Grünes Licht für Krypto: Thailand genehmigt Bitcoin- und Krypto Börsen

Grünes Licht für Krypto: Thailand genehmigt Bitcoin- und Krypto Börsen

Am Dienstag kündigte die thailändische Börsenaufsicht an, dass das Finanzministerium des Landes die Zulassung von vier Anträgen für den Betrieb von Börsen für Kryptowährungen genehmigt hat. Thailand öffnet somit seine digitalen Türen für die noch junge Branche.

Vier Krypto Börsen in Thailand sind genehmigt

Bei den neu lizenzierten Börsen handelt es sich um Bx, Bitkub, Coins und Satang Pro. Mit diesem Schritt unterstreicht Thailand seinen Willen, ein wichtiger Kryptowährungsanbieter in Asien zu werden. Dabei sind Japan, Singapur, Taiwan und Hongkong etablierte Knotenpunkte für Unternehmer der Blockchain.

Die Überprüfung einer fünften Börse, Coin Asset, ist noch ausstehend.

Der Ankündigung zufolge wurden zwei Börsen abgelehnt. Die beiden Börsen Cash2Coin Company Limited (Cash2coin) und South East Asia Digital Exchange Limited (SEADEX) werden ihre Geschäftstätigkeit bis zum 14. Januar einstellen.

Laut Finanzministerium wurden die Börsen aufgrund von schlechten Vorschriften für Ihre Kunden und unsicheren IT- und Internet-Sicherheitssystemen abgelehnt.

Anzeige

Der Gründer von Bitkub, Jirayut Srupsrisopa, sagte gegenüber TechCrunch:

“Wir können mit traditionellen Finanzinstituten, Brokern, E-Wallets usw. zusammenarbeiten, um den Kunden mehr Finanzprodukte anzubieten. Der Engpass war die Regulierung.”.

Dies ist ein wichtiger Schritt für die Entwicklung der Kryptowährungen, da die Regulierungsbehörden auf der ganzen Welt eindeutige rechtliche Rahmenbedingungen schaffen, um Unternehmer, Entwickler, Investoren und Unternehmen im Bereich der Kryptowährung zu unterstützen.

“Dieser Tag ist wirklich ein bedeutsames Ereignis, da wir einen weiteren Schritt in Richtung einer breiteren Einführung von Kryptowährungen in der Welt machen. Thailand ist eines der ersten Länder, in dem der Kryptowährungshandel rechtlich anerkannt ist, und Bitkub.com ist eines der ersten vertrauenswürdigen Unternehmen, das die Umtauschlizenz im Dienste des thailändischen Volkes erhalten hat”.

Bitkub erklärt auch, dass durch die Genehmigung die gehandelten Kryptowährungen, einschließlich der wichtigsten Coins Bitcoin, Ethereum, XRP, Bitcoin Cash, Litecoin, Bitcoin SV und Cardano – legitimiert werden.

“Noch wichtiger ist, dass jede auf der Plattform von Bitkub.com gelistete Münze von unserem Legal and Compliance Team gemäß unserem von der SEC genehmigten Listungsverfahren strengstens geprüft wurde. Dieser Prozess garantiert, dass nur die Qualität und die vertrauenswürdigen Kryptowährungsmünzen auf der Plattform von Bitkub.com verfügbar sind.”

Quellenangaben: Dailyhodl
Bildquelle: Pexels

Anzeige
Hinterlasse einen Kommentar

Leave a comment: