Inflation in den Vereinigten Staaten erreicht 40-Jahres-Hoch!

Inflation in den Vereinigten Staaten erreicht 40-Jahres-Hoch!

Rate this post

Die Inflation in den Vereinigten Staaten erreicht mit 7% den höchsten Stand seit 40 Jahren. Der neueste Verbraucherpreisindex-Bericht  führte zu einer Erholung des Preiswertes von >3% und 4,5% für Bitcoin und andere Kryptowährungen.

Inflation in USA erreicht 40-Jahres-Hoch

Während vergangene Trends darauf hindeuten, dass Gold die erste Wahl als Absicherung gegen die Inflation ist, zeigt die Reaktion des Kryptomarktes, dass auch sehr viele Bitcoin und andere Kryptowährungen dazu nutzen.

Anzeige

Vor allem werden diese Wege von Leuten mit einem etwas höheren Einkommen genutzt, die ihre Bargeldbestände und nahezu liquiden Anlagen vor Wertverlust schützen möchten. Bitcoin und Co haben sich mit über 160% Wertzuwachs im Jahr 2021 als geeignete Alternativen gegen Fiat-Wertverlust für viele Investoren herausgestellt.

Die US-Notenbank Federal Reserve gab im November 2021 bekannt, dass sie einen weiteren Anstieg der Inflation erwartet und bereits Schritte zur Eindämmung vorgesehen. Der Schlüssel zu diesen Schritten ist die Anhebung der Zinssätze, um die erhöhte Kreditaufnahme zu reduzieren.

Die Fed erwähnte auch, dass sie möglicherweise einen beträchtlichen Teil von Staatsanleihen in Höhe von mehr als 8 Billionen USD veräußern kann, um überschüssige Gelder aus der Öffentlichkeit zu entfernen.

Anzeige

Die Fed hat jedoch wiederholt behauptet, dass Kryptowährungen riskante Vermögenswerte sind. Die Behörde könnte beschließen, seine Bilanzreserven freizugeben, was die Renditen der Staatsanleihen in die Höhe treibt und Investoren von Kryptos abhält.

Laut Glassnode bringt der jüngste Anstieg vorübergehende Erleichterung für Bitcoin, der seit letztem Monat für Privatanleger kaum interessant war. Der letzte Abwärtstrend hatte dazu geführt, dass viele Anleger der letzten Zeit um die Widerstand bei 52.000 USD festhingen und danach mit ihrer Investition im Minus waren.

Angesichts eines prognostizierten Anstiegs der Inflation haben viele argumentiert, dass Bitcoin auf Augenhöhe mit Gold als Absicherung dient. Gegner glauben allerdings, dass diese Position aufgrund ihres hohen Risikos und ihrer Volatilität noch zu früh ist, um sie zu beurteilen, was dazu geführt hat, dass alte Milliardäre sie als reine Spekulationsanlage betrachten.


[email protected] Pixabay / Lizenz

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: