteren Bereich notiert der Markt einen langfristigen Aufwärtstrend. So stellt dieser Sachverhalt für Trendfolgestrategien einen günstigen Einstiegsbereich dar. Falls sich gegenwärtige Trend fortsetzt und der Markt in den oberen Bereich seines Aufwärtstrendkanals zurückfindet, besteht die Möglichkeit für Ether Kurse um 750 EUR.

  • Die Währung könnte natürlich auch über dieses Niveau hinaus ausbrechen. So wäre ein erneutes Allzeithoch in geraumer Zeit absehbar. Jedoch zeigt der Chart auch Risiken.

Wenn nun der Aufwärtstrend gebrochen wäre, würde dies bedeuten, dass ein Anleger sofort über einen Verkauf nachdenken sollte. Falls nun das Niveau von 310 Euro zusätzlich zum Trend gebrochen würde, könnten sehr starke Verlusten entstehen. Ein Investor sollte stets daran denken, dass es keine sichere Prognose für den Kryptowährung Ethereum Kurs gibt.

Man muss immer bedenken, dass Investments in Kryptowährungen generell riskant sind. Daher ist es empfehlenswert, nur Geld zu investieren, dessen Verlust man im schlimmsten Fall auch verschmerzen kann.

Kryptowährung-Rechner: An unterschiedlichen Börsen Kurse von Ethereum im Vergleich

Mithilfe des Kryptowährungs Rechners kann die Entwicklung von ETH Kursen an unterschiedlichen Börsenplätzen verglichen werden. Man kann sich den Kursverlauf in Euro, Dollar und britischen Pfund anzeigen lassen. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, zwischen Kerzen-, Linien- und Balkencharts auszuwählen. Man kann mit dem Mauszeiger im Chart zu einem bestimmten Punkt fahren.

  • So werden aktuelle Ethereum Kurse, Tageskurse und mehr angezeigt.

Der Rechner eignet sich auch dazu, um vor einer Handelsentscheidung nach dem besten Kurs zu suchen. Falls man einen Kauf plant, sollte ein Anleger nach dem niedrigsten Punkt in einem Kursverlauf suchen. Wenn man einen Verkauf plant, sucht man Krypto Börse mit den höchsten Kursen. Zusätzlich ist der Verlauf des Kurses aus der Vergangenheit sehr aufschlussreich.

So kann ein Investor sehen, an welchen Börsen nennenswerte Kursabweichungen entstanden sind. Falls man auffällige Kursdifferenzen zu anderen Handelsplätze entdeckt, könnte dies als ein Hinweis auf mangelnde Liquidität gedeutet werden. Deshalb lohnt sich stets ein Kryptowährungs Vergleich.

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://youtu.be/1ZKUdIkJM1Y

Warum gestaltet sich der Kurs unterschiedlich?

Es ist kein einheitlicher Kurs von ETH vorhanden. Der dezentrale Handel findet an zahlreichen Börsen statt. Jeder Krypto Börse folgt dem gleichen Schema. Nachfrage und Angebot treffen aufeinander. Durch Kursveränderungen entsteht ein fortlaufender Ausgleich. Der Gleichgewichtspreis an einer Krypto Börse kann niedriger oder höher ausfallen als bei einer anderen.

Kursabweichungen zwischen verschiedenen Krypto Börsen sind eigentlich unproblematisch. Auch im Aktienhandel können solche Kursdifferenzen festgestellt werden. Normalerweise sind die Abweichungen nicht allzu groß. Ansonsten würde sich das gezielte Ausnutzen solcher Unterschiede, also so genannte Arbitrage,  lohnen.

Falls Sie nun die Coins über einen CFD Broker wie beispielsweise etoro handeln, kann es durchaus sein, dass die Kurse etwas von den Krypto Börsenkursen abweichen. CFD Broker haben die Möglichkeit, ihren eigenen Kursverlauf als Mittelwert aus verschiedenen Krypto Börsenkursen zu berechnen.

Kurs in Preisnotierung und Mengennotierung

Im Währungshandel ist die Mengennotierung gebräuchlich. Falls nun EUR/USD bei 1,20 notiert, erhält man am Devisenmarkt für einen Euro genau 1,20 USD. Daher gibt die Mengennotierung an, wie viele Einheiten einer bestimmten Währung für die Ursprungswährung erhalten. Falls es sich nun um die Ethereum-Währung handelt und der Kurs liegt bei 500 Euro, erhält ein Investor für eine Ether-Einheit 500 EUR.

Die Preisnotierung ist die andere Variante. Sie ist der Kehrwert der Mengennotierung. Es wird angegeben, wie viele Einheiten der Ursprungswährung man für 1 Einheiten einer anderen Währung erhält. Ein Ethereum-Kurs von 500 EUR in Mengennotierung entspricht einem Etherkurs von 0,002 in Preisnotierung.

Umrechnung in Euro

Mithilfe eines Ethereum Rechners kann die Kursentwicklung wahlweise in Euro, British Pound oder USD dargestellt werden. Jedoch lassen nicht alle Webseiten und Publikationen diese Wahl. Oftmals entdeckt man im englischsprachigen Internet nur Dollarkurse. Mit einer einfachen Formel ist die Umrechnung möglich. Der aktuelle Ethereum-Preis muss nur durch den aktuellen EUR/USD Wechselkurs dividiert werden.

Ratio zu Bitcoin

Meistens werden Kursangaben in Fiat-Währungen dargestellt. Das bedeutet, dass die Kryptowährung mit einer Fiatwährung wie Euro oder Dollar kombiniert wird. Die ETH/BTC Ratio bildet den Ethereum-Kursverlauf in Bitcoin ab.

Zukunft von Ethereum

Ist es nun eine gute Idee, sich näher mit dieser Kryptowährung zu befassen? Sollte man die Kryptowährung traden und kaufen? Bei Ethereum handelt es sich um eine relativ junge Kryptowährung auf dem Markt. Das Konzept etablierte sich schnell und bald konnte der zweite Platz hinter BTC erreicht werden.

Das Ethereum Netzwerk bietet die Möglichkeit, dass neue virtuelle Währungen basierend auf der bereits existenten Blockchain eigene Cryptocoins erstellen können. Erfahrene Anleger können die Kryptowährung erwerben und vom steigenden Kurs profitieren. Für Einsteiger sind Zertifikate oftmals eine bessere Lösung, da man kein Wallet und keine zusätzliche Erfahrung benötigt.

Um an Ether Coins zu kommen, gibt es eine weitere Option. Man kann die Kryptowährung minen.

Ist ein Kauf jetzt empfehlenswert?

Nach einem rasanten Aufschwung sind die Kryptowährungen nach Januar 2018 extrem abgestürzt. Auch Ether war von dieser Entwicklung betroffen. Am 10. Januar kostete eine Einheit noch 1350$, im September 2018 waren es nur mehr 200$. Das bedeutet eine Einbuße von über 85 Prozent zum einmalig hohen Wert. Natürlich war es klar, dass sich der Ether Kurs nicht endlos nach oben entwickeln würde.

Innerhalb eines Zeitraums weniger Stunden ist es möglich, dass ein Kurs um ein Fünftel seines Preises fällt oder auch steigt. Daher bieten sich einem Anleger besondere Chancen, die man bei anderen Investments kaum vorfinden wird. Zurzeit befindet sich der Kurs eher auf einem Tiefpunkt. Daher ist es ein idealer Zeitpunkt, um in diese Kryptowährung zu investieren.

Das bedeutet, man sollte einen Moment erwischen und gerade vor einem erneuten Aufwärtstrend kaufen. Jedoch ist eine genaue Prognose nicht exakt möglich. In den Kryptowährungs News wird erwähnt, dass gegen Ende von 2018 und Anfang 2019 wieder ein Aufwärtstrend zu erwarten ist. Mit großer Wahrscheinlichkeit sollte er über 400$ führen. Mit ein etwas Glück kann sich der Preis pro Einheit gar an 600$ annähern.

  • Das würde einer Verdreifachung des aktuellen Wertes entsprechen. Der weitere Kursverlauf in 2019 ist nicht mehr entscheidend in Bezug auf den Kauf der Coins. Man sollte jetzt darauf achten, rechtzeitig zu investieren, um von günstigen Preisen zu profitieren.

Das beliebte Netzwerk hinter der Währung ist ein weiterer Pluspunkt, der für eine steigende Kursentwicklung spricht. Auf der großen Blockchain fanden viele Projekte ihren Ursprung, auch wenn sie mittlerweile ihre eigenen Wege gegangen sind.

Die Beliebtheit der Kryptowährungen nimmt weiterhin zu und daher kann man mit weiteren auf dem gleichen System basierende Tokens rechnen. So können neue Anleger aufmerksam gemacht werden, die Interesse an einem Investment haben.

Cryptowährung Chart Ethereum Kurs

Wo kann man Ethereum kaufen?

Die Kryptowährung ist bei einigen Anbietern erhältlich, jedoch sollte man den Broker vor der Auswahl genau überprüfen. Unabhängigen Testergebnissen zur Folge sind drei Broker besonders empfehlenswert, da sie einen seriösen Eindruck hinterlassen und gute Serviceleistungen anbieten. Diese Plattformen bieten Ihnen den CFD Handel an.

  • Etoro stellt Krypto-Copy-Fonds zur Verfügung, um ein zeitgleiches Investment in größte Kryptowährungen zu ermöglichen. Zahlungen mit PayPal sind möglich. Man benötigt kein Wallet zur Aufbewahrung. Der Broker wird durch CySEC und FCA reguliert.
  • Ein weiterer Anbieter ist 24option. Da nur eine geringe Mindesteinzahlung erforderlich ist, eignet sich dieser Broker auch für interessierte Anleger mit limitiertem Budget. Zusätzlich wird ein Demokonto mit 100.000$ Kapital bereitgestellt, um mit dem Traden vertraut zu werden. Es handelt sich um eine regulierte Handelsplattform. So gehen Investoren garantiert kein Risiko ein.
  • Ein weiterer sicherer Anbieter ist Plus500, der eine große Anzahl an unterschiedlichen Cryptocoins anbietet.

Zertifikate sind eine andere, relativ risikolose Anlageform und man kann von der Ethereum-Wertentwicklung profitieren. Zurzeit bieten das Bankhaus Vontobel und XTB Provider Ethereum-Zertifikate an. Jedoch muss man bedenken, dass man nicht wirklich im Besitz der Coins ist. Ein Zertifikat ist meistens nur als kurzfristige Anlagestrategie gedacht und richtet sich vor allem an Investoren, bei sehr wenig Erfahrung im Crypto Bereich besitzen.

Für ein Langzeit-Investment ist der direkte Kauf die beste Lösung. Um die Coins direkt zu kaufen, kann man beispielsweise Plattformen wie bitpanda verwenden. Jedoch ist es keine gute Idee, die Coins beim jeweiligen Anbieter aufzubewahren. In den letzten Jahren wurde immer wieder über Hackerangriffe berichtet, sodass man auf jeden Fall ein Kryptowährungs Wallet benötigt. Es stehen unterschiedliche Varianten dafür zur Auswahl.

Fazit

Welche Kryptowährung hat Zukunft? Aktuelle Trend Vorhersagen sind der Meinung, dass es nach einer extremen Abwärtskurve mit Ethereum wieder bergauf geht. Der Wert der Kryptowährung soll wieder drastisch steigen. Noch vor diesem Anstieg ist es empfehlenswert, Kryptowährung zu kaufen. Jedoch werden nicht nur Direktkäufer von einem steigenden Kursstand profitieren.

Auch Anleger, die sich für CFD Handel oder Zertifikate entschieden haben, bedeutet ein steigender  Kryptowährung Ethereum Kurs zusätzliche Gewinnen. Schenkt man den Experten Glauben, ist es wahrscheinlich, dass der radikale Kursanstieg Ende 2018 und Anfang 2019 stattfindet. Natürlich sind keine fixen Prognosen möglich. Die Tendenzen können sich auch spontan ändern.

Daher sollten Investoren immer mit unerwarteten Ereignissen in der Kursentwicklung rechnen. Jedoch sollte man sich von diesem Sachverhalt nicht abschrecken lassen. Eine Investition in Ethereum ist zum jetzigen Zeitpunkt sicher lohnenswert.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: