Krypto-Update: Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP)

Krypto-Update: Bitcoin (BTC), Ethereum (ETH) und Ripple (XRP)

Die gesamte Marktkapitalisierung des Kryptomarktes hat in den letzten sieben Tagen 12 Milliarden US-Dollar an Wert gewonnen und beläuft sich nun auf 290 Milliarden US-Dollar. Der Bitcoin SV und Tron sind die besten Performer mit 34 bzw. 17,7 Prozent an Kursgewinnen.

Der Bitcoin-Preis notierte in den vergangenen sieben Tagen bei 10.186 US-Dollar nach einem Rückgang von 9,6 Prozent und steuerte bereits auf 10.000 US-Dollar zu. Mit einer positiven Stimmung begann das BTC/USD-Paar die neue Woche, während der Kurs am Montag, den 15. Juli, auf 10.822 US-Dollar anstieg.

Es wurde versucht, die wichtige Unterstützung bei 10.000 US-Dollar aufrechtzuerhalten, weil ein Unterschreiten des Grenzwertes eine Abwärtsbewegung und einen neuen Krypto-Winter bringen könnte, zumindest auf mittlere Sicht. Doch am 16. Juli war eine weitere rote Kerze auf dem Chart des Bitcoins zu sehen und zerbrach die Support-Levels, bis er bei 9.400 US-Dollar anhielt. Das entsprach einen Rückgang von 13,2 Prozent.

Der Bitcoin-Handel ist in den heutigen frühen Morgenstunden mit 10.553 US-Dollar rückläufig, sodass die Trader weiterhin auf die Absicherung von 10.000 US-Dollar achten.

Ethereum (ETH)

Ethereum hat letzte Woche am Sonntag, den 14. Juli, bei 226 US-Dollar geschlossen und für den Zeitraum von sieben Tagen 27 Prozent an Verlusten verzeichnet. Trotzdem hat es Ether am 16. Juli geschafft, den 200 USD Bereich zu überwinden, nachdem es 13 Prozent des Wertes verloren hatte und sich anschließend auf 198 US-Dollar begeben hatte. Jetzt erwarten die Bullen, dass sich die 200 US-Dollar in solide Unterstützung verwandeln, damit weitere Verluste und ein freier Fall in Richtung 150 US-Dollar ausgeschlossen sind.

Anzeige

In der Zeit des Mittwoch, 17. Juli, gelang es dem ETH/USD-Paar, wieder an die Spitze zu kommen und auf 211 US-Dollar aufzusteigen. Am darauf folgenden Tag, dem 18. Juli, steigerte es seinen Wert um weitere 7 Prozent und stieg an einem der besten Tage seit Anfang des Monats auf 226 US-Dollar.

XRP/USD

Ripples XRP schloss den Handel am 14. Juli mit einem Kurs von 0,303 US-Dollar und einem Verlust von 20 Prozent für die Woche ab.

Die Eröffnung des neuen siebentägigen Zeitraums erfolgte am Montag, den 15. Juli, mit einem Anstieg auf 0,312 US-Dollar. So fand XRP seine Stabilität genau zwischen 0,30 und 0,285 US-Dollar als nächtes Support-Level.

Trotz der Tatsache, dass es den XRP-Bullen gelang, einen freien Fall zu vermeiden, blieb der Coin immer noch in einem Abwärtstrend. Über das Wochenende vom 20. bis 21. Juli ging es mit einer weiteren guten Session und einem Sprung auf 0,333 US-Dollar weiter.

Top Altcoin der Woche ist..

Der Name des Altcoins der Woche lautet Bitcoin SV. In den vergangenen sieben Tagen konnte der Bitcoin Cash Fork seinen Wert um 32 Prozent steigern und einen Teil der verlorenen Dominanz während des Kursrückgangs, der am 26. Juni begann, erfolgreich zurückgewinnen. In diesem Zeitraum sackte der Coin am 15. Juli von seinem Allzeithoch von 249 auf 111 US-Dollar ab.

Im Zeitraum von 17. Juli, bis Sonntag, 21. Juli, steigerte der BSV seinen Wert um 64 US-Dollar und verzeichnete einen Höchststand von 187 US-Dollar, wobei der BSV die Woche mit 166 US-Dollar schloss. Mit einem Marktwert von etwas mehr als 3 Milliarden US-Dollar ist er nun die neuntgrößte Kryptowährung.

Quellenangaben: btcmanager
Bildquelle: Depositphotos.com

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: