Ist Bitcoin (BTC) auf dem Weg, die 9.000 USD-Marke zu knacken?

Knackt der Bitcoin (BTC) die 9.000er-Marke?

In den letzten Tagen blieb Bitcoin etwa bei 7.900 US-Dollar, doch nun hat es offenbar seinen Aufwärtstrend über der 8.000 US-Dollar-Marke wieder aufgenommen. Die meisten aus der Krypto-Community waren sehr gespannt darauf und einige prognostizierten, dass Bitcoin bald 10.000 US-Dollar erreichen werde.

Rahul Sood: “Bitcoin ist auf dem Weg, 9000 Dollar zu überschreiten”

Wie ein Twitter-User mitteilte, liegt das nächste Kursziel von Bitcoin derzeit bei 9.000 US-Dollar, mit einem weiteren Blick auf 10.000 US-Dollar. Rahul Sood äußert in einem Tweet eine sehr bullishe Einschätzung über Bitcoin. Tatsächlich entspricht dies einer positiven Vorstellung, die sich auf den gesamten Krypto-Markt erstreckt, da eine positive Preiskalkulation bei Bitcoin den Gesamtmarkt beeinflusst.

Der Tweet von Rahul zog die Aufmerksamkeit verschiedener Bitcoin-Fans auf sich, die ihre Meinung äußerten. Einer der Beteiligten war der Ansicht, dass der derzeitige Anstieg einen FOMO hervorrufen könnte und somit die Menschen schnell zum Kauf von Bitcoin drängen könnte, noch bevor es auf die Höchstpreise trifft.

Dabei führt eine derartige Marktentwicklung letztendlich zu einer höheren Nachfrage nach dem betreffenden Vermögenswert und damit zu einem Kursanstieg. Nach Aussage dieses Benutzers führt FOMO dazu, dass BTC  ein neues Allzeithoch erreicht.

Anzeige

Der aktuelle Marktwert von Bitcoin liegt bei rund 8.300 US-Dollar. Die Marktdominanz von BTC ist mit 55,9 Prozent mit einer Marktkapitalisierung von 147 Milliarden US-Dollar und einem täglichen Volumen von 19 Milliarden US-Dollar weiterhin hoch.

Die große Mehrheit der Bitcoin-Anhänger erwartet seit Monaten, dass die Kryptowährung den Start eines soliden Bullenlaufs einleitet, der den Wert von 20.000 US-Dollar im Jahr 2017 vermutlich sogar erreichen und möglicherweise auch übertreffen wird.

Einer der wichtigsten Faktoren, die zu diesem Anstieg beitragen, ist die von BTC erwartete Halbierung der Block-Belohnung, die im Mai 2020 erfolgen soll. Wenn die Vergangenheit irgendwas zu erklären hat, dann ist es bekannt, dass der Bitcoin-Preis ungefähr ein Jahr vor jeder Halbierung einen Anstieg verursacht.

Quellenangaben: zycrypto
Bildquelle: Depositphotos.com

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: